Home / Forum / Beauty / LaRoche Posay---Erfahrung? hilft das wirklich gegen unreine haut und pickel(akne)?

LaRoche Posay---Erfahrung? hilft das wirklich gegen unreine haut und pickel(akne)?

26. Februar 2006 um 10:55

Hey leute!
ich habe im internet gelesen, dass die Pflegserie von "LaRoche Posay" sehr gut bei unreiner haut oder Akne befallender haut helfen soll. Hat jemand erfahrung damit oder benutzt diese pflegeserie, also sprich: waschcreme(gel) und die pflegecreme oder auch n gesichtswasser?! weiss langsam nicht mehr weiter...und würde mich über schnelle antworten sehr doll freuen...
danke schonmal im vorraus!
Schöne grüße

Mehr lesen

26. Februar 2006 um 16:13

Probe
hi!
ich hab mal von meiner hautärzing eine probe vom reinigungsgel bekommen.
war sehr gut.meine haut wurde nicht mehr so schnell fettig (T-Zone).
werde mir demnächst das ganze set kaufen (reinigungsgel,lotion,feuchtigkeitscreme), aber voher muss ich meine jetziges set von yves rocher aufbrauchen

aber mich würds auch interessieren was für erfahrung die anderen gemacht haben.

also meine hautärztin hats mir sehr empfohlen und gemeint,dass die produkte sehr gut sind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2006 um 16:33

Hab
die Waschcreme und die Creme aus der Serie Effaclar(um die geht es dir doch oder?).
Finde die Produkte helfen ganz gut.Hab allerdings eine Mischhaut und meine trockenen Stellen werden noch trockener.Für ölige und unreine Haut ist sie bestimmt super.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2006 um 16:37

Hey Mädels...
Ich habe die komplette Serie von La Roche Posay Effaclar. Ich weiß jede Haut reagiert anders aber ich rate euch probierts einfach mal aus. Ich habe vorher alles mögliche ausprobiert, nichts hat geholfen und es wurde alles schlimmer.

Jetzt hab ich gar keine Probleme mehr mit meiner Haut... naja ab und zu, aber wer hat das nicht


Lasst mal von euch hören .

Gruß Engel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2006 um 18:09

Hmm
also ich hab die waschcreme und effaclar k creme. da gibts noch das waschgel das milder ist und eine normale mattierende pflege die nur effaclar heisst. die haut wird schön fein und glänzt nicht bin sehr zufrieden. nur das make- up unifiance gefällt mir nicht.

LG Linnea

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2006 um 8:44

Hi!
Ich verwende seit einiger Zeit die "aktiv mattierende Feuchtigkeitspflege" von Effaclar und bin damit sehr zufrieden! Sie mattiert ganz gut (zwar nicht den ganzen Tag lang; bei meiner fettigen Haut..) und spendet vor allem viel Feuchtigkeit.
Als Reinigungsgel und Gesichtswasser verwende ich im Moment Produkte von Avene, mit denen ich auch sehr zufrieden bin. Ich überlege aber, evtl. auch bei diesen beiden Sachen auf LaRochePosay umzusteigen, damit ich alles von einer Firma habe. Mal sehen...
Ja, das sind meine Erfahrungen Kannst Dir ja auch erstmal Proben besorgen. Ich würde mal in einer Apotheke nachfragen, die dieses Sortiment führt. Da können sie Dir bestimmt weiterhelfen.
Viel Erfolg!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2006 um 19:23

Hi
Ich habe selbst keine Erfahrung damit. Aber meine Schwester benutzt die Produkte schon seit Jahren und sie hat keine Probleme mehr mit der haut.
Ich werde mir die Produkte auch zulegen, nachdem ich wieder etwas Hautprobleme seit der Pillenänderung habe.


Meirin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2006 um 13:30

Frage
Wie teuer sind die produkte von LaRoche Posay ?
Also sprich waschgel , gesichtswasser und creme?
überlege nämlich auch darauf umzusteigen,da >vichy norma derm< gar nichts bringt(bei mir zumindest nicht)
Lg apfel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2016 um 22:02
In Antwort auf yuna_12446554

Probe
hi!
ich hab mal von meiner hautärzing eine probe vom reinigungsgel bekommen.
war sehr gut.meine haut wurde nicht mehr so schnell fettig (T-Zone).
werde mir demnächst das ganze set kaufen (reinigungsgel,lotion,feuchtigkeitscreme), aber voher muss ich meine jetziges set von yves rocher aufbrauchen

aber mich würds auch interessieren was für erfahrung die anderen gemacht haben.

also meine hautärztin hats mir sehr empfohlen und gemeint,dass die produkte sehr gut sind.

Probe
Hallo benutze das waschGel und die Creme effaclar mat . Hatte erst nur die Creme als probe bekommen und da ist mir schon aufgefallen das ich Schwellungen unter den Augen hatte habe es aber nicht mit der Creme in Verbindung gebracht. Dann waren meine proben alle und habe ca 14 Tage die Creme nicht genommen und die Schwellungen waren weg. Seit ein paar tagen nehme ich die Creme wieder und habe wieder dicke Augen. Sieht nicht schön aus. Hat noch jemand die Erfahrung gemacht? Werde morgen mal in der Apotheke nachfragen .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Sebamed seifenfreies Waschstück bei Rosacea
Von: romola_12147422
neu
22. April 2016 um 16:34
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen