Home / Forum / Beauty / Krähenfüße - was nun?

Krähenfüße - was nun?

29. März 2017 um 12:01

Hallo allerseits

Bevor ich bald den Spiegel in unserem Bad abhänge, versuche ich mein Glück mal hier!
Nachdem ich langsam den halben Douglas leergekauft habe und von den Ergebnissen mehr als enttäuscht bin, suche ich immer noch nach einer Alternative...

Da ich hier im Forum jetzt schon von vielen Pflegeprodukten gelesen habe, eines vorweg: wichtig ist mir auf jeden Fall ein Produkt der Naturkosmetik (auch wenn es selbst dort schwer fällt, sich zu orientieren), weil ich sehr darauf achte, was ich an meine Haut lasse und was nicht.

Welche Erfahrungen habt ihr bisher so gemacht und was könnt ihr mir empfehlen?

Bitte, bitte setzt meinem Leid/Augenfalten ein Ende - ich bin für jeden ernstgemeinten Tipp dankbar! (bitte keine lästige Werbung)

Liebe Grüße, die leicht verzweifelte Hannah

Mehr lesen

29. März 2017 um 13:10


Man das kenne ich 🙈 mit meinen Geld sind auch schon einige Douglas Filialen gebaut worden. Ich habe nicht nur Krähenfüße  auch noch schlimme Augenringe. Was habe ich alles durchprobiert ! Dann bin ich durch eine Freundin die nur alles auf Kräuter umgestellt hat auf Lamaseo gekommen ! Das ist glaube ich die günstigste Augencreme die ich bis jetzt hatte aber mit Abstand die beste.

 

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2017 um 14:11

Hallo Tweetee, vielen Dank für deine Antwort!

Lustig, dass du Lamaseo anspricht, auf die bin ich auch vor einem Jahr circa gestoßen!
Leider muss ich sagen, dass ich die Augencreme überhaupt nicht vertragen habe. Unter meinen Augen haben sich leichte Rötungen entwickelt, weshalb ich sie wieder absetzen musste. Habe mich dann mal im Internet informiert, woran das liegen könnte (mein erster Verdacht war das Parfum) und bin auf den hohen Anteil an Vitamin E gestoßen. Ist zwar nur eine Vermutung, weil ich den eindeutigen Beweis nicht finden konnte, aber bei der großen Menge und dem Preis kann es sich fast nur um synthetisch hergestelltes Vitamin E handeln. Eigentlich sehr schade, da das Produkt ansonsten sehr vielversprechend geklungen hat! Ob das nun der Grund für meine Rötungen unter dem Auge gewesen ist oder doch das Parfum, weiß ich nicht.

Du siehst, ich habe schon einiges ausprobiert und verstehst vielleicht jetzt das Ausmaß meiner Verzweiflung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2017 um 15:43

Hi, hatte auch das Problem und mir für recht wenig Geld Hyaluron spritzen lassen. Hat einen super Effekt und kostet auch in Summe weniger als alle Kosmetika. Such dir nur bitte einen richtigen Spezialisten und nimm nicht das billigste Angebot Wenn du möchtest kann ich dir einen Tipp geben.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2017 um 16:23

Ok das kann ich verstehen.. sind aber nur jeweils ein kleiner Picks Ich muss es alle zwei Jahre wiederholen, die ganze Tortur dauert aber mit Kaffee nur um die 20 Minuten. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2017 um 17:16

Wow, das geht ja ruckzuck hier mit den Antworten!

@maracuja20: Danke erstmal für deine Tipps! Mit dem Sonnenschutz muss ich dir auf jeden Fall Recht geben! Leider war mir das in jungen Jahren noch nicht so bewusst, was man an den jetztigen Folgen deutlich sieht. Dafür achte ich jetzt umso mehr darauf, was aber nur die leichte Vorbeugung von stärkeren Krähenfüßen erzeugt, sie aber nicht verschwinden lässt.
Deine spezifischen Ernährungstipps werde ich mir jetzt mal zu Herzen nehmen - hast du eine Veränderung nach der Ernährungsumstellung gemerkt?
Und bzgl. deiner Creme, das hört sich alles in allem interessant an, v.a. weil ich mich wirklich ausschließlich auf Naturkosmetik fokussieren will. Habe allerdings erst letztens einen Artikel über ein isländisches EGF Serum (?) gelesen, was sich wirklich vielversprechend angehört hat, aber zu meinem Enttäuschen musste ich feststellen, dass das Serum leider nicht in meiner Preisliga mitspielt. (Ja, finanzielle Ansprüche hab ich auch noch...man muss ja langfristig denken)

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2017 um 13:42

Hallo Lotermanka,
ja da hast du Recht, der eine verträgt es nunmal besser als der andere, gar keine Frage.
Generell habe ich bisher nur gute Erfahrungen mit Naturkosmetik gemacht, trotzdem immer wieder gemerkt, dass ich Parfum einfach nicht vertrage. Zudem hat mich noch stutzig gemacht, was denn Parabene in einem Naturkosmetikprodukt verloren haben, hormonell fördernde Cremes brauche ich nicht unbedingt...
Die Augencreme von Lamaseo habe ich im Frühling/Anfang Sommer letzten Jahres gekauft. Vielleicht haben sie sie jetzt erst hervorgehoben, aber ich war damals schon auf der Suche nach einer Lösung gegen meinen Augenringen, weshalb ich auf die Seite gestoßen bin.
Freut mich, dass wenigstens du gute Erfahrungen damit gemacht hast!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen