Forum / Beauty / Haare färben

Keine Tönung hält!

1. Juli 2007 um 16:36 Letzte Antwort: 9. Juli 2007 um 19:10

Hallo,
Ich hab da son kleines Problem mit meinen Haaren, sie sind ziemlich dünn, habe jetzt bestimmt schon drei mal innerhalb von nem halben getönt, nach 4-5mal Haarewaschen ist alles schon wieder draußen gewesen, mit länger einwirken lassen hab ich auch schon versucht... alles wieder draußen!
Jetz hab ich mir überlegt meine Haare(hellbraun, dunkelblond mit Rotstich) richtig richtig hellblond zu färben, weiß allerdingsnicht ob ich das so toll finde mit dem rauswachsen! Hat jemand n tip woran das mit dem Tönen liegen könnte??? Vielen lieben Dank!
LG, Jule

Mehr lesen

1. Juli 2007 um 18:48

!
hast du es schon einmal mit einer intensivtönung versucht?
die bleib wesendlich länger im haar als eine normale tönung, da sie fast so ähnlich ist wie eine färbung. von einer kompletten blondiereung würde ich dir abraten! die macht deine haare zumindestens zu 50% kaputt. habe auch sehr feines haar und habe mir strähnchen in blond machen lassen und selbst noch einmal nachblondiert. sind naürlich etwas kaputter als vorher aber trotzdem noch sehr schön, mit der richtigen pflegen klappt das schon! bist du von naur aus brünett? dann lieber nicht! versuch es mal mit einer intensivtönung und lass dir sonst noch blonde strähnchen machen - bitte alles vom profi! dann ist das farbergebnis schöner und hält top!

liebe grüße

miau222

Gefällt mir

2. Juli 2007 um 19:34
In Antwort auf

!
hast du es schon einmal mit einer intensivtönung versucht?
die bleib wesendlich länger im haar als eine normale tönung, da sie fast so ähnlich ist wie eine färbung. von einer kompletten blondiereung würde ich dir abraten! die macht deine haare zumindestens zu 50% kaputt. habe auch sehr feines haar und habe mir strähnchen in blond machen lassen und selbst noch einmal nachblondiert. sind naürlich etwas kaputter als vorher aber trotzdem noch sehr schön, mit der richtigen pflegen klappt das schon! bist du von naur aus brünett? dann lieber nicht! versuch es mal mit einer intensivtönung und lass dir sonst noch blonde strähnchen machen - bitte alles vom profi! dann ist das farbergebnis schöner und hält top!

liebe grüße

miau222

Hey,
ja bin von natur aus brünett, eben mit kleinem Rotstich... eine Intensivtönung hab ich noch nie versucht, werd das aber machen, bevor ich überhaupt färbe!
Thx, Jule

Gefällt mir

3. Juli 2007 um 11:25

!!!
Die Tönung wird einfach nicht stark genug sein,daher wäscht sie sich schnell aus.
Ja hellblond ist nicht so gut,da bist Du ja nur am Ansatz auffrischen.
Ich rate den Grundton einzutönen in ein mittelbraun und darauf ein paar Strähnen in hellbraun und goldblond.Schon hast Du wieder Leben und Glanz im Haar und das mit wenig Chmie.
Die Strähnen machen das rauswachsen erträglicher.

Gefällt mir

9. Juli 2007 um 15:44

Färbung
Wie wäre es mit einer Färbung?? Also keine Tönung!
Die lässt sich nur schwer rauswaschen!

Gefällt mir

9. Juli 2007 um 19:10
In Antwort auf

Hey,
ja bin von natur aus brünett, eben mit kleinem Rotstich... eine Intensivtönung hab ich noch nie versucht, werd das aber machen, bevor ich überhaupt färbe!
Thx, Jule

Probier mal
casting creme gloss. aber denk dran, wenn du da ne dunkle nuance nimmst und danach heller werden willst, muss blondiert werden, dann reichen färbungen nicht mehr aus!

LG

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers