Anzeige

Forum / Beauty

Komplett veränderte Haut nach Mundrose

Letzte Nachricht: 21. März 2013 um 15:16
N
na'ima_12549422
15.03.13 um 15:17

Hallo Leute,

ich hatte vor einem Jahr eine Mundrose (periorale Dermatitis).
Im Mai hatte ich sie dann überstanden, doch ich musste feststellen, dass sich meine Haut total verändert hat. Vorher hatte ich Mischhaut und wirklich so gut wie nie Pickel. Jetzt habe ich sehr trockene Haut und bekomme ständig rote, entzündete Pusteln mitten auf den Wangen und das mit 22. Sie sind auch nicht eitrig, einfach nur rot und Schmerzhaft.
Ich habe den Tipp bekommen, dass man das mit einer Hefemaske eindämmen kann (Backhefe + Milch).
Also meine Haut ist jetzt nicht mehr trocken und schuppig, aber die Pusteln verschwinden nicht.
Da ich wirklich sehr blasse Haut habe, fallen die roten Stellen extrem auf. Bei diversen Hautärzten war ich schon, aber da bekomme ich nur nutzlose Cremes, Pasten und ein müdes Lächeln.

Bitte helft mir...hat jemand eine Idee oder das gleiche Problem?

GVG

Mehr lesen

T
tammi_12503064
19.03.13 um 16:48

Mundrose (periorale dermatitis)
Huhu,
es gibt natürlich Schlimmeres als PD, aber mir reicht es auch!
Habe gesehen welche Tipps Du bekommen hast.
Mein Tipp ist, Großteil des Tipps ignorieren.
Keine kostspielige Nahrungsergänzungen mit fraglicher Herkunft.
Kamillentee ist ein ganz furchtbarer Tipp. Innerlich ok, aber äußerlich nur Schwarztee (Bio).
Ließ einfach mal im Forum für Regionaler Dermatitis.
Viel Erfolg und lieben Gruß von Julenice

Gefällt mir

T
tammi_12503064
19.03.13 um 16:50
In Antwort auf tammi_12503064

Mundrose (periorale dermatitis)
Huhu,
es gibt natürlich Schlimmeres als PD, aber mir reicht es auch!
Habe gesehen welche Tipps Du bekommen hast.
Mein Tipp ist, Großteil des Tipps ignorieren.
Keine kostspielige Nahrungsergänzungen mit fraglicher Herkunft.
Kamillentee ist ein ganz furchtbarer Tipp. Innerlich ok, aber äußerlich nur Schwarztee (Bio).
Ließ einfach mal im Forum für Regionaler Dermatitis.
Viel Erfolg und lieben Gruß von Julenice

Mundrose
........regional soll natürlich perioral heißen.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

N
na'ima_12549422
21.03.13 um 15:13
In Antwort auf tammi_12503064

Mundrose (periorale dermatitis)
Huhu,
es gibt natürlich Schlimmeres als PD, aber mir reicht es auch!
Habe gesehen welche Tipps Du bekommen hast.
Mein Tipp ist, Großteil des Tipps ignorieren.
Keine kostspielige Nahrungsergänzungen mit fraglicher Herkunft.
Kamillentee ist ein ganz furchtbarer Tipp. Innerlich ok, aber äußerlich nur Schwarztee (Bio).
Ließ einfach mal im Forum für Regionaler Dermatitis.
Viel Erfolg und lieben Gruß von Julenice

Die Mundrose
ist ja schon seit 10 Monaten weg, mein Problem ist, das meine Haut jetzt wie ausgewechselt ist. Es scheint als würde ich jetzt mit 22 auf einmal das durchmachen, was man normalerweise als Teenie ertragen muss.
Ich hatte als Teenie nie Pickel, aber jetzt auf einmal ständig und es sind eher Schwellungen als Pickel, denn es ist so gut wie nie eitrige Flussigkeit drin. Sie gehen auch meist gar nich auf. Sie sind einfach nur da, rot geschwollen und schmerzhaft...

Gefällt mir

Anzeige
N
na'ima_12549422
21.03.13 um 15:16
In Antwort auf na'ima_12549422

Die Mundrose
ist ja schon seit 10 Monaten weg, mein Problem ist, das meine Haut jetzt wie ausgewechselt ist. Es scheint als würde ich jetzt mit 22 auf einmal das durchmachen, was man normalerweise als Teenie ertragen muss.
Ich hatte als Teenie nie Pickel, aber jetzt auf einmal ständig und es sind eher Schwellungen als Pickel, denn es ist so gut wie nie eitrige Flussigkeit drin. Sie gehen auch meist gar nich auf. Sie sind einfach nur da, rot geschwollen und schmerzhaft...

...und
ich habe sie mitten auf den Wangen...nicht an so typischen stellen wie Stirn oder Kinn...

Gefällt mir

Anzeige