Home / Forum / Beauty / Haarpflege / Keratin Behandlung

Keratin Behandlung

7. Januar 2013 um 6:20 Letzte Antwort: 26. November 2013 um 13:27

Endlich habe ich es gemacht - die Keratin behandlung. Schön glänzende aalglatte gesundaussehende haare, einfach toll.
Die Nebenwirkung die ich bis jetzt verspüre ist dass sich ein Gefühl der Übelkeit sich in mir bereit macht. Schon am Tag der Behandlung habe ich viel von den austretenden Dämpfen eingeatmet - folge waren Kopfschmerzen, ein eigenartiges Gefühl von Benommenheit und Übelkeit. Heute nach dem Haarewaschen konnte ich diesen ekelhaften Geruch von der Behandlung noch riechen und hat bei mir wieder die oben genannten Symptome ausgelöst.
Ich habe den Fehler gemacht und mich vorher nicht erkundigt welche Produkte benutzt werden.
Habt Ihr (ähnliche) Erfahrung damit?
Freue mich auf Eure Antworten

Mehr lesen

8. Januar 2013 um 12:50

Hm
Ja, die friseurin hat gemeint sie verwenden nur betimmte produkte, die sie angeblich vorher testen, die nicht so viel formaldehyd aufweisen und somit keine gefahr für die friseure und auch kunden sind... :S

Gefällt mir
26. November 2013 um 13:27

Verwesungsgeruch
Hallo mintbonbon! Ich hab's auch getan Der Verwesungsgeruch steckt auch im Keratin-Shampoo (ich hab Kerasilk von Goldwell) Die Haare sind damit zwar super schön, seidig und wie frisch vom Friseur, aber eben, riechen wie ein Zombie. Mit "normalem" Shampoo stinken sie nicht. Sind halt einfach auch nicht gaaaaanz so schön (aber immer noch schön genug)

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook