Home / Forum / Beauty / Kokusnussöl

Kokusnussöl

26. Juli 2006 um 11:58

Hallo,

werde mir heute dieses Kokunsnussöl im Reformhaus besorgen. Wie wende ich das bei meinen Haaren an? Das Zeug ist ja hart. Erwärme ich es in der Micro oder wie? Und dann mache ich es auf trockene oder nasse Haare? Verbrennt man sich da nicht die Kopfhaut beim autragen oder kann man es auch wenn es nicht so sehr flüssig ist aufs nasse Haar auftragen???

Mehr lesen

28. Juli 2006 um 23:40

1
bei diesem wetter ist es durchgehend flüssig.
bei einer temperatur von 26 grad fängt es an flüssig zu werden aber auch wenn es hart ist und du etwas auf dein finger nimmst dann wird es von der körper temp. flüssig.
wieso solltest du dir den deine kopfhautverbrennen?
ich mache 1mal in der woche eine kokosöl kur indem ich es aufs feuchte haar großzügig auf trage und am nächsten morgen mit einem shampoo auswasche oder ich neheme ein wenig ins feuchte haar und style es anschließend wie immer, aber wirklich nur ein wenig weil es sehr schnell fettig wirken kann wenn du zuviel hast.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen