Forum / Beauty

Krasses jucken im Intimbereich und kein Arzt weiss was

Letzte Nachricht: 30. Mai 2014 um 11:19
G
gusta_12092680
04.02.13 um 20:21


Nabend, ich habe seit Oktober 2011 ein Problem mit meinem Intimbereich, es juckt und pikst als würde ich mitm Arsch in Glasfaserwolle sitzen, es is außerhalb der Scheide und drin, am Po eher selten ... mal juckt es so derbe das mir schon die tränen in den Augen kommen, mal juckt es eher weniger..es macht mich sogar an einigen tagen sowas von aggresiv das ich es an mitmenschen auslasse...
ich war bei zwei Hautärzten und bei einem Frauenarzt...
mittlerweile sehen meine schwarmlippen verschrumpelt und alt aus,
es fühlt sich sogar ab und an so an als würde ne Armeise im schritt rum laufen....
eine beziehung ging dadurch schon kaputt, weil auf sex habe ich nicht immer lust mit diesen beschwerden..

Hat vielleicht einer von euch ne Idee was es ist, wie ich das gejucke unterbrechen kann, was die Ursache sein könnte, hat wer die gleichen Probleme?!?!

Folgendes habe ich ausprobiert, geändert, verschrieben bekommen ect

-Kadefugin 2 mal für 3 tage
1 mal für 3 tage
-eucerin 10% urea lotion
-phyiogel lipolotion
-intsiv salbe akut nachtkerzenöl
-im nachkerzenöl für je 15 min gebadet
-physiogel hypoallergen shampoo
-angerührte salbe mit kortison
-in kamille gebadet
-weichspüler weg gelassen
-1,5 monate nicht rassiert
-mit physiogel hypoallergen shampoo rassiert
-nehme keine slipeinlagen, feuchtüchter benutze ich sowieso nicht
-habe baumwoll-unterhosen die ich morgen nachm aufstehen, mittags nach der arbeit und abends vorm bett gehe wechsel
-habe solarium ausprobiert
-epikutantest machen lassen
-anderes putzmittel fürs wc benutzt
-obst/fruchtsäfte weg gelassen
-wäsche im trockner getrocknet
-anderes putzmittel fürs wc

Mehr lesen

G
gusta_12092680
04.02.13 um 22:01

...
an fadenwürmer habe ich auch schon gedacht, da ich sie als kind hatte, sind es aber nicht, habe des öffteren nach geschaut

ja ich verhüte mit der pille, die ich auch nen monat lang weg gelassen habe, weil ich in einem forum gelesen habe, das es auch an der pille liegen könnte, hätte ich oben auch bei schreiben sollen

Gefällt mir

G
gusta_12092680
05.02.13 um 17:49

Heut wieder eim arzt
ich war heute wieder bei meinem frauenarzt, er hat mir dieses mal linoladiol n verschrieben...

habe ihn auch wegen der pille angesprochen, er ist sich ziemlich sicher das es nicht davon kommen kann, habe aber darauf bestanden die pille doch zu ändern, nun nehme ich statt lamuna 30 die cedia 30 (fast die gleich)

Gefällt mir

R
rawya_12951068
21.03.13 um 22:47

Badezusatz
Hallo Liftapfelschorle!

Ich hatte dieses Problem auch vor einiger Zeit und kenne die Beschwerden ziemlich gut. Es fing mit Hämorrhidenbeschwerden an und ging dann zur Scheide über. Beim Arzt kam nix raus, von den diversen Spezial-Cremes ist es viel schlimmer geworden, irgendwann hätte ich vor Schmerzen heulen können (na, das hab ich dann wohl auch getan). Ich habe auch einige der Dinge auf Deiner Liste ausprobiert (Kamillan, nicht rasieren, Feuchttücher etc sowieso nicht) - bis mir eine Freundin DEN Tip gegeben hat:

Tannolact-Badezusatz. In dem ist Harnstoff mit drin und es gibt das in jeder Apotheke zu kaufen. Ich habe Sitzbäder gemacht - und es hat von Anfang an gut gewirkt.

Zusätzlich habe ich auf hormonelle Verhütung verzichtet, war aber auch sehr vorsichtig mit Kondomen (und anderen schönen Bett-Cremes und habe angefangen, auf meine Ernährung zu achten.

Einfaches Melkfett hat geholfen, die gestresste Haut zu entspannen - allerdings würde ich da nicht das erstbeste aus dem Supermarkt nehmen. Heute würde ich vermutlich auch mal eine Propolis - oder Ringelblumencreme probieren.
Seit einiger Zeit lebe ich vegetarich und ohne Milchprodukte, bin äußerst vorsichtig mit Duschgels, Badezusätzen, Waschmitteln und Slips - und seitdem habe ich nie wieder solche Probleme bekommen.

Ich hoffe sehr, daß Du mit dem Tip etwas anfangen kannst - und wünsche Dir von Herzen gute Besserung!

Gefällt mir

R
rawya_12951068
21.03.13 um 22:56

Was das war...
...habe ich letztendlich übrigens auch nicht herausgefunden - interessieren würde mich das aber schon mal.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

K
kasia_12766527
26.05.14 um 10:15

Juckreiz
Wenn eine Antwort noch gebraucht wird, hier mein Erfolgsmittel
Jelzin Creme 0,025 o/o Fluocinolonacetonid zum Aufträgen auf die Haut 15g Tube
Man braucht nur ganz wenig Creme und nimmt sie nur bei Bedarf. Ist von meinem früheren FrauenArzt, der leider in Rente ist. ausprobieren und sich wieder wohlfühlen!
Liebe Grüße

Gefällt mir

K
kasia_12766527
26.05.14 um 10:20

Juckreiz
So ein Quatsch, mein iPad schreibt was es will. Die Salbe heißt. Jellin !!!!! Hat mit Jelzin natürlich nichts zu tun.
Entschuldigung, aber viel Erfolg, wenn es noch gebraucht wird!!!!

Gefällt mir

J
jael_12449288
30.05.14 um 11:00

Teebaumöl
Würde aber vorher mit dem Arzt genau absprechen wie das zu verwenden ist.

Gefällt mir

K
kasia_12766527
30.05.14 um 11:19

Juckreiz
Natürlich erst den Arzt fragen. Ich hab die Salbe ja auch vom Arzt verschrieben bekommen, obwohl viele Andere Ärzte mir nicht helfen konnten.

Gefällt mir