Home / Forum / Beauty / Kopfläuse!!!!

Kopfläuse!!!!

7. Oktober 2007 um 21:24

Hallo!

Ich weiß, dass klingt jetzt total eklig, aber ich habe heute entdeckt, dass ich Läuse habe.
Meine Mutter hat gleich voll die Krise gekriegt, mein Bett neu überzogen, das Sofa abgesaugt, ich muss alle meine Klamotten zum Waschen geben, darf morgen nicht in die Schule....Das verstehe ich ja auch alles, und dass ich auch gar nicht mein Problem, ich hab nämlich jetzt Angst, dass ich ewig viele Leute angesteckt haben könnte.... Wenn es danach ginge, hätte ich allein in den letzten 3 Tagen bestimmt 50Leute anstecken können!
Läuse an sich haben wir erst 2Stück gefunden, ich habe meine Haare jetzt auch schon mit einem Läuse -Shampoo gewaschen, meine Mum hat erzählt, dass von einer Bekannten die Tochter auch mal Läuse hatte und es da voll extrem war, also ist es bei mir eigentlich nicht so schlimm...
Hat da jemand schon erfahrungen gemacht, wie lange es dauert bis man merkt, dass man Läuse hat oder wie das mit dem weitergeben ist? Und weiß jemand ein wirkungsvolles Mittel dagegen?

Danke schon im Vorraus
Libby123

Mehr lesen

9. Oktober 2007 um 11:32

Jey..
...kopfläuse kann man mit diesen mitteln zum aufsprühen bekämpfen.. mein kleiner bruder hat die mal aus dem kindergarten mitgebracht (die läuse)
nur die mittel sind eben teuer.. und man bekommt sie nicht so.. man muss dafür warscheinlich zum arzt gehen, da diese mittel insekten töten sollen und daher giftig sind.. und auch nur der arzt kann dir sagen wie du vorgehen musst.. und wieviel von dem mittel du benutzen darfst..

..es könnte sonst zu allergischen reaktionen und ausschlag führen.

Aber ich beruhige dich.. du musst nicht unbedingt jemanden angesteckt haben.. um jemandem läuse zu verabreichen müsstest du schon sehr engen kontakt gehabt haben.. oder ihr habt die mützen getauscht oder die jacken..

Was auch ok ist.. ist das läuse nur auf der kopfhaut überleben können.. sie ernähren sich vom blut aus der kopfhaut.
Wenn läuse 3 stunden nicht auf der kopfhaut sind gehen sie kaputt.. und wenn man die wäsche bei 60 wäscht gehen sie auch schnell kaputt.

aufpassen musst du halt nur.. wenn du mit jemandem nahen kontakt hattest würde ich erwähnen.. das bei dir was entdeckt wurde.

du musst dich nicht schämen, kopfläuse enstehen nicht durch mangelde hygiene.. es reicht schon wenn du was im laden anprobierst und da welche drauf waren oder.. einen fremden hut aufsetzt.. oder deine jacke neben der einer anderen dicht hängt..

Es ist nur wichtig das du nachdem die läuse weg sind.. nach 8-9tagen nochmal alles untersuchen lässt.. da läuse nissen (eier) legen und diese 8 tage brauchen bis etwas entsteht.. und so kann man am besten sehen ob alles weg ist.. oder ob nochmal behandelt werden muss.

Ich glaub das mittel zum sprühen kostet 15euro in der apotheke.. frag doch einfach mal wenn du so ängstlich bist.

lg
Zwiebel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2007 um 9:35

Kopfläuse
Hallo
Im allgemeinen werden Kinder vom Lausbefall betroffen. Natürlich ist es wahrscheinlich, dass ehe sie bemerkt werden, durch den engen Kontakt zum Kind, diese übertragen werden können. Komischer Weise ist es bei uns so, dass die Biester nur unter den Kindern weitergegeben wurden
Meine 9 jährige Tochter kam vor drei Wochen mit Kopfläusen aus der Schule nach Hause. Ich habe es sofort am starken Juckreiz gemerkt.Mein Hausarzt hat uns ein neues Mittel verordnet. Es enthält keine so starken Chemikalien wie zb. Goldgeist, wogegen die Dinger sowieso spätestens nach der zweiten Anwendung immun sind. Es heißt NYDA L. Ist eine Lösung die auf den gesamtemn Kopf gesprüht werden muß. Dadurch ersticken die Läuse sowie die Nissen.Es ist wirklich sehr wirksam muß einmal tagsüber angewendet werden und dann einmal über Nacht einwirken lassen. Meine Tochter war am nächsten Tag Laus und Nissenfrei. Kann ich wirklich nur empfehlen !!!!!!!!!! Kostet 12 Gibt es aber auch auf Rezept.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen