Home / Forum / Beauty / KVP - horizontal Erfahrungen?

KVP - horizontal Erfahrungen?

5. August 2011 um 9:05

Habe bald einen Termin für ein Klitorisvorhautpiercing - horizontal. Ich freue mich schon sehr. Angst vor den Schmerzen habe ich weniger da ich schon Tattoos und Piercings habe und diese auch auszuhalten waren Kann trotzdem jemand bisschen was erzählen? Gefühl, Abheilungszeit, Tips usw. Danke

Mehr lesen

8. August 2011 um 19:37

Hallo
Erstmal Glückwunsch zu dem Entschluss! Ich hab KVV und KVH. Bin so froh dass ich es hab machen lassen Die sind echt schön. Das Stechen, fand ich, tut schon scheiße weh. Aber wirklich nur solange die daran zugange sind, sobald die Hose oben ist, ist alles wieder gut Abheilung ist ja individuell. Die sagen ja man darf/sollte mindestens 3 Wochen nicht rasieren, kein Sex und so. Also mal unter uns, ich hab beides 3 Tage nach'm Stechen gemacht. Musst halt etwas vorsichtiger an die Sachen rangehen. Benutze beim Duschen erstmal am besten keinen Schwamm oder wenn, dann nur sehr vorsichtig. Ich bin da hängengeblieben, das war nicht so angenehm Aber ansonsten brauchst du dir kein Kopp machen!
Viel Spaß mit dem neuen Piercing
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2011 um 12:11


du musst dich nicht zurückhalten was sex angeht... nur geschützt (also kondom) sollte er sein.
ich habe mich nach ca. 1 woche wieder rasiert (eben dann, als das hautstraffen in dieser region nicht mehr geziept hat )
ich selbst habe nur ein KVV... da bei diesem piercing die untere kugel direkt auf der klit liegt, kribbelt es von zeit zu zeit recht angenehm und wenn ein mann weiß, wie er dieses piercing zu benutzen hat... hmmm..

zu den schmerzen kann ich sagen, dass sie extrem heftig und extrem kurz waren und dass dieses piercing sehr schnell und unkompliziert verheilt.

und KVH ist schon in planung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook