Home / Forum / Beauty / Lange Haare und Ohrringe bei Jungs

Lange Haare und Ohrringe bei Jungs

6. Juli 2007 um 22:54

Der "normale" Fall ist, dass Jungen die Haare kurz tragen, aber ich habe den Eindruck, es gibt sie wieder häufiger: Jungs mit einer Haarpracht bis weit über die Schultern, meist mit Pferdeschwanz, manchmal auch mit einer kunstvollen Zopffrisur ( - habe gestern einen Typen mit einem wundervollen French Braid gesehen! Sah total chic aus! -). Mehr und mehr tragen auch Ohrringe, auch durchaus beidseitig.
Sind feminine Jungs ein neuer Trend ? Die Mädchen burschikoser, die Jungs femininer?
Würde mich interessieren, was Ihr davon haltet.
Liebe Grüße,
Petticoatfriend.

Mehr lesen

9. Juli 2007 um 21:57

Lange haare ...
Also ich habe lange Haare, Ohrringe hatte ich aber jetzt nicht mehr =( wollte mir schonma wieder welche machen 2 je ohr und ich würde sooo gerne nen Lippenpircing haben weil das Küssen damit so viel Spaß macht aber ich glaube nicht dass das gleich feminin ist ebensowenig wie Mädchen die maskuliner werden.
kp^^

greets

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2007 um 20:10

Hier
in deutschland ist es eher selten. aber in südlichen ländern sind schulterlange haare ganz normal. länger haare finde ich ok, wenn es einem steht. aber von ohrringen bin ich kein fan. besonders wenn sie richtig massiv sind. sieht meiner meinung schwul aus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2007 um 20:14
In Antwort auf milena_11962916

Hier
in deutschland ist es eher selten. aber in südlichen ländern sind schulterlange haare ganz normal. länger haare finde ich ok, wenn es einem steht. aber von ohrringen bin ich kein fan. besonders wenn sie richtig massiv sind. sieht meiner meinung schwul aus

Massiv?
was meinst du mit massiv ? also ich hatte an jedem ohr eins, waren meist hai oder schlangenzähne nur jetzt hab ich keine mehr würde aber wieder gerne welche am besten 2 je ohr wie schon gesagt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2007 um 6:28

Kerle mit langen haaren
also lange haare bei jungs (ohjaaa wense metaller sin *sabba* *träum* haare die bis über die schulter gehen und länger) find ich sieht gut aus aber ohrringe und son tussn kram ne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2009 um 21:23

Ich
ich finds gut selber lange haare (ca 50 cm,blond) und pferdeschwanz. ohringe bin ich noch am überlegen. ich finde das hat überhaupt nichts mit feminin zu tun oder fällt dir zu einem langhaarigem germanen seine feminine seite ein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2010 um 21:07

Ja
in meiner kleinen Familie tragen wir alle 3 zur Zeit zwei geflochtene Zöpfe. mir selbst (30-jährige Mama) reichen sie bis Mitte des Rückens, mein 50-jähriger Lebensgefährte hat Zöpfe bis auf die Oberschenkel, und .... mein 10-jähriger Sohn hat inzwischen auch fast hüftlange Haare, die er gerne mal zu 2 Zöpfen flechtet.
Vor einer Woche waren wir, jeder mit zwei Flecht-Zöpfen, in Hamburg am vornehmen Alster-Pavillon spazieren gegangen; es war amüsant, wie manche Leute uns blöde angegafft haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2010 um 14:51

Ne
Also ich finde lange Haare bei Männer (länger als schulterlang) schrecklich.
1. Welche Frau möchte schon das ihr Freund/Mann längere Haare hat als sie selbst?
2. Warum überhaupt lange Haare wenn sie eh immer zu einem Zopf zusammen gebunden sind?
3. Bei manchen Männer sieh es einfach ungepflegt aus!

Lange Haare gehen gar nicht!
Ohrringe sind okay (wenn sie nicht zuu groß sind)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2010 um 10:16

Kommt darauf an...
Meiner Meinung nach kommt es immer darauf an, was derjenigen Person steht und was nicht.
Bei manchen Jungs/Männern (wie auch immer) können längere Haare und Ohrringe richtig chic aussehen, bei anderen wiederum nicht. Alles letztendlich eine Frage des Geschmacks.
Richtig weibliche Männer gefallen mir auch nicht aber androgyn hat schon so seine Reize.


liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2010 um 17:11


find ich gar nicht gut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2010 um 15:08

Hmm..
..also, es kommt immer auf die Person an, die es trägt. Mir persönlich gefallen längere Haare schon aber sie sollten, meiner Meinung nach, nicht länger als meine sein^^

aber ist alles geschmackssache

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2010 um 12:07

...
mein fall sind sie nicht, mir begegnen sie auch eher selten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2013 um 21:43


Lange Haare sind ein Muss für mich.
Das macht einen Mann auch nicht unbedingt weiblicher, aber es muss schon zum Rest passen.
Mein letzter Freund zb hat nen Undercut und nen Pferdeschwanz bis zum Mitte des Rückens, dazu nen Kinnbart und wirkt trotzdem nicht sonderlich feminin.
Auf beiden Seiten Ohrringe mag ich auch total. Am liebsten gleich mehrere.

Liegt aber vielleicht an der Szene. In der Gothic/Metalszene können Männer auhc mit langen Haaren sehr männlich wirken.
Und ich steh tierisch drauf. Nichts ist so schön, wie ein Mann mit richtig schön langen, dichten, gepflegten Haaren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2014 um 14:19
In Antwort auf micabella80

Ja
in meiner kleinen Familie tragen wir alle 3 zur Zeit zwei geflochtene Zöpfe. mir selbst (30-jährige Mama) reichen sie bis Mitte des Rückens, mein 50-jähriger Lebensgefährte hat Zöpfe bis auf die Oberschenkel, und .... mein 10-jähriger Sohn hat inzwischen auch fast hüftlange Haare, die er gerne mal zu 2 Zöpfen flechtet.
Vor einer Woche waren wir, jeder mit zwei Flecht-Zöpfen, in Hamburg am vornehmen Alster-Pavillon spazieren gegangen; es war amüsant, wie manche Leute uns blöde angegafft haben.

Langhaarige Familie.
Hallo und Guten Tag.
Mein Name ist Micha.und bin Hobbyfotograf in Köln.
Mein Bereich sind Leute mit tollen Frisuren und langen Haaren, vielleicht haben Sie ja mal Interesse an einem Fototermin, gegen Bezahlung, versteht sich.

Lieben Gruss aus Köln
M.B.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper