Forum / Beauty / Haarpflege

Lange Blonde Haare, trocken, krausig

19. September 2007 um 14:06 Letzte Antwort: 21. September 2007 um 21:43

Hallo,

seit ca. einen Jahr habe ich ein ganz großes Problem, ich hatte Haare bis untern BH-Verschluss, alle gleichlang.
Mir war das zu langweilig und da hab ich sie abstufen lassen, wollte eine kleine Abstufung, aber leider hat die frisöse sehr viele haare abgeschnitten und meine vordersten haare waren nur noch auf schulterlänge!!!
Seit dem hab ich probleme...

Seit dem kommen meine Locken durch (hatte als Kind viele, waren dann aber weg, hatte ganz glattes Haar) aber jetzt ist es so, die Deckhaare sind schön weich, glänzen und sind schön glatt, dir mittelschicht ist total trocken, viele kleine locken, ganz viel krause, zieht nach dem kämmen total verfilzt aus und voluminös ist es ausßerdem, die unterste haarschicht ist zwar gewellt und auch ein bisschen trocken, aber nicht so schlimm wie die mittlere schicht...

Hab schon alle sorten shampoo und spülung durch, von teuer bis billig, nichts hilft so richtig...
Nach dem waschen und nach dem ausspülen der spülung sind sie immer schön weich, und wenn die dann trockenen kommt die blöde mittelschicht durch und versaut wieder alles....
kuren mit nerzöl hab ich schon drauf gemacht, diese bananenkur hab ich drauf gemacht, nichts hilft...

Habt ihr eine Idee wie ich die Mittelschicht wieder schön bekomme?
Wodurch kommt dass, das nur die mittelschicht kaputt und trocken ist?!
welche produkte soll ich nehmen?

Vielen dank für eure hilfe...

Jana

P.s. habe naturblondes haar, deckhaare sehr blond, mittelschicht mittelblond und unten die sind dunkelblond
Haare sind bis zum steiß...

Mehr lesen

19. September 2007 um 19:24

Hm
das hört scih für mich komisch an, normal dürfte das eigentlich nicht sein, außer da wurde was schlecht geschnitten also sprich: die haare wurden z.B. mit nem messer behandelt, was nicht richitg scharf war oder mit ner stumpfen schere... aber das lässt sich ja schlecht nachweisen. lass dir vielleicht mal von nem anderen frisör die spitzen schneiden (auch die stufen nachschneiden). gut möglich, dass sich dein problem dann erübrigt.

LG

Gefällt mir

21. September 2007 um 21:43

Hi
Ich kann Dir nur ne gute Spülung (gleichzeit auch als 15 min Kur geeignet) empfehlen von Bad Had Tigi "Dumb Blonde". Als Shampoo vllt. das von Douglas Eigenmarke heißt "Seidenglanz Shampoo". Wie die Vorgängerin schon schrieb, der Schnitt ist wichtig.

LG

Gefällt mir