Home / Forum / Beauty / Lange Extensions mit Bob?

Lange Extensions mit Bob?

26. Dezember 2008 um 16:48

Mein Haare sind ca. 4-5 cm länger wie Kinnlang. Hinten gleich lang wie vorne.
Ich hatte einen Bob, möchte aber wieder lange Haare und lasse sie jetzt auch wachsen.
Eine komplette Haarverlängerung ist nichts für mich, [500!!!]
Jedoch möchte ich bis sie wieder länger sind etwas fetziges an meinen Haaren haben.
Wie würde es aussehen wenn ich meine Haare nach hinten Stufen lasse, wie bei einem Pagen-Bob (Wanda,GNTM,nur nicht so kurz) und mir zwei lange Strähnen bestelle, die ungefähr bis zur Brust reichen und diese vorne unter mein Deckhaar clippe?
Dann noch meine Haare etwas durchstufen lassen dass es fetziger wirkt.
Was hält ihr davon? Meint ihr das würde komisch aussehen?
Ich würde mich so freuen wenn jemand antworten würd! LG!

Mehr lesen

26. Dezember 2008 um 20:11

=(
echt keiner da ????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Dezember 2008 um 22:20

bob extensions
also ich finde es nicht sehr natürlich mit nem bob, es wird mit sicherheit stark auffallen,desto länger sie sind.... vllt eine andre methode also skinwefts, vllt. jedoch würde ich generell warten um die übergänge weicher zu machen denn mit einem bob, naja... auch der anpassungsschnitt würde noch mal was von deiner naturlänge nehmen, und vllt musst du nach dem entfernen, dann wieder hin, um sie zu korrigieren... dann lieber wachsen lassen ohne hv, oder warten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2008 um 14:24

Ich
denke es kommt drauf an,was für ein effekt du damit erreichen willst.
Soll es ein bob werden der hinten angestuft und nach vorne hin etwas länger wird, sein,finde ich die idee nicht schlecht,
Aber strähnen bis zur brust, finde ich ich auch ,das das eventuell
seltsam aussieht.

Aber wenn du sowieso fetzig bist und auch so ruber kommen möchtest,und auch anders als andere aussehen möchstest,ist
der phantasie keine grenzen gesetzt,
einfach mal mit deinem friseur über deine idee sprechen
www.friseur-sahaara.de

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook