Home / Forum / Beauty / Kokosöl gekauft

Kokosöl gekauft

28. September 2007 um 15:26

Hallo,

da ich ja auch so trockene Haare habe, hab ich mir auch mal das Öl bestellt und hab mir gleich die Haare gewaschen mit BALEA feuchtigkeitsshampoo und der Spülung dazu, dann hab ich ins handtuchtrockene Haar so nen kleinen Klex Kokosöl verteilt.
Ist es richtig, das ichs jetzt drin lasse und praktisch als KUR zum NICHT auswaschen benutze, oder soll ichs lieber wieder auswaschen?!

Was meint ihr?

Also vom kämmen her, bin ich zufrieden, spitzen sind auch schön weich, mal abwarten wenn sie trocken sind... sie fühlen sich anders an als sonst, bissl fettig und leicht klebrig, aber das is ja auch sinn und zweck der sache bin mal gespannt...

Hab Haare bis zum Steiß, wieviel schmierst ihr ca. rein?!


Mfg Jana

Mehr lesen

1. Oktober 2007 um 2:28

Bei
pflegebedürftigem haar oder trockenen spitzen würd ichs jedes mal nach der wäsche und eventuell zwischendurch (zum auffrischen) in die spitzen massieren. sind die haare auch in den längen sehr trocken, auch dort ganz wenig. von der menge her kann ich da nicht viel zu sagen, ich hab ja noch kurze haare

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2007 um 16:28

Ich nocheinmal
Hallo,

ich hab es wie ich es schon geschrieben hab, nach der Wäsche ins Haar gemacht und danach hab ich gewartet...
Als die Haare dann trocken waren, hatte ich ganz fettige Haare, hab sicherlich viel zu viel genommen *g*

Hab mir dann gedacht, ach da schmier ich sie eben noch einmal ein, und lass es ne std. einwirken und dann wasch ichs wieder heraus.

Die Haare haben das Öl bei meiner Mum total weg gezogen, bei mir jedoch waren sie noch total fettig und haben nichts eingezogen

Hab die dann mit etwas Shampoo ausgewaschen und ein wenig angeföhnt, da es schon sehr spät war.
Muss sagen, das sie schon ein wenig besser aussehen und vom ersten Mal, kann man ja noch nicht so urteilen.
Diese mittelschichtigen krause-locken sind zwar immer noch sehr häßlich, aber ein wenig besser ist es geworden.

Zu deiner Frage, ich habe ja Haare bis zum Steiß und ich wasche sie mir einmal die Woche, werde mir das nächste mal ins feuchte Haar einen geringen Teil einschmieren und mal sehen wie es wird.

Oder hast du noch eine andere Idee?!

Wird schon


Mfg Jana

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2007 um 13:21

-sau dicke Haare-
Dank dir für deine Antwort.

Also, ich hab früher meine Haare, 2-3 mal die Woche gewaschen, aber die wurden immer und immer fettiger oben am Ansatz, ne Friseurin hat mir dann gesagt, reicht bei meinen Haaren einmal die Woche.
Hab es dann versucht und tatsächlich, Haare sind genau eine Woche super, liegen prima und das mach ich jetzt eben schon Jahre so.

Da ich eben sehr langes und ganz ganz ganz dickes Haar hab, wasch ichs mir Sonntag mittag und da ich ungern den Fön nehme hab ich schon oft erlebt das die Haare Montag früh noch leicht klamm waren, wenn ich auf Arbeit bin. So dick sind die

Ich werde mir SO die Haare waschen und nächste Woche, wenn ich Urlaub hab, da wasch ich die mir 2-3 Mal, wie du geschrieben hast und mach auch jedes Mal so ne stündige Kur dahinter, bin mal gespannt.
Nach der Kur, also wenn du es wieder auswäscht, benutzt du da NUR Wasser, oder etwas Shampoo, Spülung?! Feuchtigkeitsmilch noch dahinter?!

Ich habe das Kokosöl von LOGONA Naturkosmetik.
Ist es das richtige?!


Mfg Jana

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2007 um 13:29

Nass? trocken?
Machst du die Kur in die Nassen, feuchten oder trockenen haare?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2007 um 13:32
In Antwort auf sari_12280472

-sau dicke Haare-
Dank dir für deine Antwort.

Also, ich hab früher meine Haare, 2-3 mal die Woche gewaschen, aber die wurden immer und immer fettiger oben am Ansatz, ne Friseurin hat mir dann gesagt, reicht bei meinen Haaren einmal die Woche.
Hab es dann versucht und tatsächlich, Haare sind genau eine Woche super, liegen prima und das mach ich jetzt eben schon Jahre so.

Da ich eben sehr langes und ganz ganz ganz dickes Haar hab, wasch ichs mir Sonntag mittag und da ich ungern den Fön nehme hab ich schon oft erlebt das die Haare Montag früh noch leicht klamm waren, wenn ich auf Arbeit bin. So dick sind die

Ich werde mir SO die Haare waschen und nächste Woche, wenn ich Urlaub hab, da wasch ich die mir 2-3 Mal, wie du geschrieben hast und mach auch jedes Mal so ne stündige Kur dahinter, bin mal gespannt.
Nach der Kur, also wenn du es wieder auswäscht, benutzt du da NUR Wasser, oder etwas Shampoo, Spülung?! Feuchtigkeitsmilch noch dahinter?!

Ich habe das Kokosöl von LOGONA Naturkosmetik.
Ist es das richtige?!


Mfg Jana

Hi
Also wenn du deine Haare nur einmal in der Woche waschen musst, dann sei froh und belasse es dabei. Zumal du selbst geschrieben hast dass du mit häufigerem Haarewaschen nur provozierst dass deine Haare schneller fetten.
Wenn du das Kokosöl als Kur in die Haare machst, dann brauchst du die Haare nicht vorher zu waschen. Anfeuchten reicht. Das Kokosöl musst du nämlich hinterher auch mit viel Shampoo wieder auswaschen und wenn du das 2-3 mal die Woche machst strapazierst du deine Haar nur noch mehr.
Ich würde das Kokosöl nur nach dem Waschen als Leave-In benutzen und wenn als Kur, dann am besten mind. eine Stunde vor der nächsten Haarwäsche.
Eine Kur pro Woche ist völlig ausreichend.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2007 um 16:08

Teuer?
Also, fünf Euro für etwas, dass mir mehrere Monate hält...?? äh ne...das Geld hab ich noch
Ich brauche pro Jahr nur zwei Döschen und kriegs in jede Reformladen und muss nicht nox extra im Internet bestellen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2007 um 22:27

Nimm wenig
Hallo Jana, Du hast ja wirklich tolle Haare! Meine sind nicht so lang und dick, aber machen auch ein bißchen Arbeit.
Ich hab das Öl vor kurzem ausprobiert. Ich lasse es so 2 - 3 Stunden drin und dann wasche ich es wieder aus. Wenn Du Dir ein bißchen Zeit lässt, brauchst Du auch nicht so viel. Falls Du Kokosduft magst, kannst Du es natürlich auch über Nacht drinlassen, aber dann würde ich noch weniger nehmen. Aber wenn Du Dir die Haare immer mittags wäschst, kannst Du es ja mal nach dem Frühstück einmassieren, wenn Du sowieso frisch gekämmt bist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2016 um 17:00
In Antwort auf sari_12280472

Ich nocheinmal
Hallo,

ich hab es wie ich es schon geschrieben hab, nach der Wäsche ins Haar gemacht und danach hab ich gewartet...
Als die Haare dann trocken waren, hatte ich ganz fettige Haare, hab sicherlich viel zu viel genommen *g*

Hab mir dann gedacht, ach da schmier ich sie eben noch einmal ein, und lass es ne std. einwirken und dann wasch ichs wieder heraus.

Die Haare haben das Öl bei meiner Mum total weg gezogen, bei mir jedoch waren sie noch total fettig und haben nichts eingezogen

Hab die dann mit etwas Shampoo ausgewaschen und ein wenig angeföhnt, da es schon sehr spät war.
Muss sagen, das sie schon ein wenig besser aussehen und vom ersten Mal, kann man ja noch nicht so urteilen.
Diese mittelschichtigen krause-locken sind zwar immer noch sehr häßlich, aber ein wenig besser ist es geworden.

Zu deiner Frage, ich habe ja Haare bis zum Steiß und ich wasche sie mir einmal die Woche, werde mir das nächste mal ins feuchte Haar einen geringen Teil einschmieren und mal sehen wie es wird.

Oder hast du noch eine andere Idee?!

Wird schon


Mfg Jana

Hallo
Wie schaffst du das dass du deine Haare nur einmal die Woche waschen musst??? Muss meine jeden Tag bis spätestens jeden 2.Tag waschen sonst habe ich sehr fettendes Haar am ansatz... ???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2016 um 16:16

Die Kokosnüsse stammen laut Packungsbezeichnung aus einem biologischen Anbau. Aber was den Gewinnungsprozess angeht weiß man tatsächlich nicht genau wie der so abläuft.
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram