Home / Forum / Beauty / Knochenaufbau nichts geworden/Reklamation?!

Knochenaufbau nichts geworden/Reklamation?!

12. Februar 2009 um 9:06

Hallo!
Ich habe mir vor einem halben Jahr Knochen transplantieren lassen, ein kleines Stück aus dem rechten Kiefer wurde auf den linken aufgeschraubt! Dieses Prozedere mußte gemacht werden, damit das geplante Implantat Halt bekommt. Der Knochenaufbau ist nicht angewachsen. Die Behandlung selbst hat ein Zahnarzt im Implantatinstitut vorgenommen, bei der OP war der Chef (Dr.Dr.) selbst mit anwesend, weil ich dieses so wollte. Jetzt ist die Enttäuschung groß, da es nichts geworden ist, hat nur viel Geld gekostet.
Der Dr.Dr. hat mir nun vorgeschlagen, er könnte die OP wiederholen, etwas anders so mit Knochenaufspalten etc.. und er würde es umsonst machen!
Ich habe mich dazu bereit erklärt, am OP Tag hat er allerdings nur ein Implantat gesetzt und etwas künstliches Knochenmaterial verwendet. Als ich ihn darauf ansprach, keine Implantation, meinte er nur, das es so ausreichen würde?!
Ich fühle mich jetzt etwas vereimert, warum geht es jetzt auf einmal ohne Aufbau??
Kann ich mein Geld zurück verlangen?? Wer hat eine Idee??

Mehr lesen

12. Februar 2009 um 18:22

Hi
ich verstehe das du dich wunderst, aber es kann gut sein, das es mit dem künstlichen knochenaufbaumaterial funktioniert. man nimmt nur gerne eigenes knochenmaterial weil es ja aus dem eigenen körper stammt und in der regel gut verwächst. das dies bei dir nicht der fall war kann schon ab und zu passieren. es bleibt ja immer ein risiko, das es nicht klappt, egal ob körpereigenes material verwendet wird oder nicht. und wenn er jetzt meint, so wie er es gemacht hat, ist es auch gut, dann wird er bestimmt recht haben. hab ja leider kein genaues bild von deiner situation, aber vertrau mal einfach das der gute mann weiß was er tut. und wenn das implantat gut einheilt, dann ist doch alles in ordnung. man steckt da nicht drin, bei den einen klappt alles ohne probleme und beim nächsten braucht man zwei anläufe. und bisher habe ich es nicht erlebt, das noch ein dritter versuch notwendig wäre. hoffe du ist etwas beruhigt, warte einfach die zeit ab und dann schau wie es weiter geht!

lg Nini

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook