Home / Forum / Beauty / Keine langen Haare - keine Komplimente mehr

Keine langen Haare - keine Komplimente mehr

3. Dezember 2007 um 18:04

ich hatte immer lange Haare, meistens mit einer total schicken Haarverlängerung mit 200 Strähnen, habe immer komplimente bekommen, auf der Straße, von Männern von Frauen und und

jetzt habe ich die Haarverlängerung weg gelassen habe mir gedacht ich schneide meine Haare mal so schulterlang nicht ganz. Seitdem BEKOMME ICH KEINE komplimente mehr, keine Pfiffe von Männern, keine Telefonnummern nichts null..

wollte damit mal schreiben dass lange Haare wirklich nur sehr anziehend sind und kurze Haare bieder und blöd wirken leider. Ich dachte meine Ausstrahlung ändert sich nicht durch die Haare aber Pustekuchen

werde mir im neuen Jahr wieder eine Haarverlängerung gönnen diesmal extra lang, weil es ist wirklich deprimierend wenn man gar keine Anerkennung bekommt

Mehr lesen

3. Dezember 2007 um 18:26

Du schon wieder?
Mal ehrlich, dein wievielter Versuch unter deinem wievielten Namen ist das jetzt?

Und gleich werden wir als Öko-Tussis abgestemptelt und blahblah... wir kennen's langsam

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2007 um 19:45
In Antwort auf tinkerbell711

Du schon wieder?
Mal ehrlich, dein wievielter Versuch unter deinem wievielten Namen ist das jetzt?

Und gleich werden wir als Öko-Tussis abgestemptelt und blahblah... wir kennen's langsam

Hi
das ist mein erster Beitrag habe mich heute hier angemeldet tut mir leid.

also ich wollte nur mal so berichten wie wichtig halt Haare sind udn wie sie die Ausstrahlung verändern , mehr nicht hat ja auch dann irgendwie mit Psychologie zu tun. dass lange Haare so anziehend wirken und kurze so unanziehend

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2007 um 11:54

Mal abgesehen
davon, daß hier ein Fake vermutet wird: ich bestätige das. Hatte schöne lange Haare, die aber vom chemischen Glätten total hinüber waren und alle radikal ab mussten. So von BH-Verschlusslänge bis auf 10 cm alles weg - und es war verheerend.
Ich lasse natürlich wieder wachsen und gewöhne mich an meine Korkenzieher-Locken. Ist aber ne ganz gemeine Umstellung gewesen.
Daß das natürlich ungerecht ist und mit der Person an sich nix zu tun hat - ganz meine Meinung. Die Praxis sagt aber ganz was anderes.
Natürlich bekommt man gern Komplimente, wird gerne fotografiert und bekommt ein Nachgucken von fremden Männern. Das ist mir aber seit meiner Haar-ab-Aktion nicht mehr passiert.
Mein Mann sagt, daß ich jetzt sehr natürlich aussehe, aber er wünscht sich auch, daß die Haare wieder wachsen.
Viele Frauen tragen gerne kurz, und das ist auch eine persönliche Entscheidung. Ich jedenfalls freu mich mit jedem Zentimeter, der dazukommt.
Und ja, ich bin schon irgendwie ne Öko-Tussi. Ich kauf viel im Bioladen und verwende nur NK. Innere Werte sind mir total wichtig; wenn jemand toll aussieht aber blöd ist, den brauch ich auch nicht.
Aber ich möchte doch gepflegt aussehen und so, daß ich mir selbst gefalle. Wenn ich die Fotos vergleiche zwischen lang und kurz, dann steht mir lang einfach besser.
Aber im Grund: jeder nach seinem Gusto. HV möcht ich nicht. Hab ja tolle und üppige Haare, die auch wieder glänzen, und wenn sie lang sind dann bin ich umso stolzer.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2007 um 12:45
In Antwort auf judy_12733746

Mal abgesehen
davon, daß hier ein Fake vermutet wird: ich bestätige das. Hatte schöne lange Haare, die aber vom chemischen Glätten total hinüber waren und alle radikal ab mussten. So von BH-Verschlusslänge bis auf 10 cm alles weg - und es war verheerend.
Ich lasse natürlich wieder wachsen und gewöhne mich an meine Korkenzieher-Locken. Ist aber ne ganz gemeine Umstellung gewesen.
Daß das natürlich ungerecht ist und mit der Person an sich nix zu tun hat - ganz meine Meinung. Die Praxis sagt aber ganz was anderes.
Natürlich bekommt man gern Komplimente, wird gerne fotografiert und bekommt ein Nachgucken von fremden Männern. Das ist mir aber seit meiner Haar-ab-Aktion nicht mehr passiert.
Mein Mann sagt, daß ich jetzt sehr natürlich aussehe, aber er wünscht sich auch, daß die Haare wieder wachsen.
Viele Frauen tragen gerne kurz, und das ist auch eine persönliche Entscheidung. Ich jedenfalls freu mich mit jedem Zentimeter, der dazukommt.
Und ja, ich bin schon irgendwie ne Öko-Tussi. Ich kauf viel im Bioladen und verwende nur NK. Innere Werte sind mir total wichtig; wenn jemand toll aussieht aber blöd ist, den brauch ich auch nicht.
Aber ich möchte doch gepflegt aussehen und so, daß ich mir selbst gefalle. Wenn ich die Fotos vergleiche zwischen lang und kurz, dann steht mir lang einfach besser.
Aber im Grund: jeder nach seinem Gusto. HV möcht ich nicht. Hab ja tolle und üppige Haare, die auch wieder glänzen, und wenn sie lang sind dann bin ich umso stolzer.

Stimmt das
wirklich dass man mir kurzen oder so mittellangen Haaren dann keine komplimente mehr bekommt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2007 um 12:46
In Antwort auf guddi6

Stimmt das
wirklich dass man mir kurzen oder so mittellangen Haaren dann keine komplimente mehr bekommt?

Elchboots
bereust du das nicht sehr was du getan hast glätten und dann keine langen Haare mehr haben ? bist du nicht richtig fertig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2007 um 12:52
In Antwort auf guddi6

Elchboots
bereust du das nicht sehr was du getan hast glätten und dann keine langen Haare mehr haben ? bist du nicht richtig fertig

Hey
Nö, daß ich sie abgeschnitten habe bereue ich nicht, weil ich sie jetzt mit NK pflege und sie viel schöner glänzen als jemals zuvor. Ich glaube, wenn sie nicht so kaputt gewesen wären, dann wäre ich garnicht auf den Bio-Trip gekommen.
Natürlich war es schrecklich, als sie weg waren und alle haben ganz blöd geguckt und gesagt: wie schaust du denn aus?
Insgesamt gesehen, war es die Sache wert. Irgendwie...

Daß ich vorher so irr war und gedacht hab, meinen Haaren macht das nix - das geht schon, das bereue ich schon. Hätte nicht so schlimm kommen müssen.
Früher hatte ich immer ganz trockene Spitzen. Die sahen wie angefressen aus, und ich kam einfach nicht drauf, daß es von den ganzen Strapazen kam.

Wie schauts bei dir aus, guddi?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2007 um 12:56
In Antwort auf judy_12733746

Hey
Nö, daß ich sie abgeschnitten habe bereue ich nicht, weil ich sie jetzt mit NK pflege und sie viel schöner glänzen als jemals zuvor. Ich glaube, wenn sie nicht so kaputt gewesen wären, dann wäre ich garnicht auf den Bio-Trip gekommen.
Natürlich war es schrecklich, als sie weg waren und alle haben ganz blöd geguckt und gesagt: wie schaust du denn aus?
Insgesamt gesehen, war es die Sache wert. Irgendwie...

Daß ich vorher so irr war und gedacht hab, meinen Haaren macht das nix - das geht schon, das bereue ich schon. Hätte nicht so schlimm kommen müssen.
Früher hatte ich immer ganz trockene Spitzen. Die sahen wie angefressen aus, und ich kam einfach nicht drauf, daß es von den ganzen Strapazen kam.

Wie schauts bei dir aus, guddi?

Ach ja,
und es stimmt, daß man keine Komplimente mehr bekommt. Sogar meine Mama hat gesagt: wie konntest du das tun?
Mein Papa, hat aber dann nach einer Weile gesagt, daß er froh ist, daß ich jetzt viel schönere Haare hab. Das hat mich schon sehr bestärkt.

Das Schöne dran ist, es wird wieder. Bin total zuversichtlich, daß ich mein Haar jetzt sogar richtig lang wachsen lassen kann, weil die Spitzen so toll aussehn. Ich kanns kaum erwarten, echt.

Ein Freund von mir hat mich gefragt, ob ich meine Haare jetzt wachsen lasse, weil das dann bestimmt ganz toll aussieht ( aber bei ihm ist man sich nicht sicher ob er nicht ... ist. Du weißt schon )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2007 um 16:40

Looool
ja klar, keine anerkennung mit kurzem/halblangem haar. ich hab das ganz anders erfahren. wer mich nur wegen langer haare mag, der kann mich mal kreuzweise!

charakter muss man haben, gute eigenschaften usw. dann kommt auch anerkennung.

und ausstrahlung kommt nicht NUR von haaren, das kann mir keiner erzählen. naja, es sei denn das ist das einzige, was die ausstrahlung ausmacht. aber wenn ein mensch ansich ausstrahlung hat, dann ist es egal, der kann auch nen kartoffelsack und glatze tragen und hat trotzdem seine tolle ausstrahlung!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2007 um 17:54
In Antwort auf quy_12161090

Looool
ja klar, keine anerkennung mit kurzem/halblangem haar. ich hab das ganz anders erfahren. wer mich nur wegen langer haare mag, der kann mich mal kreuzweise!

charakter muss man haben, gute eigenschaften usw. dann kommt auch anerkennung.

und ausstrahlung kommt nicht NUR von haaren, das kann mir keiner erzählen. naja, es sei denn das ist das einzige, was die ausstrahlung ausmacht. aber wenn ein mensch ansich ausstrahlung hat, dann ist es egal, der kann auch nen kartoffelsack und glatze tragen und hat trotzdem seine tolle ausstrahlung!

LG

Ich
halte das auch für Unsinn das Frauen mit kurzen Haaren unattraktiv wirken das kann man absolut nicht so stehen lassen.Eine Frau mit kurzen Haaren kann mindestens genauso gut aussehen wie eine Frau mit sehr langen Haaren.Und ich mein du bekommst ja im Prinzip Komplimente dafür das du dir ein paar Haarsträhnen ins Haar papst.Natürlich stimme ich zu das lange gesunde schöne Haare mehr bewundert werden also so seh ich das jetzt.
Hab eigentlich mir auch immer gesagt komm schulterlange Haare sind doch auch schön aber wenn man dann Bilder von langen schönen dicken Haaren sieht überlegt man noch mal...naja eigentlich alles eine Frage der Geschmackssache....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2007 um 17:56
In Antwort auf leona_12236332

Ich
halte das auch für Unsinn das Frauen mit kurzen Haaren unattraktiv wirken das kann man absolut nicht so stehen lassen.Eine Frau mit kurzen Haaren kann mindestens genauso gut aussehen wie eine Frau mit sehr langen Haaren.Und ich mein du bekommst ja im Prinzip Komplimente dafür das du dir ein paar Haarsträhnen ins Haar papst.Natürlich stimme ich zu das lange gesunde schöne Haare mehr bewundert werden also so seh ich das jetzt.
Hab eigentlich mir auch immer gesagt komm schulterlange Haare sind doch auch schön aber wenn man dann Bilder von langen schönen dicken Haaren sieht überlegt man noch mal...naja eigentlich alles eine Frage der Geschmackssache....

Hm
ja das stimmt natürlich alles aber Frauen mit langen dicken Haaren wirken weiblich, irgendwie gute Ausstrahlung.
eine Frau mit kurzen Haaren kann auch super aussehen jedoch gibt es davon wenige Frauen.

Schaut mal die Barbara von Top Model hat NUR wegen ihrer Haare gewonnen, sonst hätte sie nie gewonnen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2007 um 21:08
In Antwort auf puppe46

Hm
ja das stimmt natürlich alles aber Frauen mit langen dicken Haaren wirken weiblich, irgendwie gute Ausstrahlung.
eine Frau mit kurzen Haaren kann auch super aussehen jedoch gibt es davon wenige Frauen.

Schaut mal die Barbara von Top Model hat NUR wegen ihrer Haare gewonnen, sonst hätte sie nie gewonnen.

Hmm......
Das sag ich ja auch das lange Haare etwas besonderes und natürlich der Ausstrahlung noch einen besonderen Reiz gibt.Aber hätte eine Frau lange kaputte verfilzte langweilig dünnen Haare und daneben stünde dann eine ebenfals gutaussehende Frau mit einem kurzen feschen Haarschnitt.Na wer strahlt dann mehr aus .
Nicht immer sind lange Haare schön-meine Meinung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2007 um 11:37
In Antwort auf guddi6

Stimmt das
wirklich dass man mir kurzen oder so mittellangen Haaren dann keine komplimente mehr bekommt?

Ungepflegt
Lange ungepflegte Haare sind schlimm... wenn sie wie Watte und Stroh aussehen...
Mir ist der Zustand der Haare wichtiger als die Länge , denn wenn die Haare gesund sind, ist es kein Problem sie wachsen zu lassen

Gruss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2007 um 12:58
In Antwort auf judy_12733746

Ach ja,
und es stimmt, daß man keine Komplimente mehr bekommt. Sogar meine Mama hat gesagt: wie konntest du das tun?
Mein Papa, hat aber dann nach einer Weile gesagt, daß er froh ist, daß ich jetzt viel schönere Haare hab. Das hat mich schon sehr bestärkt.

Das Schöne dran ist, es wird wieder. Bin total zuversichtlich, daß ich mein Haar jetzt sogar richtig lang wachsen lassen kann, weil die Spitzen so toll aussehn. Ich kanns kaum erwarten, echt.

Ein Freund von mir hat mich gefragt, ob ich meine Haare jetzt wachsen lasse, weil das dann bestimmt ganz toll aussieht ( aber bei ihm ist man sich nicht sicher ob er nicht ... ist. Du weißt schon )

Kürzere haare
ich finde es stimmt so halb halb denn ich hab ezt auch bisschen kürzer als schultern,und bekomme immer noch komplimente,aber ich habe hald gemerkt mir stehn lange haare einfach besser,das kommt hald immer auf die gesichtsform an

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2007 um 23:34

So!
an alle männer ihr seit wirklich blöd nur weil FRAU mal keine lange haare hat heisst es doch nicht das man nicht mehr atraktiv für einen ist! sowas abera auch!

ja bei mir ist es genau das gleiche schon allein merk das bei meinem freund es wirkt einfach weiblicher lange haare zu haben ist einfach so! am besten noch blondi sein dann passt alles! hehe..

LG cindy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2007 um 9:01
In Antwort auf iseult_12270002

So!
an alle männer ihr seit wirklich blöd nur weil FRAU mal keine lange haare hat heisst es doch nicht das man nicht mehr atraktiv für einen ist! sowas abera auch!

ja bei mir ist es genau das gleiche schon allein merk das bei meinem freund es wirkt einfach weiblicher lange haare zu haben ist einfach so! am besten noch blondi sein dann passt alles! hehe..

LG cindy

Askimsin
hä? einmal schreibst du eine Frau ist attraktiv auch ohne lange Haare und dann schreibst du wieder dein Ferund mag nur lange Haare????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2007 um 17:58

Hallo
also klar mit langen Haaren, egal ob Extens. oder echt bekommt man natürlich viele komplimente. muss jeder selbst wissen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen