Forum / Beauty / Haarpflege

Kein Blondieren --> lange Haare?

18. Juli 2011 um 15:43 Letzte Antwort: 20. Juli 2011 um 22:00

hallo mädels,

ich habe in diesem forum schon ziemlich viele tipps über haarpflege gelesen.bin auch wegen diesem forum auf NK umgestiegen und weiß nun ziemlich viel über die haarpflege bescheid.
mein "haarproblem" ist, dass meine haare nicht mehr wachsen und abbrechen. seit mind. 2 jahren habe ich schon die gleiche haarlänge. ich pflege meine haare jetzt seit einem jahr mit NK, jedoch glätte ich einmal die woche die haare und blondiere den ansatz so ca. alle 3 monate. ich weiß dass die beiden sachen das schlimmste für die haare sind. aber ich kann auf keines von beiden verzichten!
meine haare haben teilweise so naturwellen, und sind leicht kräuslig, ohne glätten kann ich die überhaupt nicht offen lassen. sieht total bescheuert aus
und ich liebe meine blonden haare. ich bin zwar von natur aus blond, aber mit den jahren ist das immer mehr zu einem straßenköterblond geworden und somit habe ich angefangen meine haare zu blondieren.

ich würde jedoch auch sooooo gerne lange haare haben.
ich habe ziemlich viele posts hier gelesen und fast alle empfehlen, dass blondieren sein zu lassen.
kann ich mit viiiiel pflege und höchstwahrscheinlich viel geduld trotzdem auch meine blonden haaren irgendwie zum wachsen zu bekommen??

LG spiiegeL

Mehr lesen

18. Juli 2011 um 18:12

Also...
Wenn du dich vom Blondieren und Glätten nicht verabschieden kannst, dann fände ich es unnötig lange Haare wachsen lassen zu wollen.
Mit viel Glück könnten sie schon länger werden, aber gesund jedenfalls nicht.

Ich habe auch lange geglättet und es hat etwa 1 Monat gedauert, bis es mit dem Stroh aufgehört hat, aber es hat sich gelohnt.

Du könntest dich doch auch bei den Pflanzenfarben umschauen?
Hier findest du mehr Infos dazu

www.langhaarnetzwerk.de

Gefällt mir

19. Juli 2011 um 19:49

Naja..
also meine haare gehen bis zu meinen achseln.
blondieren lasse ich nur beim friseur, das möchte ich auch nicht selber machen.

meine haarpflege sieht so aus:
als shampoo benutze ich das alverde birke- salbei shampoo, da mein ansatz leicht fettet und ich das mit diesem shampoo ziemlich gut in den griff bekommen.

als spülung nehme ich das alverde traube- avocado. ich habe vorher mal einen pferdemarkbalsam als spülung genommen, ist aber ziemlich teuer, deshalb nehme ich wieder die alverde spülung.

so einmal die woche befeuchte ich meine haare und mache als kur ein reines kokosöl rein, so 2 stunden oder so. danach wasche ich ganz normal meine haare mit shampoo und spülung.
hin und wieder benutze ich das kokosöl auch als leave-in.

ich benutze eine kunststoffbürste und metallfreie haargummis, ansonstenn keine klammern oder so.
meine haare habe ich fast immer zusammengebunden, entweder als dutt oder pferdeschwanz, aber ich achte auch darauf das ich nicht zu oft die haare an der gleichen stelle zusammenbinde.

so das wars. hab ziemlich viel von diesem forum umgesetzt an tipps, und trotzdem wachsen meine haare nicht und brechen andauernd ab

Gefällt mir

19. Juli 2011 um 19:59
In Antwort auf chanti_12037253

Also...
Wenn du dich vom Blondieren und Glätten nicht verabschieden kannst, dann fände ich es unnötig lange Haare wachsen lassen zu wollen.
Mit viel Glück könnten sie schon länger werden, aber gesund jedenfalls nicht.

Ich habe auch lange geglättet und es hat etwa 1 Monat gedauert, bis es mit dem Stroh aufgehört hat, aber es hat sich gelohnt.

Du könntest dich doch auch bei den Pflanzenfarben umschauen?
Hier findest du mehr Infos dazu

www.langhaarnetzwerk.de

Ich
weiß das das ziemlich schwer ist, lange haare zu haben und trotzdem glätten und blondieren.
aber ich liebe nun mal meine blonden haare und mir würde glaub ich auch keine andere farbe passen. und es gibt ja auch frauen mit blonden haaren, die keine HV drin haben und trotzdem lang sind. oO.

und ich weiß nicht wie ich meine haare sonst irgendwie glatt bekommen würde oder fürs ausgehen am abend so hinbekomme, dass sie gut aussehen. ich kann nämlich sehr schlecht meine haare stylen. locken bekomme ich überhaupt nicht hin und andere sachen habe ich auch schon probiert, funktioniert nicht bei mir

über pflanzenfarbe hab ich noch gar nicht nachgedacht, muss ich da zuerst mein blond auswachsen oder färbe ich da einfach drüber?

Gefällt mir

19. Juli 2011 um 22:24
In Antwort auf salud_12316319

Naja..
also meine haare gehen bis zu meinen achseln.
blondieren lasse ich nur beim friseur, das möchte ich auch nicht selber machen.

meine haarpflege sieht so aus:
als shampoo benutze ich das alverde birke- salbei shampoo, da mein ansatz leicht fettet und ich das mit diesem shampoo ziemlich gut in den griff bekommen.

als spülung nehme ich das alverde traube- avocado. ich habe vorher mal einen pferdemarkbalsam als spülung genommen, ist aber ziemlich teuer, deshalb nehme ich wieder die alverde spülung.

so einmal die woche befeuchte ich meine haare und mache als kur ein reines kokosöl rein, so 2 stunden oder so. danach wasche ich ganz normal meine haare mit shampoo und spülung.
hin und wieder benutze ich das kokosöl auch als leave-in.

ich benutze eine kunststoffbürste und metallfreie haargummis, ansonstenn keine klammern oder so.
meine haare habe ich fast immer zusammengebunden, entweder als dutt oder pferdeschwanz, aber ich achte auch darauf das ich nicht zu oft die haare an der gleichen stelle zusammenbinde.

so das wars. hab ziemlich viel von diesem forum umgesetzt an tipps, und trotzdem wachsen meine haare nicht und brechen andauernd ab

Aber sie sind doch
schon achsel-lang ??? das os doch nich kurz ?? ich wäre froh wenn meine so lang wären.. aber anscheinend möchtest du sie noch länger.. hm.. aber gesund sollten sie schon sein dafür denn sonst siehts echt blöd aus.. vielleicht sollen deine Haare auch nicht länger als bis zu den Achseln sein?? genetisch?? oder so.. u pflegen tust du deine Haare wie es sich anhört echt gut also die Länge reicht dir noch nicht was? wie lang möchtest sie denn noch haben? lg

Gefällt mir

20. Juli 2011 um 14:42
In Antwort auf jools_12925372

Aber sie sind doch
schon achsel-lang ??? das os doch nich kurz ?? ich wäre froh wenn meine so lang wären.. aber anscheinend möchtest du sie noch länger.. hm.. aber gesund sollten sie schon sein dafür denn sonst siehts echt blöd aus.. vielleicht sollen deine Haare auch nicht länger als bis zu den Achseln sein?? genetisch?? oder so.. u pflegen tust du deine Haare wie es sich anhört echt gut also die Länge reicht dir noch nicht was? wie lang möchtest sie denn noch haben? lg

Da
ich sehr feine und durchgestufte haare habe, wirken sie jetzt aber nicht so lang.
also ich hätte meine haare gerne bis über der brust oder so.

naja ich weiß nicht ob das genetisch bedingt ist..ich merke schon dass die spitzen abbrechen, aber jetzt pflege ich meine haare schon 1 jahr mit nk und seit mind. einem halbem jahr mit kokosöl.
wird das irgendwann besser?

LG

Gefällt mir

20. Juli 2011 um 15:40
In Antwort auf salud_12316319

Ich
weiß das das ziemlich schwer ist, lange haare zu haben und trotzdem glätten und blondieren.
aber ich liebe nun mal meine blonden haare und mir würde glaub ich auch keine andere farbe passen. und es gibt ja auch frauen mit blonden haaren, die keine HV drin haben und trotzdem lang sind. oO.

und ich weiß nicht wie ich meine haare sonst irgendwie glatt bekommen würde oder fürs ausgehen am abend so hinbekomme, dass sie gut aussehen. ich kann nämlich sehr schlecht meine haare stylen. locken bekomme ich überhaupt nicht hin und andere sachen habe ich auch schon probiert, funktioniert nicht bei mir

über pflanzenfarbe hab ich noch gar nicht nachgedacht, muss ich da zuerst mein blond auswachsen oder färbe ich da einfach drüber?

...
Es gibt Leute, die auch kombinieren zwischen Phf und Chemie, wie das aber genau funktioniert weiß ich ehrlich gesagt nicht.

Gefällt mir

20. Juli 2011 um 22:00
In Antwort auf salud_12316319

Ich
weiß das das ziemlich schwer ist, lange haare zu haben und trotzdem glätten und blondieren.
aber ich liebe nun mal meine blonden haare und mir würde glaub ich auch keine andere farbe passen. und es gibt ja auch frauen mit blonden haaren, die keine HV drin haben und trotzdem lang sind. oO.

und ich weiß nicht wie ich meine haare sonst irgendwie glatt bekommen würde oder fürs ausgehen am abend so hinbekomme, dass sie gut aussehen. ich kann nämlich sehr schlecht meine haare stylen. locken bekomme ich überhaupt nicht hin und andere sachen habe ich auch schon probiert, funktioniert nicht bei mir

über pflanzenfarbe hab ich noch gar nicht nachgedacht, muss ich da zuerst mein blond auswachsen oder färbe ich da einfach drüber?

Mit
phf kannst du aber nicht blond färben, die hat keinen aufhellenden effekt. verträgt sich auch nicht immer gut mit blondierung...sollte man lieber ne strähne probefärben.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers