Forum / Beauty

Keine Motivation mehr

Letzte Nachricht: 23. April 2004 um 15:07
J
joye_12915629
20.04.04 um 18:11

Hallo,

kennt jemand das Problem, dass man sich plötzlich nicht mehr zum Sport motivieren kann? Ich habe jahrelang sehr viel Sport gemacht (Aerobic, Step, Workout, Laufen) und das auch regelmässig und mit Spaß. Aber jetzt schaffe ich es kaum noch mich aufzuraffen und es nervt mich selbst total. Denke fast jeden Abend darüber nach, ob ich jetzt noch was tue oder nicht und meistens endet der Abend damit, dass ich nur noch auf der Couch abhänge - mit einem schlechten Gewissen und Selbstvorwürfen. Kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich wieder die richtige Motivation bekomme? Bekannte Tricks wie z. B. anderen von den "Sport-Plänen" zu erzählen, daran zu denken, dass es einem nach dem Sport besser geht etc. helfen mir nicht.

Gruß

Mehr lesen

E
ezda_12468956
23.04.04 um 15:07

Geht mir genauso
Hi,

letztens fiel mir mein Sport-Vertrag in die Hände .... Juni 88. Seitdem bin ich in dem Studio, anfangs nur 1-2 Kurse die Woche, dann irgendwann 2 x 2 Kurse hintereinander, dann noch irgendwann Geräte und jetzt komme ich heim, koch mir was zu essen, leg mich vor den Fernseher und fühle mich einerseits wohl, nichts mehr tun zu müssen, andererseits unwohl, weil man dadurch weder Ausgleich zum Job noch was für die Figur tut.

Seit meinem neuen Job, den ich seit letzten Aug hab, gehe ich um 8:30 ausm Haus und bin zwischen 19 und 20 Uhr wieder daheim. Manchmal kann ich mich überreden, samstags zum Step zu gehen, aber auch nicht immer.

ICh hab schon überlegt, das Studio zu wechseln. Vielleicht brauche ich einfach neuen Schwung, aber die anderen Studios in meiner Gegend sind wesentlich teurer und ich befürchte, dass mir trotzdem die Motivation fehlt.

Das hilft dir jetzt nicht, aber du bist nicht allein!

tina

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?