Home / Forum / Beauty / Können Dehnungsstreifen durch Sport entstehen?/

Können Dehnungsstreifen durch Sport entstehen?/

25. März 2008 um 11:30

Ich bin 19 & habe starke Streifen an meiner Brust. Die dehnen sich so sternförmig von der Mitte aus. Ich mache ziemlich viele Liegestütze morgens& abends. Meine Hautarztin& die Gynäkologin sagen, es kommt einfach vom Wachstum. Aber ich habe gar keinen so großen Busen.
Ich habe auch eine Bindegewebsschäche- vllt. kommt's ja wirklich von dem bisschen Wachstum? Oder doch vom Sport?
Natürlich möchte ich nicht gern mit meinem Trainig aufhören, weil es Spaß macht. Außerdem kann ich grad sonst nicht so viel richtigen Sprt machen, weil ich so ein schwaches Bindegewebe habe, dass es meine Beine nicht so richtig zusammenhält. Das ist alles so scheiße. Die Ärzte sagen, ich brauche Geduld. Aber ich brauche eine Lösung!
Kann mir jemand helfen?

Mehr lesen

4. April 2008 um 11:32

Ja!
Hallöchen,

ich komme aus einer Bodybuilder-Familie und habe daher so bisshen Ahnung. Und ja man kann durch Krafttraining risse in der Haut kriegen wenn die Muskel schnell wachsen aber nur wenn du "Pumpst" wie ein verrückter mit Hanteln und schweren Gewichten wie z.B mein Bruder sowie ich trainiert er seit er 16 ist. Jetzt ist er 24 und stämmt um die 200 Kg. Er hat auch an einigen Stellen leichte risse. ABER KEINE PANIK! Dazu reichen deine Liegestütze bei weitem nicht aus. Mein Rat: Auf gar keinen Fall mit dem Sport aufhören! Versuch mal um die Streifen in den Griff zu bekommen, Massage auf nasser Haut mit ÖL oder es gibt auch extra so Crems und das beste was du machen kannst KLATES WASSER die Brüste morgens beim Duschen oder Waschen mit der Duschbrause mit kaltem Wasser abspülen. Ich empfehle noch Wechselduchen. Hilft super gegen Streifen, Celluliete, Strafft die Haut und fördert die Durchblutung und ist auch vorbeugend gegen Krampfadern an den Beinen.

Viel Glück

LG
Hapheda

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2008 um 19:20

Scheiß streifen!!!
ja, ich habe auch dehnungsstreifen, die ich mit 15 schon bekommen habe. der arzt meint ich neige zu schwachem bindegewebe, zudem habe ich früher sehr sehr viel sport gemacht und als wär das nich schon genug, habe ich unwissen in den letzten 2 jahren eine pille genommen (neo eunomin), die laut meiner frauenärztin die reinste hormonbombe ist und dehnugsstreifen, reiterhosen und cellulite fördert O.o ich mache täglich sport und habe auch eine schlanke figur, nur haben sich diese ätzenden streifen bei mir trotzdem gebildet (am po, der hüfte und den oberschenkeln), was wohl abgesehen von dem extremen sport den ich gemacht habe auch auf die hormondosis meiner pille und mein schwaches bindegewebe zurück zu führen ist=( ich nehme vitamin e und selicium kapseln und verwende von frei öl ein öl mit vitamin e. das soll eine positive wirkung auf das gewebe haben. LG und lass den kopf nich hängen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2008 um 19:21
In Antwort auf sook_12048108

Ja!
Hallöchen,

ich komme aus einer Bodybuilder-Familie und habe daher so bisshen Ahnung. Und ja man kann durch Krafttraining risse in der Haut kriegen wenn die Muskel schnell wachsen aber nur wenn du "Pumpst" wie ein verrückter mit Hanteln und schweren Gewichten wie z.B mein Bruder sowie ich trainiert er seit er 16 ist. Jetzt ist er 24 und stämmt um die 200 Kg. Er hat auch an einigen Stellen leichte risse. ABER KEINE PANIK! Dazu reichen deine Liegestütze bei weitem nicht aus. Mein Rat: Auf gar keinen Fall mit dem Sport aufhören! Versuch mal um die Streifen in den Griff zu bekommen, Massage auf nasser Haut mit ÖL oder es gibt auch extra so Crems und das beste was du machen kannst KLATES WASSER die Brüste morgens beim Duschen oder Waschen mit der Duschbrause mit kaltem Wasser abspülen. Ich empfehle noch Wechselduchen. Hilft super gegen Streifen, Celluliete, Strafft die Haut und fördert die Durchblutung und ist auch vorbeugend gegen Krampfadern an den Beinen.

Viel Glück

LG
Hapheda

Hmmm
also das mit den wehchselduschen habe ich auch probiert und habe dann im fernsehen einen bericht gesehen wo ein arzt gesagt hat dass wechselduschen das gewebe zusätzlich belasten und alles andere als gut sind daher habe ich das auch abgebrochen...:S

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2017 um 17:29
In Antwort auf kanta_12279860

Ich bin 19 & habe starke Streifen an meiner Brust. Die dehnen sich so sternförmig von der Mitte aus. Ich mache ziemlich viele Liegestütze morgens& abends. Meine Hautarztin& die Gynäkologin sagen, es kommt einfach vom Wachstum. Aber ich habe gar keinen so großen Busen.
Ich habe auch eine Bindegewebsschäche- vllt. kommt's ja wirklich von dem bisschen Wachstum? Oder doch vom Sport?
Natürlich möchte ich nicht gern mit meinem Trainig aufhören, weil es Spaß macht. Außerdem kann ich grad sonst nicht so viel richtigen Sprt machen, weil ich so ein schwaches Bindegewebe habe, dass es meine Beine nicht so richtig zusammenhält. Das ist alles so scheiße. Die Ärzte sagen, ich brauche Geduld. Aber ich brauche eine Lösung!
Kann mir jemand helfen?

Ja das ist möglich, allerdings nur wenn der Muskel extrem schnell wächst. Villeicht kommts wirklich vom Wachstum

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Produkttest Neutrogena Hydro Boost
Von: ilibe1810
neu
25. März 2017 um 12:03
Noch mehr Inspiration?
pinterest