Home / Forum / Beauty / Kreisrunder Haarausfall

Kreisrunder Haarausfall

26. Januar 2004 um 14:21

Hallo!

Ich wollte fragen, ob hier auch schon jemand mal kreisrunden Haarausfall hatte?

Ich habe ihn jetzt schon das dritte Mal. Es heißt, es käme vom Stress?

Kann mir jemand weiter helfen?

Viele Grüße,

kloinerhase.

Mehr lesen

5. April 2004 um 4:27

Kreisrunder haarausfall
hallo,
ich hatte selber kreisrunden haarausfall und bin nun auf dem wege der besserung...
und das nur nach gut zwei woche behandlung, wo ich die monate zuvor von einem arzt zum anderen gewandert bin und auch in der hautklinik war.
was ich über diese sache weiss teile ich ihnen gerne mit, vielleicht erspart es ihnen ja die wege und kosten, die ich ohne jeden positiven effekt auf mich genommen habe.
also grundsätzlich hat der kreisrunde haarausfall bei allen betroffenen verschiedene ursachen, meist mehrere auf einmal.
deshalb gibt es weder "die eine richtige therapie" noch das "eine richtige mittel".
deshalb ist sowohl von einer cortison-therapie als auch von ... teuren wundermittelchen abzuraten, denn beide dinge beziehen sich nur auf einen auslösenden faktor, nicht auf all die anderen.
ärzte raten gerne zu cortison, jedoch eher aus hilflosigkeit.
die therapie ist sehr schädlich für den gesamtorganismus und leider muss man sagen, dass
der langzeiterfolg mehr als zweifelhaft ist.
manchen leuten fallen die haare wegen einer schleichenden vergiftung aus, bei manchen sind medikamente der auslöser, andere haben einen vitaminmangel, manche leute sind aufgrund von vorangegangener krankheit oder massiven stress derart geschwächt, dass sie haarausfall haben. jedenfalls sind die haarwurzeln entzündet und werden zt. vom eigenen immunsystem angegriffen, bis sie ihre tätigkeit zeitweise einstellen.
ich zb. hatte eine massive schuppenflechte die die haare darunter regelrecht erstickt hat.
irgendwann fielen die haare dann aus. stress hatte ich in der zeit auch ohne ende.
zufällig wurde mir von einer kollegin eine naturheil-praxis in blankenese empfohlen.
ich habe da mal angerufen.
das hat sich für mich als glücksgriff erwiesen.
die beratung war umfassend.
schon nach ein paar tagen sind meine stellen nicht mehr grösser geworden,
jetzt wachsen meine haare auch wieder.
falls sie namen und nummer der praxis haben wollen, mailen sie mich nochmal an.
sekkal_@freenet.de

mfg
n. sekkal

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2004 um 15:36

Hi!
Ich bin froh entlich mal jemanden gefunden zu haben der auch an kreisrunden Haarausfall leidet. Bin 16 Jahre alt. Leide
seit 13 Jahren daran. Vor kurzem war mal ne Pause von nem halben Jahr. Da hab ich mich vielleicht gefreut. Ja, war wohl nix. Jetzt fallen sie wieder aus.

Wenn jemand ne Ahnung hat, welcher Arzt in Nürnberg dies Behandelt, würde ich es net finden, wenn er sich mit mir in Verbingung setzen würde.

Kimi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2004 um 16:03

...
Was ist ein kreisrunder haarausfall?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2004 um 20:56

Hormone
Hallo,

eine Freundin von mir hat lange kreisrunden aarausfall gehabt, immer wieder, bis schließlich ein Arzt rausgefunden hat, dass die Ursache eine leichte Schilddrüsenüberfunktion ist. Sie hat Tabletten bekommen, um die von der Schilddrüse gebildeteten Hormone zu regulieren, davon hat sie allerdings ein bisschen zugenommen, ohne mehr zu essen - logisch. Der kreisrunde Haarausfall ist seitdem aber zurückgegangen und nie wieder gekommen!
Allerdings ist dies nur eine von vielen möglichen Ursachen, Stress, wie du schreibst, kann auch eine sein!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2004 um 16:35

Kreisrunder haarausfall
hallo, deine mail ist zwar schon eine weile her, aber ich will trotzdem antworten. hier kann ich CELLAGON felice empfehlen. das ist ein bioaktivstoff mit bestimmten vitaminen, mineralien und spurenelementen. das konzentrat basiert rein auf nähr- und vitalstoffen, keine chemie. man verdünnt das konzentrat mit wasser, ca. 20ml am tag. es sollte über mehrere monate genommen werden. CELLAGON ist nur über den direktvertrieb zu bekommen. gerne auch über mich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2004 um 8:56

Alopezia Areata
Ich habe auch immer wieder damit zu tun!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2005 um 11:19
In Antwort auf lyydia_12766856

Kreisrunder haarausfall
hallo,
ich hatte selber kreisrunden haarausfall und bin nun auf dem wege der besserung...
und das nur nach gut zwei woche behandlung, wo ich die monate zuvor von einem arzt zum anderen gewandert bin und auch in der hautklinik war.
was ich über diese sache weiss teile ich ihnen gerne mit, vielleicht erspart es ihnen ja die wege und kosten, die ich ohne jeden positiven effekt auf mich genommen habe.
also grundsätzlich hat der kreisrunde haarausfall bei allen betroffenen verschiedene ursachen, meist mehrere auf einmal.
deshalb gibt es weder "die eine richtige therapie" noch das "eine richtige mittel".
deshalb ist sowohl von einer cortison-therapie als auch von ... teuren wundermittelchen abzuraten, denn beide dinge beziehen sich nur auf einen auslösenden faktor, nicht auf all die anderen.
ärzte raten gerne zu cortison, jedoch eher aus hilflosigkeit.
die therapie ist sehr schädlich für den gesamtorganismus und leider muss man sagen, dass
der langzeiterfolg mehr als zweifelhaft ist.
manchen leuten fallen die haare wegen einer schleichenden vergiftung aus, bei manchen sind medikamente der auslöser, andere haben einen vitaminmangel, manche leute sind aufgrund von vorangegangener krankheit oder massiven stress derart geschwächt, dass sie haarausfall haben. jedenfalls sind die haarwurzeln entzündet und werden zt. vom eigenen immunsystem angegriffen, bis sie ihre tätigkeit zeitweise einstellen.
ich zb. hatte eine massive schuppenflechte die die haare darunter regelrecht erstickt hat.
irgendwann fielen die haare dann aus. stress hatte ich in der zeit auch ohne ende.
zufällig wurde mir von einer kollegin eine naturheil-praxis in blankenese empfohlen.
ich habe da mal angerufen.
das hat sich für mich als glücksgriff erwiesen.
die beratung war umfassend.
schon nach ein paar tagen sind meine stellen nicht mehr grösser geworden,
jetzt wachsen meine haare auch wieder.
falls sie namen und nummer der praxis haben wollen, mailen sie mich nochmal an.
sekkal_@freenet.de

mfg
n. sekkal

Halle sekkal.........
Kannst du mir bitte die nummer von der praxis mailen,vielleicht kann dort meiner Tochter geholfen werden.


Mit freundlichen Grüssen Inselchen )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2007 um 22:56

Haarausfall
hi du,
schätze du bist männlich.. aber is ja egal.
ich bin 21 jahre und weiblich und hatte mit 20 die ersten runden kahlen stellen. es hat mit einer stelle über dem ohr angefangen und hat sch auf 8stellen, die rund um den kopf verliefen bis den ganzen nacken hoch.
so. ich hab alles ausprobiert. achja die haare an den beinen, ARMEN und im intimbereich sind auch komplett ausgefallen. im gesicht oder auf dem kopf, wo man es gesehen hätte, nicht!
also ich habe cremes, lösungen und bestrahlungen, tabletten und drinks ausprobiert. alles ohne erfolg. plötzlich nach ca.1 jahr gingen die ersten stellen wieder zu. einfach so ohne,dass ich es groß bemerkt habe. war wie verhext. so wie die haare weg waren so waren sie auch wieder da ok. hab mich gefreut.
alle sin allem kann ich nur regaine für frauen empfehlen und: IHR DÜRFT DEN KOPF NICHT HÄNGEN LASSEN; IHR MÜSST STRAK SEIN UND MAN DARF NCIHT DIE GANZE ZEIT AN SEINE HAARE DENKEN: ES WIRD WIEDER WACHSEN!!

ich habe auch mit taichi angefangen und damit einfach mich mehr mit mir zu beschäftigen und endlich zu erkennen worums in der welt für mich geht. es wird alles wieder gut!! regaine gibts auch für männer. und ich empfehle unizink 50. tabletten mit zink.ist sehr gut. und babyshampoo, wenn ihr noch haare habt, die gewaschen werden müssen
nee man sollte einfach auch des ganze mit humor nehmen, wenn des geht, es is so. ich hab zu meiner mum gesagt: undwenn sie alle ausfallen, ich hab n schönes gesicht, dann mach ich n cooles tuch rum. gut!
sie war geschockt aber man muss auch realistisch bleiben. nach eineinhalb schlimmen jahren kann ich endlich wieder pferdeschwanz tragen und kann mir die HAARE hochstecken!! ich bin stolz auf mich!
ES LIEGT AUCH IN DEINER HAND! ALSO SEI WACHSAM UND ZIEH DICH SELBER HOCH!!
hab alle gern.
god bless u

fine

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2007 um 20:11
In Antwort auf dianne_12328717

Hi!
Ich bin froh entlich mal jemanden gefunden zu haben der auch an kreisrunden Haarausfall leidet. Bin 16 Jahre alt. Leide
seit 13 Jahren daran. Vor kurzem war mal ne Pause von nem halben Jahr. Da hab ich mich vielleicht gefreut. Ja, war wohl nix. Jetzt fallen sie wieder aus.

Wenn jemand ne Ahnung hat, welcher Arzt in Nürnberg dies Behandelt, würde ich es net finden, wenn er sich mit mir in Verbingung setzen würde.

Kimi

hi kimi
ich habe vorhin dein text gelesen es tut mir sehr leid was du gerade durchmachst,,,,,,,
aber ich hoffe ich kann dir helfen mein haaruasfall ist vergangenheit 20 jahre
melde dich bei mir unter danihintz@aol.de

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2009 um 19:52
In Antwort auf rajya_12536578

Alopezia Areata
Ich habe auch immer wieder damit zu tun!

Kreisrunder haarausfall
Hi, ich bin 24 jahre und habe nun mal wieder seit 2005 kreisrunden haarausfall. Es fing erst mit einer kleinen Stelle hinterm Ohr an und nun ist es so schlimm, dass alle Kopfhaare ausgefallen sind. Mittlerweile bemerke ich sogar, dass auch die Haare an den Beinen und im Imtimbereich betroffen sind.

Nach den angaben meiner Mutter hatte ich schon bereits mit 12 die ersten kahlen Stellen. Das verging allerdings schnell wieder.

Die ersten Stellen 2005 habe ich nach meinem Urlaub auf mallorca festgestellt und habe dann bis zum sommer letzten jahres einen Ärzte- und Medikamenten- Marathon hinter mich gebracht (einschließlich Uni-Haut-Klink)!
Ich habe wirklich alles versucht, was mir angeobten wurde: Cortison (zu aufpinseln und auch zu einnehmen), tabletten für die Schilddrüse, Schüßlersalze u.s.w., aber auch die medikamente einer Heilprakterin haben nicht geholfen.

Als ich dann letztes Jahr im Mai wieder mal in den Sommerurlaub fliegen wollte, waren meine Haare bis auf eine kleine "2-Euro-stück"-große Stelle wieder da.
Doch schon im urlaub merkte ich, dass die Haare wieder ausfielen!!!
Ich habe nun mittlerweile nach fast vier jahren keine ideen mehr, was ich noch anders machen oder probieren kann -.-
das einzige, was mir bleibt, ist mir eine schöne neue Perrücke (die zweite) auszusuchen!!!

Also, wenn einer von euch vielleicht noch einen Tipp hat, was ich machen kann, dann immer her damit!!! Denn ich glaube nicht mehr daran,dass es am Streß liegt....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2009 um 14:33

Hallo kleiner Engel
Ich kenne dein Problem, war auch davon betroffen.
Ich kenne jemanden der dir helfen könnte, falls du interesse hast meld dich bei mir.

gerome79@hotmail.de

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2010 um 16:23

Bitte helft mir!!!
Hallo leute,
ich bin 19 Jahre alt und habe seit september 2009 kreisrunde haarausfall!!!
Die Stelle is so ca 4x4 cm groß.
Es kommen zwar schon wieder vereinzelt blonde Haare auf der kreisrunden Stelle, aber die Stelle is auf einer Seite wieder weiter ausgebrochen!!
ist hier von euch jemanden gleich ergangen??

BITTE HELFT MIR!!! ich bin für jeden Tipp sehr dankbar!!

lg, an alle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2010 um 23:02

Hallo!
Wie lange hast Du das schon?
Musst mal Deine Hormone checken lassen. Haarausfall kommt oft daher, wenn Frauen zuviel Testosteron im Blut haben. Oder hast du vielleicht die Pille gewechselt oder Schwangerschaft? Viele machen es sich sehr einfach, in dem sie es sie Tips geben und auf die Psyche schieben. Klar hat diese großen Einfluss, aber das ist nicht alles worauf es ankommt.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2010 um 23:03
In Antwort auf summersun6

Hallo!
Wie lange hast Du das schon?
Musst mal Deine Hormone checken lassen. Haarausfall kommt oft daher, wenn Frauen zuviel Testosteron im Blut haben. Oder hast du vielleicht die Pille gewechselt oder Schwangerschaft? Viele machen es sich sehr einfach, in dem sie es sie Tips geben und auf die Psyche schieben. Klar hat diese großen Einfluss, aber das ist nicht alles worauf es ankommt.
LG

Achso ja,
natürlich nur wenn du ne Frau bist. kann man schlecht ersehen. Allerdings kann es bei Männern auch der gleich Grund haben!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2010 um 19:17

ACHTUNG!!! ACHTUNG!!! ACHTUNG!!!
Hallo Freunde!!

Habe selbst kreisrunden Haarausfall gehabt!! Es hat angegfangen im September und die Haare sind bis mitte Februar ausgefallen.
Aber jetzt ist die Stelle zum Glück wieder fast ganz zugewachsen!!
Ich hatte eine riesen herd ca 5x6 cm.

Ich habe im Februar Tropfen genommen, die mir bestimmt geholfen haben. Der Name der Tropfen ist "CRIMAX Haar Vitaltropfen". Ich kann sie jeden nur empfehlen. Ich kann sie nur weiterempfehlen und ich hoffe sie helfen euch auch so wie mir!!!

Noch ein Tipp von mir: Kopf hoch, die Haare kommen bestimmt wieder! Positives denken ist sicher eines der besten Heilmittel um den kreisrunden Haarausfall zu bekämpfen!!

Viel Glück!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2010 um 16:06

Kreisrunder Haarausfall geheilt
Hey kloinerhase,
das mit dem Stress kann ich nur bestätigen, bzw. mit den seelischen Ursachen. ich war selbst von A.A. betroffen und bin endlich geheilt. Von insgesamt 7 kahlen Stellen (die Größte 8 cm Durchmesser) sind jetzt überall wieder Haare. Doch bevor es soweit war, bin ich ein halbes Jahr nicht nur durch die Hölle gegangen, sondern auch von Arzt zu Arzt bis hin zum Heilpraktiker. Zuerst wurde ich gründlich untersucht. Hormone und Schilddrüse waren ok. Dann fing es an mit verschiedenen Cremes und Mittelchen. Als die nichts brachten, habe ich alternative Heilmethoden mithilfe der Heilpraktikerin ausprobiert. Auch das half nicht. Dann war ich so verzweifelt, dass ich eine Psychotherapeutin aufgesucht habe, da ich gehört hatte, dass der kreisrunde Haarausfall auch stressbedingt sein kann. Die Therapeutin, bei der ich war, ist echt klasse. Sie arbeitet mit Hypnose. In den Sitzungen haben wir geklärt, woher die A.A. stammt und was zu tun ist, damit sie wieder verschwindet.
Sie versetzte mich in Trance und befragt mein Unbewusstes, was los ist. Heraus kam, dass mich der kreisrunde Haarausfall auf meinen Perfektionismus und meine daraus resultierende ständige Selbstüberforderung hinweisen sollte. Dann wurde mein Unbewusstes nach einer Lösung gefragt. Diese Lösung wurde während der Behandlung mithilfe von Hypnose erarbeitet. Am Ende der Behandlung kamen die ersten feinen Härchen. Jetzt, drei Monate später, ist alles wieder vollständig zugewachsen. Es ist so unglaublich, teilweise klingt es schon ein bisschen spooky und ich bin absolut überzeugt davon, dass mir die Hypnotherapie geholfen hat.
Ich kann meiner Erfahrung nach nur empfehlen, die A.A. auf seelische Ursachen hin überprüfen zu lassen.
Ich weiß, das klingt alles etwas ungewöhnlich, aber man muss sich einfach nur darauf einlassen und es funktioniert! Ich bin der lebende Beweis.
Die Therapeutin heißt Dörte Leyser und hat ihre Praxis in Köln. Die Frau ist der Wahnsinn! Echt der absolute Geheimtipp.


Viele Grüße und viel Wachstum

Zazalein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2012 um 19:53

Hab ihn auch
Hallo, ich leide seit meinem 3 Lebensjahr darunter. ICh habe psychisch echt darunter geleidet. Ich war beim Hautarzt, beim Homoöpaten und es hat kaum geholfen ( vor 2 Jahren (da war ich 12) ist er komplett zugewachsen, leider ist er seit einem halben Jahr wieder da. Ich rate dir: Lerne damit zu leben, es hilft keine teure Creme die hilft (ich hab alles ausprobiert) Es wird wieder zuwachsen!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2012 um 10:30

Knobi hilft
nur knoblauch hilft schön an die stelle einreiben 2-3wochen als wieder gut informier bitte alle die drunter leider

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2013 um 19:23

Kreisrunderhaarausfall......Si e hilft....mir...ich ändere mein Leben
Von: CLaudia, 48 JAHRE

seit vielen Jahren leide ich an kreisrunden Haarausfall, Ich hatte oft das Gefühl ich kann nicht mehr, habe keine Kraft mehr. Zuerst dachte ich es würde aus meiner Vergangenheit kommen.da gab es einiges was ich durchgemacht habe. Mich nicht geliebt zu fühlen Hungern.um geliebt zu werden..und so weiter und sofort.!!!!

Alles Mögliche habe ich Unternomen, von einem Arzt zum anderen, Haaranalysen.Kopfhautunterspri tzungen UNI Mainz Hautklink , Heilpraktiker und..und ..und..organisch war es ok.

Keiner konnte mir weiterhelfen. Das schlimmste war für mich die Zeit, als ich mir jemandem suchen musste der mir eine Perücke fertigte. Nach sehr langem suchen, fand ich durch eine Freundin zu mir Sigi Ebenhoch, in Hochstadt.SUPER, war der Mann auch Menschlich gesehen ganz toll. Er konnte sehr gut auf mich eingehen. Ja, ich hatte fast alle Haare weg..nach dem ich meinen Job verloren hatteich war hilflos, + fertig mit den Nerven. Heulte nur noch, ging kaum noch unter Menschen. FURCHTBAR:::::ICH WOLLTE NUR NOCH HEULEN * SCHREIEN::::ICH WAR FIX UND FERTIG. So fing ich an im Internet zu schauen + fand eine schreiben von einer FRAU::::::ie mir Mut, Glaube + Hoffnung machte, endlich Gesund zu werdenmeine letzte Hoffnung. Sie schrieb + Empfehlt, Dörthe Leyser in Köln. Ich war so überzeugt war, dass diese Frau mir nun endlich helfen konnte, + ich ließ mich darauf ein. Wir telefonierten.+ dann schrieb ich Ihr mein ganzes Leben (Lebenslauf) auf ,sendete es Ihr per Mail.

Erster Temin bei Dörthe Leyser in Köln April 2012.Wir redeten die ersten beiden Doppelstd.- über mich + mein Leben..es kam noch zu keiner Hypnose-Sitzungen. Frau Leyser machte sich ein Bild von meiner Persönlichkeit..
Dann zwei Hypnose-Sitzungen, Ende April ich war gespannt was mich nun erwartet, ich hatte vollstes Vertrauen in Frau Leyser+ ließ mich total fallen. Fr Lesyer versetzte mich in Trance und befragt mein Unbewusstsein. Der kreisrunde Haarausfall hatte viel mit meiner Vergangenheit + Mutter zu tun..habe öfters bei den Sitzungen geheult. Nicht geliebt zu sein, immer wieder sich opfern + Kämpfenalles mögliche tun um Liebe zu erfahrenHungern ,,,,,USW.--------Es wurde mein Unbewusstes in den letzteren Hypnose-Sitzungen nach einer Lösung gefragt. Die Lösung kam während der Behandlung mithilfe der Hypnose. Von April bis Oktober 2012 fuhr ich zur Fr. Lesser.es tat mir so gut, und es geht mir gutdie Haare wurden wesentlich besser. Meine Aufgabe ist es nun auf mich gut achten..an mich zu denken.Grenzen zu setzen + all was mich Dörthe Leyser erfahren hat lassen. Jede Tag neu zu er decken, zu lernensich des LEBENS Bewusst werden.



Ich fühle mit allen betroffenen..

Es grüßt

Claudia



PS.Ganz lieben Danke auch an Fr. Dörthe Leyser,

Sie ist SUPER



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2013 um 17:08
In Antwort auf willhaare

Bitte helft mir!!!
Hallo leute,
ich bin 19 Jahre alt und habe seit september 2009 kreisrunde haarausfall!!!
Die Stelle is so ca 4x4 cm groß.
Es kommen zwar schon wieder vereinzelt blonde Haare auf der kreisrunden Stelle, aber die Stelle is auf einer Seite wieder weiter ausgebrochen!!
ist hier von euch jemanden gleich ergangen??

BITTE HELFT MIR!!! ich bin für jeden Tipp sehr dankbar!!

lg, an alle

Pille?
Hi Du,
ich hatte das gleiche Problem. Das größte Loch war am Ende 15cm im Durchmesser... Bei mir lags an der Pille (früher Leios, dann Leona, 16 Jahre)
Nach Absetzen der Pille dauerte es 5 Woche bis HAare nachwuchsen...

Gruss S

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2014 um 14:43

Chance
Hallo,

Mein name ist Anna und ich bin 16 Jahre alt. Ich habe Alopecia areata universalis zum dritten Mal und ich weiß, wie schlimm es ist von allen Seiten komisch angeschaut zu werden, sodass man sich nicht mehr in die Öffentlichkeit traut. So war es bei mir das erste Mal, weshalb ich dann versucht habe mich vor der Erkrankung zu verstecken und sie nicht anzunehmen mithilfe einer Perrücke. Außerdem habe ich versucht etwas medizinisch zu bekämpfen, was mir eigentlich nur sagen wollte, dass ich mein Leben ändern muss um gücklich zu werden. Jetzt bin ich auf dem richtigen Weg dahin mit der finalen Psychologie, mit der ich all meinen Problemen nachgehe und den Zweck für mein falsches Handeln suche. Heute kenne ich mich besser denn je, kann bewusst auf meine Bedürfnisse eingehen, Traum und Realität gezielt voneinander unterscheiden und selbst Stress vermeiden. Der Auslöser für den Haarausfall war bei mir auch der Stress, weil ich alles perfekt haben wollte. Ich glaube, wenn ich nicht auf diesen Weg gekommen wäre und mein Körper mir nicht gesagt hätte, dass etwas mit meiner Seele und meinem Denken nicht stimmt, dann hätte ich nie erfahren, was pures Glück bedeutet. Ich würde jedem Betroffenen empfehlen, auch mal eine solche Lebensberatung aufzusuchen. Mir hilft es und vor allem kann ich dadurch vorbeugen wieder stressbedingten Haarausfall zu bekommen.
Was ich auch ganz wichtig finde und was ich in dieser Zeit gelernt habe ist, dass ich mich nicht verstecken darf und dazu stehen muss oder besser zu mir stehen muss. Mein Leben ist immer noch geprägt von Idealen, die mir die Medien oder allgemein die Gesellschaft vorgeben und Unzufriedenheit mit mir selbst und meiner Figur auslösen. Dabei weiß ich nicht mal, ob ich mich wohler fühle, wenn ich ausseh wie ein Model oder einen Nobelpreis gewinnen würde. Ich kann nur glücklich werden, wenn ich mich wohlfühle und zufrieden mit dem bin was ich habe. Ich kann mir gut vorstellen, dass ich nicht die einzige bin, der es so geht, auch wenn das nicht immer alle zugeben wollen. Ich bin stolz darauf, wenn ich durch die Stadt laufe und alle das Mädchen ohne Haare anschauen, weil es mir nichts mehr ausmacht und mir immer wieder meine Stärke und meinen Mut beweist. Ich will mich in meinem Tun nicht mehr einschränken lassen und Angst haben irgendwer könnte mich auslachen oder komisch anmachen nur weil ich eben nicht so aussehe, wie er es will.
Manchmal ist eine Krankheit eben auch eine Chance das Leben von einer anderen Seite zu betrachten und den Mut zu haben man selbst zu sein. Ohne Haare kann ich mein Gesicht und meine Charakterzüge nur schwer verändern und habe die Möglichkeit nun meine Wahrheit zu leben bzw. mit all dem aufzuräumen was vorher Schein war

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2014 um 15:48
In Antwort auf natasa_12038589

Kreisrunderhaarausfall......Si e hilft....mir...ich ändere mein Leben
Von: CLaudia, 48 JAHRE

seit vielen Jahren leide ich an kreisrunden Haarausfall, Ich hatte oft das Gefühl ich kann nicht mehr, habe keine Kraft mehr. Zuerst dachte ich es würde aus meiner Vergangenheit kommen.da gab es einiges was ich durchgemacht habe. Mich nicht geliebt zu fühlen Hungern.um geliebt zu werden..und so weiter und sofort.!!!!

Alles Mögliche habe ich Unternomen, von einem Arzt zum anderen, Haaranalysen.Kopfhautunterspri tzungen UNI Mainz Hautklink , Heilpraktiker und..und ..und..organisch war es ok.

Keiner konnte mir weiterhelfen. Das schlimmste war für mich die Zeit, als ich mir jemandem suchen musste der mir eine Perücke fertigte. Nach sehr langem suchen, fand ich durch eine Freundin zu mir Sigi Ebenhoch, in Hochstadt.SUPER, war der Mann auch Menschlich gesehen ganz toll. Er konnte sehr gut auf mich eingehen. Ja, ich hatte fast alle Haare weg..nach dem ich meinen Job verloren hatteich war hilflos, + fertig mit den Nerven. Heulte nur noch, ging kaum noch unter Menschen. FURCHTBAR:::::ICH WOLLTE NUR NOCH HEULEN * SCHREIEN::::ICH WAR FIX UND FERTIG. So fing ich an im Internet zu schauen + fand eine schreiben von einer FRAU::::::ie mir Mut, Glaube + Hoffnung machte, endlich Gesund zu werdenmeine letzte Hoffnung. Sie schrieb + Empfehlt, Dörthe Leyser in Köln. Ich war so überzeugt war, dass diese Frau mir nun endlich helfen konnte, + ich ließ mich darauf ein. Wir telefonierten.+ dann schrieb ich Ihr mein ganzes Leben (Lebenslauf) auf ,sendete es Ihr per Mail.

Erster Temin bei Dörthe Leyser in Köln April 2012.Wir redeten die ersten beiden Doppelstd.- über mich + mein Leben..es kam noch zu keiner Hypnose-Sitzungen. Frau Leyser machte sich ein Bild von meiner Persönlichkeit..
Dann zwei Hypnose-Sitzungen, Ende April ich war gespannt was mich nun erwartet, ich hatte vollstes Vertrauen in Frau Leyser+ ließ mich total fallen. Fr Lesyer versetzte mich in Trance und befragt mein Unbewusstsein. Der kreisrunde Haarausfall hatte viel mit meiner Vergangenheit + Mutter zu tun..habe öfters bei den Sitzungen geheult. Nicht geliebt zu sein, immer wieder sich opfern + Kämpfenalles mögliche tun um Liebe zu erfahrenHungern ,,,,,USW.--------Es wurde mein Unbewusstes in den letzteren Hypnose-Sitzungen nach einer Lösung gefragt. Die Lösung kam während der Behandlung mithilfe der Hypnose. Von April bis Oktober 2012 fuhr ich zur Fr. Lesser.es tat mir so gut, und es geht mir gutdie Haare wurden wesentlich besser. Meine Aufgabe ist es nun auf mich gut achten..an mich zu denken.Grenzen zu setzen + all was mich Dörthe Leyser erfahren hat lassen. Jede Tag neu zu er decken, zu lernensich des LEBENS Bewusst werden.



Ich fühle mit allen betroffenen..

Es grüßt

Claudia



PS.Ganz lieben Danke auch an Fr. Dörthe Leyser,

Sie ist SUPER



Plötzliche kahle Stelle
Hallo Claudia,
ich hab heute morgen plötzlich eine kahle Runde stelle bei mir am Kopf entdeckt. bin natürlich seid dem total geschockt, bin 30 und möchte das ganze natürlich schnell unterbinden.Ich lege großen Wert auf das Aussehen und dazu gehört auch ein schönes Haar.
Meine Frage an dich wäre, wieviele Sitzungen hattest du bei der Frau Dörte Leyser gehabt und was hat es dich gekostet......da ich nicht privat versichert bin, werde ich wohl die Kosten selber tragen müssen.
Lg
Lilli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2014 um 14:07

Hallo an alle
also ich hatte 2003 einen Fahrradunfall mit schwersten SchädelHirnVerletzungen, dabei hatte ich das erste mal so ne art glatze, weil man den linken Schädelknochen entfernen musste. dann 2004 nochmal, weil man ihn wieder eingesetzt hat.

als mir dann 2011 die Ausbildung zu stressig war, hatte ich das erste mal Haarausfall.
Im Dezember bin ich auf'm Weg ins Praktikum vergewaltigt worden - und was war Die Folge?
Haarausfall.

dann noch 2013 aus unbekannten Gründen (wahrscheinlich unterbewusster Stress), und jetzt fehlen mir wieder Haare.
Und zwar ist das immer das selbe. es fängt vorne recht an und zieht sich dann nach links und nach hinten.

diesesmal ist es richtig heftig und auch seeehr langwierig. jetzt hab ich das Gefühl, dass mir auch schon Augenbraun fehlen.

wir waren beim ersten Mal bei sämtlichen Ärzten und alle haben das gleiche gesagt: "Alles okay"...


ich werde es jetzt bei einer Kurzhaarfrisur belassen, dann tut's nicht so weh

Alles, alles Gute wünsch ich Euch!! Ihr schafft das :-*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2014 um 0:56

Bestellung?
Hallo Liebe Elke ich kann den Text wegen der Sprache auf der Seite nicht lesen wie kann ich es bestellen? LG alexandra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2014 um 19:52

Bitte um hilfe
Guten tag zufällig lass ich deinen bericht....kannst du mir helfen .leide selbst an alopezia areata und nix hat was gebracht bis jetzt. .wäre nett wenn ich eine Antwort bekomme danke lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2014 um 21:01

Bitte um hilfe
Guten tag zufällig lass ich deinen bericht....kannst du mir helfen .leide selbst an alopezia areata und nix hat was gebracht bis jetzt. .wäre nett wenn ich eine Antwort bekomme danke lg was genau hilft gibt es stellen tel adressen die mir weiterhelfen lebe in raum tubingen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2015 um 16:51

