Forum / Beauty

Körperpeeling selber machen?

Letzte Nachricht: 9. August 2004 um 16:09
N
niu_12253528
04.08.04 um 9:52

Ich finde einfach kein Produkt dass mich in Preis und Leistung überzeugt. Ausserdem hat es da ja meistens bis immer Chemische Stoffe drin die ich manchmal nicht ertrage. Hat jemand ein "Rezept" um Körperpeeling bzw. auch Gesichtspeeling selber zu machen? Am liebsten währe mir eines, dass ich mal in ner grösseren Menge machen kann und aufbewahren, also halt nicht jedes mal neu machen muss.

Mehr lesen

N
niu_12253528
04.08.04 um 11:29

Das Problem
Ich trinke gar keinen Kaffee.....

Aber trotzdem Danke.

Gefällt mir

H
harley_12863530
04.08.04 um 13:38

Ich mache mir ...
aus grobes Meeressalz und Honig ein Peeling. Ich mische ein Löffel Salz plus Honig, bis eine Masse entsteht, die ich gut einreiben kann. Ich mache es immer frisch und weiß nicht, ob man es aufbewahren kann.

Gefällt mir

N
niu_12253528
04.08.04 um 14:01
In Antwort auf harley_12863530

Ich mache mir ...
aus grobes Meeressalz und Honig ein Peeling. Ich mische ein Löffel Salz plus Honig, bis eine Masse entsteht, die ich gut einreiben kann. Ich mache es immer frisch und weiß nicht, ob man es aufbewahren kann.

Meersalz und Honig
Mit dem Meersalz hab ich schon gehört, Honig ist auch logisch. Nehme ich immer für spröde Lippen. Danke, werde es mal ausprobieren.

Gefällt mir

O
olive_11941858
04.08.04 um 15:55

Huhu!
Also ich finde Heilerde ganz gut! Die bekommt man in der Apotheke fuer ca. 4 Euro. Ist aber auch ein ziemlich grosses Paket dann. Die kannst du dann mit Wasser, Kamillentee oder einem Bluetenwasser mischen, und es entseht eine Paste. Kannst du im Gesicht und auf dem Koerper auftragen. Sie trocknet ca in einer Viertelstunde und dann kann man sie abbroeseln, oder einfach abduschen! Heilerde ist toll gegen Unreinheiten, oder bei fettiger Haut. Ich habe gute Erfahrungen damit gemacht!
Von kaeuflihcen Peelings halte ich ncihts, denn sie sind so aggressiv, dass die Haut austrocknet und noch mehr nachfettet, was zu noch mehr Unreinheiten fuehrt.
Fuer ein Peeling vor und nach dem rasieren (damit keine Haehrchen einwachsen) nehme ich einfach eine Loofah-Gurke und rubbel damit die haut ab. Kann man auch im Gesicht machen, dann wird die Haut babyweich
Achja, das ist jetzt natuerlich etwas was du frisch machen musst mit der Heilerde, aber es ist wirklich wenig Arbeit! Und wenn du ein Peeling zum Aufbewahren machen willst, musst du meistens Konservierungsstoffe zusetzen, dann ist frisch besser!

LG mary

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

N
niu_12253528
04.08.04 um 16:31
In Antwort auf olive_11941858

Huhu!
Also ich finde Heilerde ganz gut! Die bekommt man in der Apotheke fuer ca. 4 Euro. Ist aber auch ein ziemlich grosses Paket dann. Die kannst du dann mit Wasser, Kamillentee oder einem Bluetenwasser mischen, und es entseht eine Paste. Kannst du im Gesicht und auf dem Koerper auftragen. Sie trocknet ca in einer Viertelstunde und dann kann man sie abbroeseln, oder einfach abduschen! Heilerde ist toll gegen Unreinheiten, oder bei fettiger Haut. Ich habe gute Erfahrungen damit gemacht!
Von kaeuflihcen Peelings halte ich ncihts, denn sie sind so aggressiv, dass die Haut austrocknet und noch mehr nachfettet, was zu noch mehr Unreinheiten fuehrt.
Fuer ein Peeling vor und nach dem rasieren (damit keine Haehrchen einwachsen) nehme ich einfach eine Loofah-Gurke und rubbel damit die haut ab. Kann man auch im Gesicht machen, dann wird die Haut babyweich
Achja, das ist jetzt natuerlich etwas was du frisch machen musst mit der Heilerde, aber es ist wirklich wenig Arbeit! Und wenn du ein Peeling zum Aufbewahren machen willst, musst du meistens Konservierungsstoffe zusetzen, dann ist frisch besser!

LG mary

Hallo Mary
Danke für den Tip mit der Heilerde. Muss ich unbedingt mal ausversuchen. Allerdings war es wirklich für nach dem Epilieren gedacht damit die Häärchen nicht einwachsen...

Was aber bitte ist eine Loofah-Gurke? Noch nie gehört. Wo bekommt man sowas? Und kann die nur einmal verwendet werden oder immer wieder, also ist die irgendwie getrocknet??

Gefällt mir

O
olive_11941858
04.08.04 um 19:19
In Antwort auf niu_12253528

Hallo Mary
Danke für den Tip mit der Heilerde. Muss ich unbedingt mal ausversuchen. Allerdings war es wirklich für nach dem Epilieren gedacht damit die Häärchen nicht einwachsen...

Was aber bitte ist eine Loofah-Gurke? Noch nie gehört. Wo bekommt man sowas? Und kann die nur einmal verwendet werden oder immer wieder, also ist die irgendwie getrocknet??

Huhu!
Also Loofah Gurke ist so n Ding, das man immer wieder nass macht und mit dem man sich dann abrubbeln kann, erinnert entfernt von der Form her an eine Gurke. Ich hab meine bei dm gekauft, muesste es aber in jeder Drogerie geben. Du kannst es immer wieder benutzen, es trocknet, und wenn du es wieder benutzen willst, kannst du es wieder nass machen.

Lg mary

Gefällt mir

G
gaye_12910974
09.08.04 um 16:09
In Antwort auf niu_12253528

Das Problem
Ich trinke gar keinen Kaffee.....

Aber trotzdem Danke.

Kaffee und Sahne
Hey! Bin grad neu hier...muß aber auch mal meinen Senf dazu geben! Meistens nehme ich auch Kaffeesatz mit Sahne vermengt, vor allem weil man danach so gut riecht und auch ein wenig Farbe bekommt!Aber wenn Du keinen Kaffee trinkst......super zart macht die Haut auch Zucker mit Sesamöl, das ist ein echtes Erlebnis, allerdings nicht so sehr was fürs Gesicht!
Lieben gruß und viel Spaß beim ausprobieren!

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers