Anzeige

Forum / Beauty

Leberflecken (Muttermale) fast Narbenfrei entfernen?

Letzte Nachricht: 19. Januar um 13:33
L
lionhh
18.01.23 um 22:42

Hallo an alle hier!
Ich besitze viele Muttermale und möchte mir einigen entfernen lassen.
Mein Hautarzt meint, dass diese rausgeschnitten werden müssen.Ich habe die Erfahrung gemacht, dass dadurch eine größere Narbe entsteht.
Hier im Forum habe ich gelesen, dass einige Ärzte dies auch stanzen und so die Narbe weniger sichtbar ist.
Kann mir hier jemand einen Arzt empfehlen, in der Nähe aus Hamburg, der Muttermale heraus stanzt?
Viele Grüße
 

Mehr lesen

Anzeige
L
lissy1208
19.01.23 um 13:33

Hallo lionhh, an Deiner Stelle würde ich mich noch weiter informieren.
Ich hab mir auch schon 4 Muttermale rausmachen lassen. Die ersten beiden vor ca 20 Jahren, da sieht man längst gar nix mehr davon. Die anderen beiden Muttermale wurden erst letzte Woche rausgeschnitten. Meine Hautärztin meinte, da brauche ich nix rauftun, da bleibe keine Narbe. 
Letztes Jahr im Frühjahr wurde mir was rausgestanzt (war aber weisser Hautkrebs, kein Muttermal). Da sagte mir meine Hautärztin gleich, das ich täglich mehrmals mit Narbensalbe eincremen soll - bis jetzt sieht man es trotzdem noch, auch wenns schon etwas besser ist.

Für mich ist es auch logisch, weil ja das Rausstanzen in die Tiefe geht im Gegensatz zum schneiden. Das rausstanzen ist auch etwas schmerzhaft (wenn auch nur kurz), das rausschneiden hab ich gar nicht gespürt.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
Anzeige