Forum / Beauty

Lippen ausgleichen

Letzte Nachricht: 30. Dezember 2009 um 20:12
A
an0N_1216859999z
29.12.09 um 1:44

ich hab ein problem.
und zwar sind meine lippen total ungleichmäßig,
das heißt, meine lippen passen nicht zur gesichtsform.
mein gesicht ist herzförmig, etwas katzenartig.
die oberlippe ist ganz normal, nicht zu voll und nicht zu schmal,
ohne den amorbogen.
die unterlippe dagegen, ist viel zu voll und breit.
ich habe dann eine sogenannte "negerlippe",
ich habe fürchterliche komplexe deswegen
und bin ziemlich unzufrieden.
ich überlege schon seit jahren ehrlich, ob ich etwas daran ändern sollte, weil es einfach nicht so weitergehen sollte,
dass ich deswegen ein schwaches selbstwertgefühl habe.
welche risiken wären bei so einem chirurgischen eingriff und bezüglich der kosten?


lg francis912

Mehr lesen

D
duci_12126676
30.12.09 um 20:12

Das kannst Du ganz locker beim Arzt regeln
Liebe Francis,

dein Problem kannst Du ganz locker beim Arzt regeln

Da wird einfach ein bißchen Gewebe aus Deiner Lippe entfernt,und schon hast du eine viel kleinere Unterlippe.

Zu den Risiken: Google doch einfach "Lippenverkleinerung" und "Risiken", dann weist du genau bescheid.

Ich würde allerdings folgendes tun:

Geh' deshalb doch einfach zu einem plastischen Chirurg deiner Wahl, lass' die Unterlippe verkleinern, und bald ist das leidige "Lippenproblem" Vergangenheit..

Allerdings: Lege den Tag der OP so, daß du dir eine Woche Auszeit gönnen kannst. Denn nach der OP wirst Du erst einmal eine "richtig dicke Lippe" haben, wegen der Schwellung

Liebe Grüße,
Glamourella bei gof, Gina38 bei bricom

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Diskussionen dieses Nutzers