Home / Forum / Beauty / Krumme Zähne nach Zahnspange, Härtefallantrag?

Krumme Zähne nach Zahnspange, Härtefallantrag?

3. März 2016 um 23:16

Ich hatte mit 10 Jahren ein lose Klammer. Der Arzt hatte die Behandlung abgebrochen und meinte, dass ganze wäre erledigt. Meine Schwester hat längere eine Feste Klammer bei einem anderen Arzt bekommen.

Jedenfalls bin ich jetzt erwachsen (28 Jahre) und frage mich warum ich krumme Zähne habe. Eigentlich hatte ich mich damit abgefunden. Ich war noch einmal bei einem Zahnarzt gewesen und der sagt natürlich wie alle das sagen "Über 18 muss man es selbst zahlen und das kostet circa 3000 Euro".

Durch mein Studium habe ich nicht viel Geld. Ich lächel nie und fühle mich immer unwohl wenn ich mit Menschen spreche. Jetzt habe ich im Netz gelesen, dass von Jemandem die Schwester als Erwachsene die Zähne bezahlt wurden, weil nachgewiesen werden konnte, dass die Behandlung zu früh abgebrochen wurde.

Meint ihr das könnte bei mir auch klappen? Denn ich konnte ja überhaupt nichts dafür. Ich habe das Ding immer getragen auch wenn ich keine Lust darauf hatte. Gebracht hat es mir dann aber am Ende doch nichts. Ich beziehe Bafög, kann man da einen Härtefallantrage stellen? Denn das geht glaube ich nur bei extremen Fehlstellungen. Meine Zähne sind krumm, aber mein Kiefer ist denke ich mal normal.


Bin echt verzweifelt. Wenn mir Jemand sagen könnte an wen ich mich wenden kann, dann würde ich zumindest dort anrufen. Ich bin bei der Knappschaft, aber ich glaube kaum, dass die freiwillig irgendwas bezahlen würden.Zumindest nicht ohne Kampf.

Mehr lesen

6. März 2016 um 12:24

Hm
Ich war sowieso beim Arzt gewesen, da ich ein wenig lispel. Mein Arzt meinte dann zu mir, dass er nicht wisse ob das von der Kasse übernommen würde und ob das überhaupt notwendig sei. Ich habe kein ausgeprägtes Lispeln und wusste jetzt nicht, weshalb er mir keine Überweisung schreibt. Ich habe dann bei meiner Krankenkasse nachgefragt und die meinten, dass die die Behandlung natürlich übernehmen würden mit den üblichen 10 % Selbstbeteiligung.
Ich wusste gar nicht, dass Schluckmuster oder dergleichen Zähne verschieben können. Ich versuche mal mit einer entsprechenden Begründung eine Überweisung zu bekommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Schamlippenverkleinerung! brauche dringend Rat!
Von: m`iri_12741790
neu
5. März 2016 um 14:52
Dr. Alfons Schäfer in Konstanz - war jemand da?
Von: shonda_12770676
neu
4. März 2016 um 22:48
Mittelblond und mit Directions Aschblond tönen
Von: virgie_12434400
neu
4. März 2016 um 18:57
Teste die neusten Trends!
experts-club