Home / Forum / Beauty / Lange Haare - kann aber nicht offen tragen

Lange Haare - kann aber nicht offen tragen

31. August 2007 um 15:46

ich habe Haare bis zur Brust. leider kann ich sie nicht offen tragen sie sind sehr fein und sehr weich und eine stunde nach dem Waschen platt

Habt ihr Tips für mich, wie ich meine Haare auch mal offen tragen kann. soll ich sie abschneiden oder gibt es Haarteile (die man nicht sieht)

ich habe einen Konsum an Haarspray das ist der Wahnsinn, da keine Frisur hält, ich mache jeden Tag einen Knoten. Da frag ich mich, was nutzen mir die langen Haare wenn ich sie täglich hochstecken muss was wohl auch irgendwie doof aussieht

Mehr lesen

31. August 2007 um 17:29

Hi!
hab genau dasselbe problem wie du hab zwar nur so schulterlangehaare aber trotzdem irgendwie trotz volumenshampoo und haarspray wirds nix des haarspray hält vielleicht 20minuten so wie ich will danach is es noch platter LOOL meine haare sind auch sooo dünn und gaaanz fein .... also hoffentlich antwortet mal jemand drauf

liebe grüße
NADINE

Gefällt mir

31. August 2007 um 18:00

Mach
dir doch heißwickler rein, bisschen antrocknen, dann sprühfestiger und heisswickler.habe auch solche spaghettihaare. wobei ich sagen muß durch meine zu todeblondiererei gehts auch schon ein bisschen besser.
außerdem ein bisschen stufen,macht auch schon e bissel was aus find ich

Gefällt mir

31. August 2007 um 23:12
In Antwort auf perfectstyle

Mach
dir doch heißwickler rein, bisschen antrocknen, dann sprühfestiger und heisswickler.habe auch solche spaghettihaare. wobei ich sagen muß durch meine zu todeblondiererei gehts auch schon ein bisschen besser.
außerdem ein bisschen stufen,macht auch schon e bissel was aus find ich

Mach
dir lieber keine Stufen, bis vor einem halben Jahr hatte ich richtig krasse Stufen und die Haare wirkten noch dünner

blondieren oder Heizwickler sind sehr schädlich für die Haare würde ich nicht machen, denn was nützt es zwar dickeres Haar aber dafür kaputtes Haar zu haben
ich habe selbst solche Spaghetti Haare aalglatt und richtig dünn

perfectsyle mit den Heizwicklern wirkt das bei dir? was machst du sonst für deine Spaghetti Haare darf man aber nicht oft machen wegen der Hitze

Gefällt mir

1. September 2007 um 16:03

Warum
soll sie die Haare nicht jeden Tag waschen?

Gefällt mir

3. September 2007 um 10:22
In Antwort auf nadine8901

Hi!
hab genau dasselbe problem wie du hab zwar nur so schulterlangehaare aber trotzdem irgendwie trotz volumenshampoo und haarspray wirds nix des haarspray hält vielleicht 20minuten so wie ich will danach is es noch platter LOOL meine haare sind auch sooo dünn und gaaanz fein .... also hoffentlich antwortet mal jemand drauf

liebe grüße
NADINE

Ich
würd auch keine oder wenn nur ganz leichte und wenige Stufen machen. Habe die auch bei meinen feinen Haaren drin gehabt und greife nun auf ne Haarverdichtung zurück, weil die so dünn in den Spitzen fallen (muss zugeben war auch ein scheiß Friseur). Versuche mal die Haare über den Kopf nach unten zu föhnen und die beim föhnen immer vorsichtig mit den Fingern durchfahren, so das sie getrennt werden. Du kann mit der methode auch super diesen Push up von taft benutzten. Aber das wichtigste ist, das du den Kopf erst hebst wenn die Haare nicht mehr warm sind, sondern schon wieder kalt sind. Aber die müssen richtig trocken und erkaltet sein, dann wirkts wirklich Wunder!

Gefällt mir

4. September 2007 um 21:12

Der richtige Friseur könnte bissel helfen
such dir nen wirklich guten Friseur und lass dir die Haare am Oberkopf leicht durchstufen-die Stufung darf wirklich nur am O-kopf sein-wenn er die Haare beim schneiden nach hinten zieht wirds zu dünn an der Grundlinie-Heiswickler sind 2 mal die Woche bei guter Pflege ok-benutze keine Sprühkur oder Pflege die man nicht ausspühlt-und als Festiger bissel schaum-vieleicht probierst du mal paar blonde Strähnen-die wirken durch die Aufrauhung der Schuppenschicht wie leicht toupiert.viel Erfolg

Gefällt mir

8. August 2011 um 22:39

Der Tipp
von 0tate0 ist super. Mache ich auch und funktioniert klasse.
Desweiteren kannst du nach dem Erkalten Haarspray auf den Ansatz sprühen. Am besten an mehreren Stellen.
Außerdem soll das "Nivea Lift Volume Shampoo" klasse sein und selbst bei extremen Spaghetti-Haaren Abhilfe schaffen.

Viel Erfolg

Gefällt mir

10. August 2011 um 14:17

Haarverdichtung
Hallo,
hast du schon mal an eine Haarverdichtung gedacht?
LG

Gefällt mir

5. September 2011 um 13:44

Oasis Dust it
Hab mal eine Bloggerin bei Youtube über Oasis Dust It schwärmen hören. Soll wohl wunder bewirken was plattes Haar angeht.

Gefällt mir

5. September 2011 um 22:47
In Antwort auf nesrin_11845268

Ich
würd auch keine oder wenn nur ganz leichte und wenige Stufen machen. Habe die auch bei meinen feinen Haaren drin gehabt und greife nun auf ne Haarverdichtung zurück, weil die so dünn in den Spitzen fallen (muss zugeben war auch ein scheiß Friseur). Versuche mal die Haare über den Kopf nach unten zu föhnen und die beim föhnen immer vorsichtig mit den Fingern durchfahren, so das sie getrennt werden. Du kann mit der methode auch super diesen Push up von taft benutzten. Aber das wichtigste ist, das du den Kopf erst hebst wenn die Haare nicht mehr warm sind, sondern schon wieder kalt sind. Aber die müssen richtig trocken und erkaltet sein, dann wirkts wirklich Wunder!

Loreal tecni art
volume lift schaum und spray,hilft wirklich wenn man es nicht tonnenweise verwendet,alles was zu viel ist macht nur schwer.sind friseurprodukte die du nur im friseurbedarf bekommst.nicht billig aber sehr gut.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen