Forum / Beauty

Künstliche Nägel - Tips (Fing'rs)

Letzte Nachricht: 2. Februar 2008 um 13:47
A
an0N_1231525299z
16.01.08 um 9:49

Hallo,
mir war ein Besuch im Nagelstudio zu teuer, deshalb hatte ich mir von Fing'rs eine Packung Nägel gekauft und aufgeklebt. Ich hatte sie aber falschrum aufgeklebt, die Nagelspiten nach unten Das sah etwas komisch aus aber fürs erste mal nicht schlecht. Ach ja, Kleber war zu sehen, ich hatte einfach drüberlackiert.
Weil Fing'rs recht teuer ist, hatte ich im Internet nach Kunstnägeln gesucht und mir erst mal eine Packung der Grössen 1-10 schicken lassen, auch son Knipser dazu, Ablöser und sonst noch ein paar Kleinigkeiten.

Beim 2. Mal sahen die aufgeklebten Nägel schon besser aus, halten ca 3 Wochen, danach sind sie so weit rausgewachsen dass man den Rand sieht. Ich musst mir aber das Nagelbett etwas eckig schieben, damit es zu den Rundungen des Tips passt.

Ich war vollkommen überzeugt davon, dass das alles so gemacht wird. Allerdings muss ich, weil der Nagel eher weiss als rosa ist, immer den ganzen Nagel lackieren. Ist aber auch nicht schlimm, ein Aufkleber drauf und dann siehts schön aus.

Mittlerweile habe ich mich durch viele Seiten von Nagelstudios durchgelesen und da festgestellt, dass man lange Fingernägel nicht auf die Art macht wie ich, also einfach einen Tip aufkleben sonder mit Gel oder Acryl oder Glasfaser.

OK ich komme nicht ohne Nagellack aus aber ein stinknormaler, billiger Nagellack von Kloppenburg hält auf den Tips, obwohl ich tippe die ganzen 3 Wochen ohne abzusplittern. Ich bin in einer halben Stunde fertig.
Warum kann man das nicht auf die einfache Art machen wie ich das mache?

Grüsse
Julchen

Mehr lesen

H
hagir_12670786
16.01.08 um 10:19

Tipps
Hallo Julchen,

Na wenn du doch zufrieden bist, ist es doch toll Bei vielen spicken die Tips einfach schneller ab oder fallen weg, deshalb braucht man etwas "stabileres".

Ich hatte die Kunstnägel am Anfang auch, war echt gar nicht so schlecht. Aber mit Gel, finde ich, sieht es einwenig natürlicher aus. Ich hab mit einer Schablone meine Nägel mit Gel ohne Tip verlängert. Mittlerweilie sind meine natürlichen Nägel so lang und schön gewachsen, dass es nun eigentlich nur noch eine Naturnagelverstärkung ist. Da muss ich auch nicht immer Nagellack drauf machen, ich kanns auch mal so belassen. Sieht dann aus als hätte ich normalen Klarlack über den Nägeln.

LG

Gefällt mir

L
lani_12574479
26.01.08 um 20:14

?!
Ähm, Du schiebst Dir Dein Nagelbett, also die Nagelhaut hinten in die Form des Tips?! Ich würde ja mal vorschlagen, den Tip in Form des Nagels zu feilen
Davon abgesehen halte ich von der Lösung als dauerhafte Nagelverlängerung nicht ganz so viel. Ist ja vielleicht für einen Abend ganz nett, aber dann hört es auch schon auf. Eine gute Nageldesignerin achtet sehr auf Hygiene, da sich bei unsachgemäßer Handhabung unter den Kunstnägeln gut Keime ansammeln können, die Nagelpilz hervor rufen. Bei Dir klingt es leider so, als sei der hygienische Aspekt total außen vor gelassen.
Versteh mich nicht falsch, Du kannst mit Deinen Nägeln machen, was Du willst, ist nur meine Meinung, weil ich da eben ein wenig mehr Ahnung habe, denke ich mal

liebe Grüße

Anja

www.nailweb.de.vu - Forum für Naildesigner und die, die es werden wollen

Gefällt mir

J
jemma_12524481
29.01.08 um 23:42
In Antwort auf hagir_12670786

Tipps
Hallo Julchen,

Na wenn du doch zufrieden bist, ist es doch toll Bei vielen spicken die Tips einfach schneller ab oder fallen weg, deshalb braucht man etwas "stabileres".

Ich hatte die Kunstnägel am Anfang auch, war echt gar nicht so schlecht. Aber mit Gel, finde ich, sieht es einwenig natürlicher aus. Ich hab mit einer Schablone meine Nägel mit Gel ohne Tip verlängert. Mittlerweilie sind meine natürlichen Nägel so lang und schön gewachsen, dass es nun eigentlich nur noch eine Naturnagelverstärkung ist. Da muss ich auch nicht immer Nagellack drauf machen, ich kanns auch mal so belassen. Sieht dann aus als hätte ich normalen Klarlack über den Nägeln.

LG

Total falsch
Die Tips werden auch nicht auf das komplette Nagelbett geklebt sondern nur auf das vordere drittel. Dann geblendet (der Übergang vom Tip zum Naturnagel flach gefeilt) und dann weiter verarbeitetn.

Sorry. Aber da ist es kein Wunder wenn manche Leute sagen, Kunstnägel seien schädlich. Denn so wie Du das machst, da kann ganz schnell ein Pilz entstehen.


Schau mal Hier: www.fancy-nailstyle.de
da findest Du bestimmt Hilfe.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
an0N_1231525299z
31.01.08 um 8:53
In Antwort auf jemma_12524481

Total falsch
Die Tips werden auch nicht auf das komplette Nagelbett geklebt sondern nur auf das vordere drittel. Dann geblendet (der Übergang vom Tip zum Naturnagel flach gefeilt) und dann weiter verarbeitetn.

Sorry. Aber da ist es kein Wunder wenn manche Leute sagen, Kunstnägel seien schädlich. Denn so wie Du das machst, da kann ganz schnell ein Pilz entstehen.


Schau mal Hier: www.fancy-nailstyle.de
da findest Du bestimmt Hilfe.

Danke
Danke für die Antworten.
An Hygiene habe ich bestimmt nicht gedach, davon steht ja auch auf der Packung von Fingr's nichts drauf.
Ich wär nie auf die Idee gekommen dass man sich dadurch Nagelpilz holen kann.

Gefällt mir

H
hagir_12670786
31.01.08 um 9:24
In Antwort auf jemma_12524481

Total falsch
Die Tips werden auch nicht auf das komplette Nagelbett geklebt sondern nur auf das vordere drittel. Dann geblendet (der Übergang vom Tip zum Naturnagel flach gefeilt) und dann weiter verarbeitetn.

Sorry. Aber da ist es kein Wunder wenn manche Leute sagen, Kunstnägel seien schädlich. Denn so wie Du das machst, da kann ganz schnell ein Pilz entstehen.


Schau mal Hier: www.fancy-nailstyle.de
da findest Du bestimmt Hilfe.

Neeee so ein Blödsinn!
Miani, du verwechselst das was.

Die Tipps werden nur so draufgeklebt wie du es beschreibst wenn es professionell und in Verbindung mit Gel aufgetragen wird.

Aber die normalen künstlichen Fingernägel von Fing'rs werden einfach nur draufgeklebt, da wird auch nix gefeilt oder mit Gel gearbeitet.

Da holt man sich auch keinen Pilz ... das hab ich echt noch nie gehört.

LG

Gefällt mir

L
lani_12574479
02.02.08 um 13:47

Ganz so einfach ist das nicht...
Also die Gefahr von Nagelpilz sollte bitte nicht unterschätzt werden, nur weil bei Fing'rs das Thema auf der Packung vernachlässigt wird.
Es reicht sicher NICHT aus, sich nur die Hände gründlich zu waschen. Sicher gehört das auch dazu, aber um wirklich die Erreger abzutöten benutzt bitte wenigstens Hautdesinfektion wie Kodan oder Sterillium (gibts in der Apotheke).

Umso besser, dass Du da noch keine Erfahrung mit Pilzen gemacht hast

Naja ich glaube trotzdem, dass das keine dauerhafte Alternative zu einer Modellage ist, aber das ist sicher Ansichtssache

liebe Grüße

Anja
www.nailweb.de.vu - Forum für Naildesigner und die, die es werden wollen

1 -Gefällt mir