Home / Forum / Beauty / Keine Intimrasur?

Keine Intimrasur?

3. Oktober 2012 um 9:17 Letzte Antwort: 29. November 2012 um 17:50

Hallo liebe Forumsmitglieder!

Bevor ich euch meine Sicht der Dinge über die Intimrasur klarlegen will möchte ich kurz etwas über mich erzählen.
Ich bin 24 Jahre alt, erfolgreich im Beruf und lebe schon seit fast 5 Jahren in eine glücklichen Beziehung. Meine Freundin ist ein Jahr jünger als ich.
Nun zu meiner Geschichte:
Ich wuchs leider in einer sehr oberflächlichen Gesellschaft auf. Alles muss perfekt sein und das Aussehen muss an die jeweiligen Ideale angepasst werden.
Auch ich gab mich den Schönheitsidealen hin. Es war für mich klar, dass ich immer glattrasiert sein musste: auch im Intimbereich! Ehrlich gesagt, machte ich mir nie darüber gedanken ob rasiert oder unrasiert, es musste einfach rasiert sein, weil das ja normal ist.
Als ich meine Freundin kennenlernte, verliebten wir uns recht schnell. Auch Sie war natürlich komplett rasiert im Intimbereich.
Alles im allen war ich ein sehr oberflächlicher Typ.
Doch letztes Jahr Geschah etwas im Sommer. Meine Freundin hatte einen ziemlich schlimmen Beinbruch und war fast 2 Monate Bettlägrig.
Nachdem sie genesen war wollten wir die letzten heißen Sommertage noch schnell ausnützen um schwimmen zu gehen.
Bevor wir losgingen sagte sie noch zu mir, dass sie sich noch rasieren müsste.
Ich dachte mir nur, dass das schon sein müsste, die Vorstellung unrasiert fand ich einfach ekelig!
Sie ging ins Bad und ich wartete draußen. Mir ist dann eingefallen, dass ich die Sonnencreme vergessen hatte und ging schnell ins Bad um sie zu holen.
Da sah ich meine Freundin zum erste Mal unrasiert. Ich bin dann wieder raus weil ich sie nicht weiter stören wollte.
Aber dieser Gedanke, dass ich sie unrasiert gesehen hatte schockierte mich. Allerdings POSITIV!
Ich fand es richtig erotisch und anziehend.
Irgendwie war ich verwirrt. Ich wuchs in einer Gesellschaft auf in der es unnormal ist wenn man seine Schambehaarung lässt. Ich dachte ich wäre so ein kranker Fetischist!
Meine Freundin hat sich natürlich alles wieder wegrasiert und mit ihr darüber sprechen traute ich mich nicht.
Doch dieser Gedanke lies mich einfach nicht los.
Ich sprach mit ihr darüber und sagte ihr, dass ich es schöner fand wenn sie sich nicht alles komplett wegrasiert.
Zuerst war sie skeptisch hat es aber dann doch getan und auch ihr gefällt es jetzt besser.
Warum ich dies jetzt erzählt habe ist deshalb, weil ich einen Schönheitswahn verfallen bin der mich zu einen Oberflächlichen Mann gemacht hat.
Ich schämte mich, dass ich all die Jahre so gedacht habe vor allem Gegenüber meiner Freundin.
Ich begann mich dann mit der Thematik Intimrasur näher zu beschäftigen und bin eigentlich schockiert warum eigentlich Intimrasur überhaupt praktiziert wird.
Frauen sollten sich nur rasieren wenn sie es wirklich wollen und nicht weil es die Ideale tun oder der Mann es so will.

Mehr lesen

29. Oktober 2012 um 22:59

Damit will manche Frau
auch unschuldig und mädchenhafter wirken....

Gefällt mir
29. November 2012 um 17:50

Intimrasur mit Wachsstreifen?
Halli hallo. Bin neu hier und hätte gleich mal ein Anliegen.
Ich habe mich zudem Entschluss gefasst mich unten rum zu rasieren, da ich es jetzt selber eklig finde. So habe ich halt die etwas längeren Haare mit der Schere geschnitten und den Rest wollte ich halt mit Rasierer machen. ABer mir dauerte das zulange und somit hab ich es abgebrochen. Jetzt sind sie gestutzt aber ich will sie komplett weg haben.

1. Machen sich Wachsstreifen gut?
2. Wielange hält die Wirkung der Wachsstreifen an?

Ich danke schon mal für die zahlreichen Antworten und SORRY wenn es ein solches Thema schon irgendwo gibt.

Gefällt mir