Forum / Beauty

LiPPen

Letzte Nachricht: 27. September 2007 um 12:37
S
sa'dia_12351693
22.09.07 um 23:24

hallo , ich machs kurz

ich bin neurodermitikerin und meine lippen sind (entschuldigung) arschtrocken.


manche leute müssen gar nicht cremen usw ich beneide sie.
aber meine waren seit ich geboren bin noch NIEEEE mal richtig geschmeidig

ich weis nicht was ich machen soll

und sie sind ja nicht nur trocken.

sie reißen bluten über nacht

sind spröde

dann reiß ich die zippel imemr ab die abstehn und dann hab ich meine halbe lippen haut in der hand und die lippe selbst sieht man schon fleisch und blut drauf


es tut SOOO weh

und wenn ich die zibbel /vertrocknete schicht nicht abreiße vertrocknen die lippen und ich kann meinen mund nicht mehr aufmachen

es tut so schmerzen HA(hautarzt) konnte auch nicht helfen..(SRY--SO EIN DEPP) und ich weis nicht mehr weiter



bitte empfehlet mir etwas



lg heart777



: (

Mehr lesen

K
kumiko_12453803
23.09.07 um 0:39

Ähm
ich würde da jetzt nicht nboch unnötig chemie draufklatschen...


1. peel deine lippen SANFT!!!
eben mit einer zahnbürste

2. schmier sie dann dick mit vaseline ein.. ich hab wirklich jede chemiebombe ausprobiert und glaub mir. die produkte mit den wenigsten inhaltsstoffen sind noch am besten.. ich benutze nurnoch vaseline.. auch als vorbereitung für lippenstifte.. sieht einfach besser aus auf glatten und zarten lippen


ach und wenn sie wirklich so übel rau sind, dann trag die vaseline dauernd über den tag verteilt auf..nicht nur einmal

Gefällt mir

A
an0N_1196622399z
23.09.07 um 9:02

Also
soviel ich weiss ist Vaseline nix anderes als reines Erdöl. Ich glaube nicht, dass das bei solch empfindlichen Lippen wirklich gut ist.

Vielleicht kannst du dir deine Lippenpflege auch selber machen?

Schau mal hier:

http://www.meinekosmetik.de/rezepte/creme.html#lip-penpfl


Ich hoffe ich konnte dir helfen

LG nevada

Gefällt mir

H
hestia_12861635
23.09.07 um 10:34

Hey
meine beste Freundin hat das gleiche Problem! die hats mit Honig in den Griff bekommen!
2-3mal täglich honig drauf (am besten nicht den flüssigen sondern den, der so körnig ist) 10 minuten drauflassen und dann runterwaschen..
und, auch wenns noch so schwer ist, kratz nich drum rum!! sonst reißt das auf, dann wächst wieder eine Kruste drum.. das ist ein ewiger teufelskreis!

hoffe ich konnte wenigstens etwas helfen!

lg und viel glück

Gefällt mir

T
teri_11917133
23.09.07 um 10:51

-------
HONIG HONIG HONIG UND NOCHMAL HONIG:::: AM BESTEN JEDER STUNDE DRAUF MACHEN

Gefällt mir

A
an0N_1247022799z
23.09.07 um 18:41

Labello u. honig
Hy, dieses Proböem kenne ich leider auch aber ich machs jetzt so: morgens mach ich mir Labello Velvet Rose drauf und abends Honig ( eine dicke schicht) zwischendurch mach ich mir noch mal ne ganzdünne Honigschicht drauf

Hoffe ich konnte helfen
Luisa0013

Gefällt mir

G
graga_12118711
24.09.07 um 9:46

Am besten guckst du,
dass du creme oder fettstift mit pflanzlichen Fetten benutzt und ohne paraffine, die verhalten sich in der pflegewirkung besser. Vielleicht probierst du was mit harnstoff?

Gefällt mir

A
an0N_1216360999z
24.09.07 um 10:05

Lippen
Ich habe da eine Bienenwachscreme, die ich meinen Kindern auf die Lippen gebe. Die heilt, und hält die Lippen geschmeidig. Und ist kein Erdöl. Sie ist von Mary Kay Cosmetics. Falls Du mehr wissen möchtest, schreib mir einfach.

Gefällt mir

A
aphra_837110
25.09.07 um 8:34

Apotheke
Mein Vorschlag:
1. Hautarzt wechseln
2.Bepanthen Lippenbalsam aus der Apo.Dick drauf, auch über Nacht. Und Finger weg von den Lippen- ich frühstücke grad :P
3.Wenn Besserung eingetreten ist, kannst du tagsüber auch bebe Lippenpflegestift (der blaue) und für die Nacht dick Blistex aus der Tube oder die Bepanthen Lippenpflege drauftun.

Gute Besserung

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

M
mara_12077131
25.09.07 um 17:52

Immer CREMES, keine Stifte!
Die fühlen sich erst mal besser an und du denkst, sie schützen eher, aber die Wachse können sich in die Lippenrisse legen und verhindern, daß diese sich schließen können. Ich empfehle Bepanthol Lippencreme für unterwegs und auch viel Honig für zu Hause. Sag mal, wieviel trinkst du eigentlich? Wasserverlust sieht man nämlich immer zuerst an den Lippen.
Nimmst du sonst irgendwelche Medikamente ?

Gefällt mir

S
sa'dia_12351693
25.09.07 um 19:54


medikamente nicht

nehme zink ein. dachte mir halt das es für meine haut, haare , nägel usw gut wäre ...

trinken tu ich nich so viel

leider...aber ne zeit lang hab ich sehr viel getrunken. war auch nich besser


sonst noch irgendwelche tipps.. die von euch genannten hab ich eigentlich wirklich schon alle ausprobiert

ohne erfolg

Gefällt mir

O
olivia_12370583
26.09.07 um 20:12

Das is echt blöd
aber wenn man ne creme benutzt die gut hilft dann muss man sie auch ein leben lang nehmen denn selbst wenn ich labello nehme obwohl meine lippen schön gehschmeidig sind sind sie dann immer sehr trocken wenn ich ihn dann wieder nicht nehme also früher waren meine lippen auch immmer ganz trocken dann waren da so stücke die auf der lippe waren und ich die mit den fingern abgerissen habe weil sie nervten und dann hat es immer geblutet ich habe dann immer olivenöl auf die lippen gemacht das schmeckt sogar gut^^ und macht sie echt geschmeidig das problem is du musst es halt nur mobil (so mitnehmen können) dass du es auch ausserhalb anwenden kannst also nich zuhause und am besten ist wenn du nicht zu viel salz an deine lippen lässt

Gefällt mir

K
kumiko_12453803
26.09.07 um 22:44
In Antwort auf an0N_1196622399z

Also
soviel ich weiss ist Vaseline nix anderes als reines Erdöl. Ich glaube nicht, dass das bei solch empfindlichen Lippen wirklich gut ist.

Vielleicht kannst du dir deine Lippenpflege auch selber machen?

Schau mal hier:

http://www.meinekosmetik.de/rezepte/creme.html#lip-penpfl


Ich hoffe ich konnte dir helfen

LG nevada

Oi -.-''
vaseline ist ein allzweckmittel

das kann man genausogut auf der haut als auch in maschinen anwenden weil es sich einfach neutral verhält

ausserdem ist paraffin wesentlich unschädlicher als irgendwelche cremes mit 25 inhaltsstoffen vergiss nicht dass erdöl immernoch ein NATÜRLICHER rohstoff ist und kein produkt aus dem chemiebaukasten

Gefällt mir

G
graga_12118711
27.09.07 um 10:31

Harnstoff-
Produkte (Urea) helfen neurodermitikern recht gut. Ich weiß nicht mehr welche marke, aber es gibt auch einen hersteller, der ohne paraffine arbeitet, ich komm nur leider nicht mehr drauf

Gefällt mir

M
mercy_12725126
27.09.07 um 12:15

Ich habe viellicht was für dich
es näht sich Nutri-Rich oil oder Aprikosenkernöl. Auf trockene empfindliche haut ist es der absolut hammer, besonders bei Neurodermitis. Wenn du möchtest kann ich dir mehere infos schicken. Es enthält viele Aprikosenkernöl, mürenöl und vitamin E. Super ernährend für die haut.

Gefällt mir

H
hagir_12670786
27.09.07 um 12:37

Vaseline
also ich kann vaseline echt nur empfehlen. einfach ins handtäschchen nehmen und immer wieder lippen einschmieren! vaseline ist nämlich schön neutral und trocknet nicht zusätzlich noch aus!

NUR KEINEN LABELLO! das trocket nur wieder aus...!

LG

Gefällt mir

Trockene Lippen: Diese Tipps und Hausmittel helfen sofort
Diskussionen dieses Nutzers