Anzeige

Forum / Beauty

Krähenfüße mit 25

Letzte Nachricht: 25. August 2014 um 11:28
H
hendel_12732185
16.08.14 um 20:39

Hallo zusammen,
ich bin 25 Jahre alt und habe unter dem einen Auge schon 2 tiefe, lange Augenfalten. Bisher hat mich das auch nicht weiter gestört, gehörte halt zu mir. Seit ein paar Monaten ist mir aber aufgefallen, dass sich viele kleine Fältchen um die zwei großen gebildet haben UND sich am äußeren Augenrand auch 3 bisher dünne falten abspalten.
Zusammen finde ich das schon sehr viel für mein Alter und eigentlich auch sehr seltsam, denn ich rauche nicht, bin ein sehr heller Typ und vermeide deshalb auch oft die Sonne und ernähre mich sehr gesund. Außerdem schminke ich mich IMMER abends ab und bin auch schon immer sehr vorsichtig, wenn es um die haut um die augen geht.
Also was mache ich falsch?? Ich versteh einfach nicht, warum die falten so stark und so zahlreich geworden sind. Ich lache halt sehr viel und gerne, aber das möchte ich ja auch nicht abstellen. Komisch ist aber, dass sich das alles um ein Auge zentriert...
Hat jemand nen Tipp für mich? Helfen Vitamin-E-Kapseln wirklich?
Ich leide im Moment sehr darunter und kann kam an was anderes denken...

Mehr lesen

R
rue_11925390
21.08.14 um 13:01

Noch ein paar Gedanken...
Hallo, ich habe auch sehr viele Fältchen um die Augen und kann verstehen, dass es dich stört, aber aufs Lachen verzichten, käme für mich auch nicht in Frage Der Hinweis mit der Kurzsichtigkeit scheint mir eine gute Erklärung...
Als Tipp zusätzlich zu dem, was oben geschrieben wurde, kann ich dir noch sagen, dass ich vor kurzem angefangen habe, einen Beautyroller zu benutzen. Das ist so ein Roller für das Microneedling zu Hause. Anders als beim Microneedling bei der Kosmetikerin oder beim Arzt blutet man dabei nicht und es tut auch so gut wie gar nicht weh, es prickelt nur. Der Beautyroller hilft mir wirklich sehr! Nicht nur, dass meine Lachfältchen gemildert wurden, sondern ich sehe auch morgens gar nicht mehr so zerknittert aus, wenn ich aufstehe Dazu benutze ich natürlich noch eine Feuchtigkeitspflege. Ich bin von dem Teil ziemlich begeistert...

Gefällt mir

H
hendel_12732185
22.08.14 um 21:28
In Antwort auf rue_11925390

Noch ein paar Gedanken...
Hallo, ich habe auch sehr viele Fältchen um die Augen und kann verstehen, dass es dich stört, aber aufs Lachen verzichten, käme für mich auch nicht in Frage Der Hinweis mit der Kurzsichtigkeit scheint mir eine gute Erklärung...
Als Tipp zusätzlich zu dem, was oben geschrieben wurde, kann ich dir noch sagen, dass ich vor kurzem angefangen habe, einen Beautyroller zu benutzen. Das ist so ein Roller für das Microneedling zu Hause. Anders als beim Microneedling bei der Kosmetikerin oder beim Arzt blutet man dabei nicht und es tut auch so gut wie gar nicht weh, es prickelt nur. Der Beautyroller hilft mir wirklich sehr! Nicht nur, dass meine Lachfältchen gemildert wurden, sondern ich sehe auch morgens gar nicht mehr so zerknittert aus, wenn ich aufstehe Dazu benutze ich natürlich noch eine Feuchtigkeitspflege. Ich bin von dem Teil ziemlich begeistert...

Microneedling
Was genau ist denn das Microneedling?

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
R
rue_11925390
25.08.14 um 11:28
In Antwort auf hendel_12732185

Microneedling
Was genau ist denn das Microneedling?

Microneedling
Dabei wird mit einer Rolle über die Stelle gerollt, wo die Falten sind. Die Rolle besteht aus kleinen Nadeln (meine sind 0.2 mm lang, also sehr kurz eigentlich) und die pieksen dann in die Haut. Dadurch wird die Haut minimal verletzt und so angeregt sich zu erneuern. Kollagen wird produziert, die Hornschicht wird gelöst (wie beim Peeling) usw. Man sieht danach frischer aus und die Haut strahlt und wirkt irgendwie weicher und schöner. Naja, direkt danach stimmt nicht, da ist man erstmal etwas rot. Aber nach ein paar Stunden Wenn man danach noch ein Feuchtigkeitsprodukt aufträgt, kann das total gut aufgenommen werden und besser wirken. Seit ich "rolle" habe ich schon öfter gehört, dass ich "irgendwie erholt" aussehe...

Gefällt mir

Anzeige