Kreisrunder haarausfall
Könnten sie mir weiterhelfen und vllt paar fotos schicken wo mann ein unterschied erkennt. Mein mann leidet fast seit einem jahr unter kreisrundem haarausfall und es wird immer schlimmer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2015 um 11:52
In Antwort auf natasa_12038589

Kreisrunderhaarausfall......Si e hilft....mir...ich ändere mein Leben
Von: CLaudia, 48 JAHRE

seit vielen Jahren leide ich an kreisrunden Haarausfall, Ich hatte oft das Gefühl ich kann nicht mehr, habe keine Kraft mehr. Zuerst dachte ich es würde aus meiner Vergangenheit kommen.da gab es einiges was ich durchgemacht habe. Mich nicht geliebt zu fühlen Hungern.um geliebt zu werden..und so weiter und sofort.!!!!

Alles Mögliche habe ich Unternomen, von einem Arzt zum anderen, Haaranalysen.Kopfhautunterspri tzungen UNI Mainz Hautklink , Heilpraktiker und..und ..und..organisch war es ok.

Keiner konnte mir weiterhelfen. Das schlimmste war für mich die Zeit, als ich mir jemandem suchen musste der mir eine Perücke fertigte. Nach sehr langem suchen, fand ich durch eine Freundin zu mir Sigi Ebenhoch, in Hochstadt.SUPER, war der Mann auch Menschlich gesehen ganz toll. Er konnte sehr gut auf mich eingehen. Ja, ich hatte fast alle Haare weg..nach dem ich meinen Job verloren hatteich war hilflos, + fertig mit den Nerven. Heulte nur noch, ging kaum noch unter Menschen. FURCHTBAR:::::ICH WOLLTE NUR NOCH HEULEN * SCHREIEN::::ICH WAR FIX UND FERTIG. So fing ich an im Internet zu schauen + fand eine schreiben von einer FRAU::::::ie mir Mut, Glaube + Hoffnung machte, endlich Gesund zu werdenmeine letzte Hoffnung. Sie schrieb + Empfehlt, Dörthe Leyser in Köln. Ich war so überzeugt war, dass diese Frau mir nun endlich helfen konnte, + ich ließ mich darauf ein. Wir telefonierten.+ dann schrieb ich Ihr mein ganzes Leben (Lebenslauf) auf ,sendete es Ihr per Mail.

Erster Temin bei Dörthe Leyser in Köln April 2012.Wir redeten die ersten beiden Doppelstd.- über mich + mein Leben..es kam noch zu keiner Hypnose-Sitzungen. Frau Leyser machte sich ein Bild von meiner Persönlichkeit..
Dann zwei Hypnose-Sitzungen, Ende April ich war gespannt was mich nun erwartet, ich hatte vollstes Vertrauen in Frau Leyser+ ließ mich total fallen. Fr Lesyer versetzte mich in Trance und befragt mein Unbewusstsein. Der kreisrunde Haarausfall hatte viel mit meiner Vergangenheit + Mutter zu tun..habe öfters bei den Sitzungen geheult. Nicht geliebt zu sein, immer wieder sich opfern + Kämpfenalles mögliche tun um Liebe zu erfahrenHungern ,,,,,USW.--------Es wurde mein Unbewusstes in den letzteren Hypnose-Sitzungen nach einer Lösung gefragt. Die Lösung kam während der Behandlung mithilfe der Hypnose. Von April bis Oktober 2012 fuhr ich zur Fr. Lesser.es tat mir so gut, und es geht mir gutdie Haare wurden wesentlich besser. Meine Aufgabe ist es nun auf mich gut achten..an mich zu denken.Grenzen zu setzen + all was mich Dörthe Leyser erfahren hat lassen. Jede Tag neu zu er decken, zu lernensich des LEBENS Bewusst werden.



Ich fühle mit allen betroffenen..

Es grüßt

Claudia



PS.Ganz lieben Danke auch an Fr. Dörthe Leyser,

Sie ist SUPER



Hypnose
Hallo, was kostet den so eine Sitzung und wieviele Sitzungen musstest du hinter dich bringen ??

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2015 um 11:54
In Antwort auf natasa_12038589

Kreisrunderhaarausfall......Si e hilft....mir...ich ändere mein Leben
Von: CLaudia, 48 JAHRE

seit vielen Jahren leide ich an kreisrunden Haarausfall, Ich hatte oft das Gefühl ich kann nicht mehr, habe keine Kraft mehr. Zuerst dachte ich es würde aus meiner Vergangenheit kommen.da gab es einiges was ich durchgemacht habe. Mich nicht geliebt zu fühlen Hungern.um geliebt zu werden..und so weiter und sofort.!!!!

Alles Mögliche habe ich Unternomen, von einem Arzt zum anderen, Haaranalysen.Kopfhautunterspri tzungen UNI Mainz Hautklink , Heilpraktiker und..und ..und..organisch war es ok.

Keiner konnte mir weiterhelfen. Das schlimmste war für mich die Zeit, als ich mir jemandem suchen musste der mir eine Perücke fertigte. Nach sehr langem suchen, fand ich durch eine Freundin zu mir Sigi Ebenhoch, in Hochstadt.SUPER, war der Mann auch Menschlich gesehen ganz toll. Er konnte sehr gut auf mich eingehen. Ja, ich hatte fast alle Haare weg..nach dem ich meinen Job verloren hatteich war hilflos, + fertig mit den Nerven. Heulte nur noch, ging kaum noch unter Menschen. FURCHTBAR:::::ICH WOLLTE NUR NOCH HEULEN * SCHREIEN::::ICH WAR FIX UND FERTIG. So fing ich an im Internet zu schauen + fand eine schreiben von einer FRAU::::::ie mir Mut, Glaube + Hoffnung machte, endlich Gesund zu werdenmeine letzte Hoffnung. Sie schrieb + Empfehlt, Dörthe Leyser in Köln. Ich war so überzeugt war, dass diese Frau mir nun endlich helfen konnte, + ich ließ mich darauf ein. Wir telefonierten.+ dann schrieb ich Ihr mein ganzes Leben (Lebenslauf) auf ,sendete es Ihr per Mail.

Erster Temin bei Dörthe Leyser in Köln April 2012.Wir redeten die ersten beiden Doppelstd.- über mich + mein Leben..es kam noch zu keiner Hypnose-Sitzungen. Frau Leyser machte sich ein Bild von meiner Persönlichkeit..
Dann zwei Hypnose-Sitzungen, Ende April ich war gespannt was mich nun erwartet, ich hatte vollstes Vertrauen in Frau Leyser+ ließ mich total fallen. Fr Lesyer versetzte mich in Trance und befragt mein Unbewusstsein. Der kreisrunde Haarausfall hatte viel mit meiner Vergangenheit + Mutter zu tun..habe öfters bei den Sitzungen geheult. Nicht geliebt zu sein, immer wieder sich opfern + Kämpfenalles mögliche tun um Liebe zu erfahrenHungern ,,,,,USW.--------Es wurde mein Unbewusstes in den letzteren Hypnose-Sitzungen nach einer Lösung gefragt. Die Lösung kam während der Behandlung mithilfe der Hypnose. Von April bis Oktober 2012 fuhr ich zur Fr. Lesser.es tat mir so gut, und es geht mir gutdie Haare wurden wesentlich besser. Meine Aufgabe ist es nun auf mich gut achten..an mich zu denken.Grenzen zu setzen + all was mich Dörthe Leyser erfahren hat lassen. Jede Tag neu zu er decken, zu lernensich des LEBENS Bewusst werden.



Ich fühle mit allen betroffenen..

Es grüßt

Claudia



PS.Ganz lieben Danke auch an Fr. Dörthe Leyser,

Sie ist SUPER



Hypnose
Hallo Claudia 111, was kostet den so eine Sitzung und wieviele Sitzungen musstest du hinter dich bringen ??

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2015 um 17:34

Kreisrunder Haarausfall
Oh, das hatte ich auch mal. Auch öfter. So ca. 3 x. War dann immer beim Hautarzt und der hat mir eine ganz tolle Tinktur verschrieben, die in der Apotheke gemischt wurde und wo Östrogene drin waren. Diese Tinktur haben ich dann immer mit einem Wattebausch auf die diversen Stellen morgens und abends getupft und kurz einmassiert. Ging relativ schnell wieder zu, als ist nachgewachen. Ja, das kommt überwiegend vom Stress. Versuch mal Neurexan von Heel aus der Apotheke zu lutschen. Bis zu 8 Stück kann man täglich lutschen. Macht relaxter und schirmt das Nervenkostüm etwas ab. Viel Erfolg!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2016 um 10:57
In Antwort auf hampus_12723851

Kreisrunder Haarausfall
Oh, das hatte ich auch mal. Auch öfter. So ca. 3 x. War dann immer beim Hautarzt und der hat mir eine ganz tolle Tinktur verschrieben, die in der Apotheke gemischt wurde und wo Östrogene drin waren. Diese Tinktur haben ich dann immer mit einem Wattebausch auf die diversen Stellen morgens und abends getupft und kurz einmassiert. Ging relativ schnell wieder zu, als ist nachgewachen. Ja, das kommt überwiegend vom Stress. Versuch mal Neurexan von Heel aus der Apotheke zu lutschen. Bis zu 8 Stück kann man täglich lutschen. Macht relaxter und schirmt das Nervenkostüm etwas ab. Viel Erfolg!

Hilfe
hi mei mann hat das jetzt schon seit paar monaten und will einfach nicht weggehen kannst du mir sagen aus was die tinktur bestand? schreib mir bitte unter dieser Email floricabanciu@live.com
danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2016 um 19:56

Das kann von Stress kommen oder Mangel sein
Bei mir kam das nach der Schwangerschaft. Büschelweise sind mir die Haare ausgefallen. Ich hab mit Timeless Powder von Schutzengelein gekurt und nur noch mit Birkenbalsamshampoo von denen gewaschen. Das hat sehr gut geholfen. Jetzt ist wieder alles normal. Ich muss sagen, dass das Timeless Powder sich bei mir auch gut auf die Stimmung ausgewirkt hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2016 um 22:52

Beseitung der Ursachen hat geholfen
Mir hat die Beseitung der Ursachen geholfen meinen Haarausfall zu stoppen. Den passenden Arzt habe ich auf vws24.com/haarausfallausloeser gefunden.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Haut für Brust-OP vorbereiten?
Von: naila_12240968
neu
29. Juli 2016 um 14:52
Brustvergrößerung
Von: ranjit_12697162
neu
29. Juli 2016 um 7:23
Teste die neusten Trends!
experts-club