Home / Forum / Beauty / Lippen aufspritzen?

Lippen aufspritzen?

15. Dezember 2015 um 19:16

Hallo Zusammen

Ich denke grade darüber nach, mir meine Lippen aufüllen zu lassen mit 0.5ml Hylahuronsäure pro Lippe.

Doch ich habe noch ein paar Fragen

Hattet ihr Schmerzen?
Hat man noch ein Gefühl in den Lippen?
Wie viel habt ihr euch spritzen lassen?
Waren euere Lippen stark angeschwollen?
Kann ich normal sprechen nach dem auffüllen?
Wie lange hat es angehalten?
Habt ihr es bereut?

Wäre super dankbar über Antworten und wenn ihr irgendwelche Tipps für mich habt

Mehr lesen

21. Dezember 2015 um 10:49

Antworten
Hi

Ich lasse mir seit 3 Jahren regelmässig die Lippen aufspritzen.

Schmerzen: Jein. Das Reinfüllen tut einfach ziemlich weh, weil die Haut ja gedehnt wird. Von 'Schmerzen' würde ich nicht sprechen.

Gefühl: Ja.

Wieviel: Immer 1ml insgesamt. (Beim ersten mal 0,5, weil
ich nicht wollte, dass es jeder gleich sieht, bin aber eine Woche später für den Rest hin.)

Danach: Es fühlt sich an, als hättest du ein paar aufs Maul gekriegt. Sprechen geht gut, ist halt nicht sehr angenehm. Danach sehr geschwollen und rot: Nimm Make up mit für den Heimweg. Ein paar Std später ist man aber wieder gesellschaftsfähig. Unangenehmes Gefühl beim Sprechen bleibt bei mir jeweils noch so ca. 2 Tage.

Hält wie lange: Bis zu ein Jahr, bei mir am Anfang 3 Monate, seit Sommer über ein halbes Jahr.

Bereut? NEIN, ich bin überglücklich und bekomme immer Komplimente (von Frauen und Männern). Ausser das letzte Mal. Ich war zuletzt im
Mai und bin im Oktober wieder hin und da war der ml wohl zu viel, sagten zumindest meine Freunde. Jetzt ist es aber wieder perfekt.

Hoffe, das hilft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2016 um 23:54
In Antwort auf kelia_12254173

Antworten
Hi

Ich lasse mir seit 3 Jahren regelmässig die Lippen aufspritzen.

Schmerzen: Jein. Das Reinfüllen tut einfach ziemlich weh, weil die Haut ja gedehnt wird. Von 'Schmerzen' würde ich nicht sprechen.

Gefühl: Ja.

Wieviel: Immer 1ml insgesamt. (Beim ersten mal 0,5, weil
ich nicht wollte, dass es jeder gleich sieht, bin aber eine Woche später für den Rest hin.)

Danach: Es fühlt sich an, als hättest du ein paar aufs Maul gekriegt. Sprechen geht gut, ist halt nicht sehr angenehm. Danach sehr geschwollen und rot: Nimm Make up mit für den Heimweg. Ein paar Std später ist man aber wieder gesellschaftsfähig. Unangenehmes Gefühl beim Sprechen bleibt bei mir jeweils noch so ca. 2 Tage.

Hält wie lange: Bis zu ein Jahr, bei mir am Anfang 3 Monate, seit Sommer über ein halbes Jahr.

Bereut? NEIN, ich bin überglücklich und bekomme immer Komplimente (von Frauen und Männern). Ausser das letzte Mal. Ich war zuletzt im
Mai und bin im Oktober wieder hin und da war der ml wohl zu viel, sagten zumindest meine Freunde. Jetzt ist es aber wieder perfekt.

Hoffe, das hilft.

Nur gut wenn der Arzt gut ist!
Das ist ein heikles Thema, denn eine Lippe sieht immer künstlich aus wenn der Arzt nicht gut ist!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2016 um 17:00

Also
Nur das ich mich klar ausgedrückt habe, ich fragte nicht ob ich es lassen soll, sondern was die Unterspritzung mit sich bringt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Brustvergrößerung über den Deutschen Ärzte Service Köln
Von: france_12527872
neu
16. Januar 2016 um 19:35
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen