Home / Forum / Beauty / Lippen aufspritzen fatale Folgen

Lippen aufspritzen fatale Folgen

27. Januar 2012 um 16:51

Hallo Leute,

Hallo Melody 1503, es ist ja jetzt bei dir schon fast zwei Jahre her... Wie schauts denn mittlerweile aus? Hat sich das wieder komplett abgebaut? Habe mir vor kurzem zum ersten Mal Hyaluronsäure unterspritzen lassen und bin vollkommen unglücklich. Ich kapsel mich von außen ab, gehe also kaum noch raus und leide extrem unter dem Ergebnis. Das ist jetzt circa drei Wochen her, dass ich das hab machen lassen und ich sehe keine Veränderung, obwohl ich massiere. Ich weiß nicht wie lange das insgesamt halten wird, vor allem da es das ersten Mal ist und ich habe Angst, dass das dauerhaft so bleibt. Obwohl ich ja doch die Hoffnung habe, dass sich das wieder abbauen wird. Hätte ich einen Filler gewählt, welcher nicht abbaubar wäre, wäre das mein Untergang gewesen. Wenn ich in den Spiegel schaue muss ich weinen und das seit drei Wochen täglich. Ich bin nicht mehr glücklich Das beeinflusst mich komplett. Werde eventuell einen Psychologen aufsuchen, da ich sämtliches Selbstbewusstsein verloren habe. Vllt war das der Auslöser für eine schreckliche Erfahrung vor sechs Monaten. Brauch ein paar Erfahrungen. Bitte um Hilfe! Lg Cherry Mania

Mehr lesen

27. Januar 2012 um 16:54

Ähnliche oder gleiche Erfahrung
Hat jemand schonmal das gleiche wie ich durchgemacht und kann mir helfen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2012 um 10:10

Hyaluronidase
Hallo Clubbie 1,
Eine Hyaluronidaseunterspritzung hatte ich bereits, jedoch hat sich so gut wie nichts abgebaut. Ich kann mich mit dem neuen Spiegelbild einfach überhaupt garnicht anfreunden. Leider habe ich mich jetzt extrem darauf fixziert. Hattest du schonmal ähnliche Erfahrung gemacht? Weißt du, ob sich das vollkommen abbaut, wie lange das dauert und ob meine Lippen danach genauso aussehen, wie früher? Lg

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2012 um 10:18

Empfehlung
Ich komme aus Hamburg und hätte sehr gerne eine Empfehlung bei einer Spezialistin, da mein Arzt ein totaler Empathieloser Fuscher ist

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2012 um 13:24

Schneller Abbau
Ja ich versuche schon das täglich zu massieren und habe auch gehört, dass Solarium schneller abbaut, aber es gibt soviele Leute, die sagen, dass das individuell abgebaut wird. Baut sich das denn vollständig ab? Seit wann baut sich denn Botox ab? Das hat doch einen Langzeiteffekt :S

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2012 um 8:09

Hallo ihr!
also ich bin ebenso verzweifelt. ich habe mir auch meine lippen aufspritzen und das ergebnis ist mehr als erschreckend! ich sehe mir überhaupt nicht ähnlich. schlimmer als jedes hollywoddgesicht, dass durch die presse gezogen wird. ich hab vor lauter panik nachts meine bahndelnde ärtzin angerufen und sie meinte man könnte mit "hyaluronidas" verbessern. um ehrlich zu sein hatte ich eher de neindruck, dass sie mich beschwichtigen wollte, weil es mitten in der nacht war. ich bin völlig verzweifelt. und es ist nicht die schwellung, es sieht so massiv aus, total schnabbelig, unförmig. einfach nur zum heulen. so schlimm, dass ich nicht mal mit freunden oder der familie reden kann. was tun?? wer hat hyaluronidase spritzen lassen?

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2016 um 8:02
In Antwort auf petra_12446144

Empfehlung
Ich komme aus Hamburg und hätte sehr gerne eine Empfehlung bei einer Spezialistin, da mein Arzt ein totaler Empathieloser Fuscher ist

Positive Erfahrung
Hey
Ein kleiner Tipp für eine gute Schönheitschirurgin in Hamburg: Dr. Dalia Sattler.
Ich hab dort meine Lippen unterspritzen lassen, nachdem ich bei einem anderen Arzt weniger zufrieden war. Dort sind meine Lippen durch die Hyaluronsäure zu einer einzigen graden Linie geworden. Dr. Sattler nahm sich mehr Zeit die Lippen natürlich und gleichmäßig aufzufüllen und achtete vor allem drauf meinen Amorbogen zu erhalten. Ich war schon einmal zur Zweitbehandlung dort und überlege bald meine Lippen bei Dr. Sattler mit Eigenfett aufspritzen zu lassen. Ich hoffe, das bei euch die Schwellung schnell nachgelassen hat, das war zumindest bei mir der Fall!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Intimwaxing wie wo was?
Von: jada_12960371
neu
23. Februar 2016 um 13:26
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen