Forum / Beauty

..Lidschatten für Rehbraune augen..

Letzte Nachricht: 7. Juli 2007 um 13:14
G
gulya_12069166
30.06.07 um 12:22

ich suche nen passenden lidschatten, da ich
selber nich genau weiß welcher zu mir passt..
freu mich über antworten

mfg,
denise

Mehr lesen

V
vena_12686031
06.07.07 um 12:31

LÖSUNG vllt.!!!
hallo

also je nach Anlass würde ich zum ausgehen smoky eyes machen innen vllt goldtöne und nach außen hin immer dunkeler werden mit Dunkelbraun und Shwarz das sieht immer KLAsse aus ^^

KLEINER TIPP!!!!
( ich würde das dunkele mit einem LIEDSCHATTEN PINSEL auftragen nicht mit diesen Liedschatten schwämmchen damit das nicht nur linien werden sondern alle farben ein wenig in einander fließen können. Und die dunkelen farben von der mitte des liedes nach außen hin auftragen dannach Bogenförmig nach oben führen) hihi na ich hoffe das ih dirhelfen konnte sind ja nur tipps LG

Gefällt mir

T
tamzen_11984019
06.07.07 um 20:26

Mir wurden Violett-Töne empfohlen...
Hallo,

ich habe auch rehbraune Augen.
In der Drogerie ließ ich mich bezüglich eines passenden Lidschattens beraten und die Angestellte empfahl mir bläuliche und zartlila Töne. Zuerst war ich skeptisch, finde sowas buntes normalerweise nicht so toll, weil das immer so angemalt und eben "bunt" aussieht.
Nachdem sie mir von der großen Artdeco-Pallette dann immer jeweils 2 miteinander harmonierende Farben aussuchte, sah ich das dann mit etwas anderen Augen. Wenn es wirklich schöne Farbtöne sind, passt das ganz super. Wichtig ist, dass das violett eben schön zart ist mit einem ganz dezenten Schimmer, sodass man es gar nicht richtig als "lila" auf dem Lid identifizieren kann. Habe dann einen dunkleren und einen helleren gekauft, um eine schöne Schattierung malen zu können.
Zwei blau-Töne kaufte ich mir damals auch,...die benutze ich allerdings seltener,...ist mir irgendwie dann doch zu extrem, obwohl auch die eigentlich relativ dezent sind. Ich glaube da hat die Douglas-Beraterin vollen Erfolg gehabt ! Naja, den blauen hab ich jetzt also auch daheim und der soll angeblich auch zu braunen Augen passen (obwohl ich ihn als Lidschattenfarbe eindeutig zu aufdringlich finde, passt irgendwie nicht zu mir).
Eine Art Smokey Eyes kannst du dir auch ganz wunderbar schminken mit dem Farbton "Carbon" von den Einzellidschatten von "Manhattan". Weiß nicht wie der Lidschatten heißt, aber es ist der, den man nass und trocken auftragen kann, ich glaub "two in one" oder "mulitcolour"oder irgendsowas. Das ist ein dunkelgräulicher Lidschatten mit einem leichten violett-Anteil, sodass es eben wieder gut zu braun passt. Den kann man dann noch mit schwarz ein bisschen abschattieren. Farbton sieht anfangs echt hässlich aus und man denkt "wer kaut sich denn den?",aber aufgetragen passt er super zu braunen Augen. Da kann man auch mal "Manhattan" nehmen, denn der Lidschatten ist echt toll.

Die blau und lila Farbtöne werden übriges empfohlen, da sie einen Kontrast zu dem braun darstellen. Nach der Farblehre basierend auf den Farbkreis von Johannes Itten (etwas Kunsttheorie schadet nie) sind auch blau und orange Komplementärfarben, also d.h sie liegen sich im Kreis gegenüber. Könnte jetzt noch länger darüber rumfaseln, aber letztlcih will ich draufhinaus, dass diese Töne als Gegensatz zum Braun die Augenfarbe eben zum leuchten bringen sollen.

Die Verkäuferin wollte mir auch noch passende Kajals raussuchen, aber ich habe abgelehnt. Ich bevorzuge da dann doch schwatzen Kajal, obwohl ein gut ausgewähltes lila sicher auch gut passt, solange es noch homogen aussieht. Naja, du wirst schon wissen wie ich das meine, ansonsten fragst du einfach nochmal...

Also soviel von mir....hoffe ich konnte dir etwas helfen...

LG

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

T
tamzen_11984019
07.07.07 um 13:14
In Antwort auf tamzen_11984019

Mir wurden Violett-Töne empfohlen...
Hallo,

ich habe auch rehbraune Augen.
In der Drogerie ließ ich mich bezüglich eines passenden Lidschattens beraten und die Angestellte empfahl mir bläuliche und zartlila Töne. Zuerst war ich skeptisch, finde sowas buntes normalerweise nicht so toll, weil das immer so angemalt und eben "bunt" aussieht.
Nachdem sie mir von der großen Artdeco-Pallette dann immer jeweils 2 miteinander harmonierende Farben aussuchte, sah ich das dann mit etwas anderen Augen. Wenn es wirklich schöne Farbtöne sind, passt das ganz super. Wichtig ist, dass das violett eben schön zart ist mit einem ganz dezenten Schimmer, sodass man es gar nicht richtig als "lila" auf dem Lid identifizieren kann. Habe dann einen dunkleren und einen helleren gekauft, um eine schöne Schattierung malen zu können.
Zwei blau-Töne kaufte ich mir damals auch,...die benutze ich allerdings seltener,...ist mir irgendwie dann doch zu extrem, obwohl auch die eigentlich relativ dezent sind. Ich glaube da hat die Douglas-Beraterin vollen Erfolg gehabt ! Naja, den blauen hab ich jetzt also auch daheim und der soll angeblich auch zu braunen Augen passen (obwohl ich ihn als Lidschattenfarbe eindeutig zu aufdringlich finde, passt irgendwie nicht zu mir).
Eine Art Smokey Eyes kannst du dir auch ganz wunderbar schminken mit dem Farbton "Carbon" von den Einzellidschatten von "Manhattan". Weiß nicht wie der Lidschatten heißt, aber es ist der, den man nass und trocken auftragen kann, ich glaub "two in one" oder "mulitcolour"oder irgendsowas. Das ist ein dunkelgräulicher Lidschatten mit einem leichten violett-Anteil, sodass es eben wieder gut zu braun passt. Den kann man dann noch mit schwarz ein bisschen abschattieren. Farbton sieht anfangs echt hässlich aus und man denkt "wer kaut sich denn den?",aber aufgetragen passt er super zu braunen Augen. Da kann man auch mal "Manhattan" nehmen, denn der Lidschatten ist echt toll.

Die blau und lila Farbtöne werden übriges empfohlen, da sie einen Kontrast zu dem braun darstellen. Nach der Farblehre basierend auf den Farbkreis von Johannes Itten (etwas Kunsttheorie schadet nie) sind auch blau und orange Komplementärfarben, also d.h sie liegen sich im Kreis gegenüber. Könnte jetzt noch länger darüber rumfaseln, aber letztlcih will ich draufhinaus, dass diese Töne als Gegensatz zum Braun die Augenfarbe eben zum leuchten bringen sollen.

Die Verkäuferin wollte mir auch noch passende Kajals raussuchen, aber ich habe abgelehnt. Ich bevorzuge da dann doch schwatzen Kajal, obwohl ein gut ausgewähltes lila sicher auch gut passt, solange es noch homogen aussieht. Naja, du wirst schon wissen wie ich das meine, ansonsten fragst du einfach nochmal...

Also soviel von mir....hoffe ich konnte dir etwas helfen...

LG

So heißt er....
Hallo nochmal,

ich habe da jetzt nachgekuckt,...der Lidschatten von "Manhattan" heißt "MULTI EFFECT" (ich wusste doch, irgendsowie musste er heißen ).
Wie gesagt: Farbton "Carbon". Einfach toll....kannst ihn dir ja mal ankucken,..aber halt eher für abends weil er schon relativ dunkel ist...

LG

Gefällt mir