Home / Forum / Beauty / Lange Haare - abschneiden um Volumen zu bekommen?

Lange Haare - abschneiden um Volumen zu bekommen?

12. Juli 2007 um 9:11

ich habe lange glatte, und leider auch platte Haare sie hängen einfach so herunter. Die länge geht bis kurz über die Brust

Die Längen und Spitzen sind sehr dünn, etwas trocken ein wenig Spliss

Es sieht einfach blöd aus, kein volumen kein pepp nichts. einfach nur lang und fein.

Wer hatte auch solche Haare und hat sie abgeschnitten so schulterlang könnte ich mir denken . bringt das was für Fülle und sieht das Haar dann dicke rund gesünder aus

wer fühlte sich mit kurzen Haaren wohler als mit den langen die leider nicht schön und gesund sind

Mehr lesen

12. Juli 2007 um 14:24

Ich
rate dir die haare nicht abzuschneiden! höchstens so, dass die haare noch ein stück über die schulter gehen. schulterlange haare nerven nämlich auf dauer und du musst ständig wieder zum friseur um dem haar wieder schnitt zu geben! lasse dir doch viele stufen schneiden, dass gibt dem haar mehr fülle! und sonst immer jeden monat zum friseur und spitzen schneiden lassen - bei feinem haar ein muss!! von pflege produnkten her immer welche nehmen, die zusätzlich volumen und fülle geben und haare nach dem waschen über kopf föhnen!
hoffe ich konnte helfen!
miau222

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2007 um 16:45
In Antwort auf brogan_12540513

Ich
rate dir die haare nicht abzuschneiden! höchstens so, dass die haare noch ein stück über die schulter gehen. schulterlange haare nerven nämlich auf dauer und du musst ständig wieder zum friseur um dem haar wieder schnitt zu geben! lasse dir doch viele stufen schneiden, dass gibt dem haar mehr fülle! und sonst immer jeden monat zum friseur und spitzen schneiden lassen - bei feinem haar ein muss!! von pflege produnkten her immer welche nehmen, die zusätzlich volumen und fülle geben und haare nach dem waschen über kopf föhnen!
hoffe ich konnte helfen!
miau222

Miau
mal eine andere Frage
wie sollen die Haare lang wachsen wenn man das möchte wenn man jeden Monat spitzen schneiden lässt?

ich bin auch für stufen aber nur ganz wenige bei feinen Haaren. manche sagen stufenschnitt manche sagen gleichlang bei feinem Haar

ich denke extensions sind die bessere Wahl als ein schnitt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2007 um 17:23

!!!
Also ich rate als Grundlänge über Schultern und leichte Stufen rein.Vorderpartie anschrägen und fransen.Festieger und Haarspray verwenden.Haare aufdrehen bringt Fülle.
Strähnen machen das Haar fester und die Frisur hält länger.
Hochstecken oder locken zusammen nehmen geht auch super.
Locken oder Wellen lassen das Har voller wirken.Heißwickler mit Schuitzserum helfen da,da geht auch nichts kaputt.
Bei feinem Haar muß man alle 6 Wochen die Stufen auffrischen,dafür bezahlt man aber keinen kompletten Schnitt,sondern nur etwas mehr als fönen.
Also wage es und vielleicht kommst Du ja auch länger hin mit schneiden.Versuche aber mal versch.Reflexe ins Haar zusetzen,es entsteht eine optische Täuschung und das Haar sieht nach mehr aus.Müssen ja keine auffälligen Strähnen sein.
Zur Pflege nicht soviel Kur,keine Spülung.Verwende Pflege die im Haar bleibt und ein Volumenserum.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2007 um 17:29
In Antwort auf linja_11952395

!!!
Also ich rate als Grundlänge über Schultern und leichte Stufen rein.Vorderpartie anschrägen und fransen.Festieger und Haarspray verwenden.Haare aufdrehen bringt Fülle.
Strähnen machen das Haar fester und die Frisur hält länger.
Hochstecken oder locken zusammen nehmen geht auch super.
Locken oder Wellen lassen das Har voller wirken.Heißwickler mit Schuitzserum helfen da,da geht auch nichts kaputt.
Bei feinem Haar muß man alle 6 Wochen die Stufen auffrischen,dafür bezahlt man aber keinen kompletten Schnitt,sondern nur etwas mehr als fönen.
Also wage es und vielleicht kommst Du ja auch länger hin mit schneiden.Versuche aber mal versch.Reflexe ins Haar zusetzen,es entsteht eine optische Täuschung und das Haar sieht nach mehr aus.Müssen ja keine auffälligen Strähnen sein.
Zur Pflege nicht soviel Kur,keine Spülung.Verwende Pflege die im Haar bleibt und ein Volumenserum.

Nein
keine Heizwickler, keine shampoos mit Silikonen, nur Sachen aus dem Reformhaus benutzen, Kuren nur mit Naturölen

und wichtig
KEINE Stufen das macht das Haar noch feiner

alles gleichlang udn einen schönen Zopf flechten damit das Haar nicht belastet wirde.

wichtig keine Farbe oder Blondierungen sondern die Naturfarbe ist sowieso immer am schönsten

dann habt ihr auch schöne Haare.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2007 um 19:51
In Antwort auf isabel_12868435

Miau
mal eine andere Frage
wie sollen die Haare lang wachsen wenn man das möchte wenn man jeden Monat spitzen schneiden lässt?

ich bin auch für stufen aber nur ganz wenige bei feinen Haaren. manche sagen stufenschnitt manche sagen gleichlang bei feinem Haar

ich denke extensions sind die bessere Wahl als ein schnitt

Extensions
klar sind extensions auch sehr zu empfehlen bei feinem haar, nur ist die frage, ob sie sich das auch alle 6 monate leisten kann es beim profi friseur nachzumachen? schließlich hat sowas auch seinen preis und nicht jeder mag falsches haar (auch wenn es sich um echthaar handelt)tragen. ich persönlich finde extensions auch sehr gut nur ist das was wozu ich ihr geraten habe einfacher und kostengünstiger für sie! und die spitzen von feinen haaren müssen einfach regelmäßig geschnitten werden! sonst liegen die haare nicht! und feine haare wirken wenn sie auf einer länge sind noch dünner und kraftloser. sie muss sehen, was für sie die bessere lösung ist!

maiu222

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2007 um 19:54
In Antwort auf linja_11952395

!!!
Also ich rate als Grundlänge über Schultern und leichte Stufen rein.Vorderpartie anschrägen und fransen.Festieger und Haarspray verwenden.Haare aufdrehen bringt Fülle.
Strähnen machen das Haar fester und die Frisur hält länger.
Hochstecken oder locken zusammen nehmen geht auch super.
Locken oder Wellen lassen das Har voller wirken.Heißwickler mit Schuitzserum helfen da,da geht auch nichts kaputt.
Bei feinem Haar muß man alle 6 Wochen die Stufen auffrischen,dafür bezahlt man aber keinen kompletten Schnitt,sondern nur etwas mehr als fönen.
Also wage es und vielleicht kommst Du ja auch länger hin mit schneiden.Versuche aber mal versch.Reflexe ins Haar zusetzen,es entsteht eine optische Täuschung und das Haar sieht nach mehr aus.Müssen ja keine auffälligen Strähnen sein.
Zur Pflege nicht soviel Kur,keine Spülung.Verwende Pflege die im Haar bleibt und ein Volumenserum.

Seh ich auch so!
mach es am besten so wie britney1979 es gesagt hat! da kannst du nichts falsch machen!

liebe grüße
miau222

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2007 um 1:33
In Antwort auf brogan_12540513

Extensions
klar sind extensions auch sehr zu empfehlen bei feinem haar, nur ist die frage, ob sie sich das auch alle 6 monate leisten kann es beim profi friseur nachzumachen? schließlich hat sowas auch seinen preis und nicht jeder mag falsches haar (auch wenn es sich um echthaar handelt)tragen. ich persönlich finde extensions auch sehr gut nur ist das was wozu ich ihr geraten habe einfacher und kostengünstiger für sie! und die spitzen von feinen haaren müssen einfach regelmäßig geschnitten werden! sonst liegen die haare nicht! und feine haare wirken wenn sie auf einer länge sind noch dünner und kraftloser. sie muss sehen, was für sie die bessere lösung ist!

maiu222

Hallo
Ich hatte auch immer das Problem , dass ich zu dünnes Haar habe u.sowieso keine Länge zusammengebracht habe.
hab mir clip in Extension besorgt.
EINFACH TOLL!
Schaut mal auf:
www.ursis-haare.net

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook