Home / Forum / Beauty / Keramik Ionen Haarglätter

Keramik Ionen Haarglätter

4. Januar 2006 um 15:38

Mein alter Haarglätter hat den Geist aufgegeben,
nun bin ich auf der suche nach einem neuen.
Da ich eine starke Naturkrause habe sollte es schon was Gutes sein habe mal bei Ebay reingeschaut und dort stehen einige Keramik Ionen Gläätteisen drin .Hat jemand vielleicht Erfahrung mit diesen Haarglättern?

Mehr lesen

4. Januar 2006 um 16:38

...oooh das kenn ich gut..
aber, hab mir vor kurzem solch ein IonenGlätteisen angeschafft - von TONDEO mit Temperaturregler- ich kann nur sagen definitiv EIN TRrrrAAuuum ! Hab meine Haare, Naturkause, noch nie so glatt und gleichzeitig glänzend gesehen.Wämstens zu empfehlen
Hab nur das Problem, dass meinen ach so trockenen Spitzen,nach kurzer Zeit im glatten zustand,aussehen
wie die willenlosen Enden von Borstenpinseln oder so...
Vielleicht hast du mir da einen Tipp??!?!
..bin gespannt!

Lg cochinella

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2006 um 21:13
In Antwort auf sheri_12577613

...oooh das kenn ich gut..
aber, hab mir vor kurzem solch ein IonenGlätteisen angeschafft - von TONDEO mit Temperaturregler- ich kann nur sagen definitiv EIN TRrrrAAuuum ! Hab meine Haare, Naturkause, noch nie so glatt und gleichzeitig glänzend gesehen.Wämstens zu empfehlen
Hab nur das Problem, dass meinen ach so trockenen Spitzen,nach kurzer Zeit im glatten zustand,aussehen
wie die willenlosen Enden von Borstenpinseln oder so...
Vielleicht hast du mir da einen Tipp??!?!
..bin gespannt!

Lg cochinella

Ja...
...das Problem kenne ich auch.
Ich benutze immer viel Feuchtigkeitscreme
und Haarspitzenfluid (Vom Friseureinkauf).
Vielleicht hilft es auch,mit der heissen
Schere,ein bisschen die Spitzen schneiden
zu lassen.
Ich hoffe,ich konnte dir ein bisschen helfen.
Übrigens Danke für deine Meinung zu dem
Glätteisen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2006 um 22:49

Ja zu empfehlen
hi!
ja also ich hab noch so n altes ding zum haareglätten, und bin gar nich zufrieden. meine freundin hat ein keramikglätteisen, und die empfehlt es. kann dir leider jetzt nich sagen wie es heisst. sie bestetigt mir auch noch dass der keramik dass haar nicht beschädigt=)
na dann
tschüss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2006 um 10:10
In Antwort auf sheri_12577613

...oooh das kenn ich gut..
aber, hab mir vor kurzem solch ein IonenGlätteisen angeschafft - von TONDEO mit Temperaturregler- ich kann nur sagen definitiv EIN TRrrrAAuuum ! Hab meine Haare, Naturkause, noch nie so glatt und gleichzeitig glänzend gesehen.Wämstens zu empfehlen
Hab nur das Problem, dass meinen ach so trockenen Spitzen,nach kurzer Zeit im glatten zustand,aussehen
wie die willenlosen Enden von Borstenpinseln oder so...
Vielleicht hast du mir da einen Tipp??!?!
..bin gespannt!

Lg cochinella

Ein
glättungsschutz ist wie schon gsagt sehr wichtig..
und gegen den spliss einfach beim glätten das glätteisen immer zum schluss so nach innen drehen..also so ähnlich wie beim föhnen wenn man eine innenwelle haben möchte

lg www.rastaforum.de

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2006 um 14:26

Is super..
Ich hab eins von Tondeo.. Mit Active Ionen.. Is das neuste und mit Vollkeramik-Platten..
Nur zu empfehlen und net mal so teuer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2006 um 14:37

Danke
....für eure Tipps,werde mir gleich heute eins besorgen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2006 um 15:56
In Antwort auf leila_12133067

Ja...
...das Problem kenne ich auch.
Ich benutze immer viel Feuchtigkeitscreme
und Haarspitzenfluid (Vom Friseureinkauf).
Vielleicht hilft es auch,mit der heissen
Schere,ein bisschen die Spitzen schneiden
zu lassen.
Ich hoffe,ich konnte dir ein bisschen helfen.
Übrigens Danke für deine Meinung zu dem
Glätteisen.

*g*
Dank dir...werd ich ausprobieren!..sind halt auch soviiieeeele...
Hatte auch schon überlegt die Spitzen irgendwie ausdünnen zu lassen,
trau mich noch nicht.
Bin eigentlich stolz auf meine Lockenpracht, aber Abwechslung tut Not.

Viel Erfolg mit dem neuen heißen Eisen;
wie lang sind deiner Haare denn?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2006 um 19:23
In Antwort auf sheri_12577613

*g*
Dank dir...werd ich ausprobieren!..sind halt auch soviiieeeele...
Hatte auch schon überlegt die Spitzen irgendwie ausdünnen zu lassen,
trau mich noch nicht.
Bin eigentlich stolz auf meine Lockenpracht, aber Abwechslung tut Not.

Viel Erfolg mit dem neuen heißen Eisen;
wie lang sind deiner Haare denn?

Meine Haare
...gehen mir ohne Haarverlängerung bis etwas über die Schultern sie wachsen zwar aber die Haarspitzen brechen irgendwie immer schnell bei mir ab deswegen nehme ich verdammt viel Haarspitzenfluid,olivenöl,feuchtigkeitscremes ect.
habe mir übrigens soeben einen Ionenglätter bei Ebay gekauft war gar nicht so teuer 23,99Euro von
Geckostyle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2016 um 23:54

Karmin ist das Beste, das ich je benutzt habe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2016 um 19:23

Ich würde Karmin weiterempfehlen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Orange/rotstich überfärben!?
Von: anonym9631
neu
9. Juni 2016 um 10:56
Bauchdeckenstraffung bei Dr Ziak in Tschechien
Von: rowena_12846997
neu
9. Juni 2016 um 8:11
Dunkelblonde Haare Braun tönen?
Von: salina_12923722
neu
9. Juni 2016 um 6:41
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen