Home / Forum / Beauty / Kleine schwarze punkte auf der Nase...

Kleine schwarze punkte auf der Nase...

4. Oktober 2007 um 17:55

Hey!
ich hab so kleine schwarze Punkte auf meiner Nase..
Weiß jemand von euch was das ist und wie man es wegbekommt?
Muss man das proffesionell wegmachen lassen?
Liebe grüße

Mehr lesen

4. Oktober 2007 um 22:26

*_*
du meinst aber keine mitesser oder ???

lg

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2007 um 11:38
In Antwort auf bobbi_12433302

*_*
du meinst aber keine mitesser oder ???

lg

+--*
nee keine mitesser...
*__* so schwarze punkte die richtig in der haut sitzen und die ich au net wegbekomme...
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2007 um 17:29

Mitesser
ja das hab ich auch und nicht nur auf der nase ... diese kleinen schwarzen punkte sind mitesser und können von kosmetikerinnen in einer drogerie entfernt werden.

gruß*jess

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2007 um 13:27

...
Das sind verstopfte Poren. Mit Waschcremes, -gels oder Gesichtswasser bekommt man sie nicht weg, da sie nicht auf, sondern in der Haut sitzen. In der Werbung heißt es oft, dass die Haut "porentief" gereinigt wird, was aber eigentlich nie der Fall ist, da diese Punkte sich mit einfachem Waschen nicht entfernen lassen. Eine Kosmetikerin kann helfen, wobei man aber öfter hingehen muss. Oder du drückst selber an deiner Haut herum.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2007 um 14:20
In Antwort auf diane_12462974

+--*
nee keine mitesser...
*__* so schwarze punkte die richtig in der haut sitzen und die ich au net wegbekomme...
Lg

*_*
also alle hier sind wol fest davon überzeugt es seien mitesser??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2007 um 17:47

WUNDERMITTEL
Idealist Micro-D von Estée Lauder.

Ist ein Wärme-Peeling. Wirkt super!

Marlis

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2007 um 18:00
In Antwort auf bobbi_12433302

*_*
also alle hier sind wol fest davon überzeugt es seien mitesser??

Klarer Fall - Mitesser!
Ich hatte zum Glück noch keine Probleme damit. Es sind aber auf jeden Fall Mittesser, sie treten häufig auf der Nase,Kinn oder Stirn auf. Es gibt etliche Gegenmittel dagegen. Ich bin dennoch von keinem überzeugt. Meiner Meinung nach, kann man dagegen nicht viel unternehmen, außer sich ausgiebig zu pflegen - jeden Tag das Gesicht 'gründlich' waschen, Peelings & waschgels verwenden & ganz wichtig ist, nicht kiloweise Make-Up aufzutragen. Ich kann mir zwar vorrstellen das du dich ohne Make-Up unwohl fühlst, aber das macht die Sache auch nicht besser. Du wirst sehen, mit der richtigen Pflege bist du sie bald los. Wenn es nicht so ist, suche am besten einen Hautarzt auf. Dieser wird dir vielleicht irgentwelche cremes dagegen verschreiben. Kopf hoch, du bist nicht die einzigste & in der Pupertät ist es ganz normal Mitesser zu haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2007 um 19:33
In Antwort auf alva_12864227

Klarer Fall - Mitesser!
Ich hatte zum Glück noch keine Probleme damit. Es sind aber auf jeden Fall Mittesser, sie treten häufig auf der Nase,Kinn oder Stirn auf. Es gibt etliche Gegenmittel dagegen. Ich bin dennoch von keinem überzeugt. Meiner Meinung nach, kann man dagegen nicht viel unternehmen, außer sich ausgiebig zu pflegen - jeden Tag das Gesicht 'gründlich' waschen, Peelings & waschgels verwenden & ganz wichtig ist, nicht kiloweise Make-Up aufzutragen. Ich kann mir zwar vorrstellen das du dich ohne Make-Up unwohl fühlst, aber das macht die Sache auch nicht besser. Du wirst sehen, mit der richtigen Pflege bist du sie bald los. Wenn es nicht so ist, suche am besten einen Hautarzt auf. Dieser wird dir vielleicht irgentwelche cremes dagegen verschreiben. Kopf hoch, du bist nicht die einzigste & in der Pupertät ist es ganz normal Mitesser zu haben.

Keine mitesser
das sind keine mitesser, von denen sie redet. (habe die 'dinger' auch immernoch, und in der pubertät stecke ich sicher nicht mehr) es sind wirklich verschmutzungen. die müssen irgendwie raus. eine abziehbare maske müsste da eigentlich auch ganz gut helfen, gibt da auch speziell welche für.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2007 um 17:04

Blackheads..
Also ich bin ausgebildete Kosmetikerin und hoffe ich kann dir etwas behilflich sein,..

Deine "schwarzen Punkte" sind offene Mitesser, je älter die sind umso dunkler werden sie.
Die Ursache dafür ist ein zäher,fester Talgfluß

Du kannst dir deine Blackheads bei einer Kosmetikerin entfernen lassen oder auch zu Hause.

- hauttypgerechte Reinigung (d.h. Reinigungslotion oder gel)
- Gesichtswasser
- ein Peeling
- eine warme Kompresse auflegen (damit die Poren sich mehr öffnen)
- anschließend kannst du versuchen deine blackheads auszudrücken, aber bitte beachte dass du ein Kleenex-Tuch oder sonstiges um deine Finger wickelst.

Ich hoffe,ich konnte Dir helfen..
Bei weiteren Fragen kannst du mich gerne anschreiben.

Lg,
Nana

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April 2012 um 14:58

...
das sind poren.ich hab das problem auch und ich hab schon ziemlich viel ausprobiert aber wenn sie dann mal weg waren kamen sie wieder ich hab echt keine ahnung mehr was ich machen soll.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2016 um 20:35

I know what you mean!
hey! ich habe die gleichen prbleme wie du und bin richtig genervt davon.... ich habe bisher so viel für meine haut getan und weiß echt nicht mehr weiter... Ich bin sowas von am Boden zerstört da mir mein Aussehen sehr wichtig ist!

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen