Home / Forum / Beauty / Kein Blondi mehr...

Kein Blondi mehr...

2. August 2013 um 13:48

Hallo
Ich würde mit soooook gerne Haare färben. Die Farbe: schwarzblau.
Ich habe dunkelblonde Haare, aber die Farbe variiert, denn mal habe ich richtig braune Haare (besonders unten am Kopf), mal so dunkelblond.
Mal hatte ich dunkelbraun.
Haare sind lockig, und es sind sooooo viele.
Sind eigentlich fast so lang, dass sie zu den Schulterblättern reichen, aber weil sie lockig sind, reichen die kaum die Schulter.
Naja. Ah und sie sind sehr dick, und haben riesen Volumen, besonders wenn man die durchkämmt.

Kann ich mir von jetzt dunkelblond (oben am Kopf) und gold- blond (Strähnchen) auf blauschwarz färben oder lieben noch wachsen lassen, bis es ganz dunkelblond ist?
Kann ich eine Tönung vielleicht nehmen? Wenn es solang schwarz bleiben soll, bis die wachsen, kein Problem.
Nur wenn die grün werden dann schon nicht gut.

Mehr lesen

4. August 2013 um 23:26

?
Lebt ihr noch?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2013 um 2:33
In Antwort auf kyra_12085723

?
Lebt ihr noch?

Sicher...
....Dünkler färben geht eigentlich immer problemlos.
Musst halt eine gute Farbe kaufen - Am besten in einem Fachgeschäft für Friseurbedarf; Da wirst du auch beraten, wie das genau funktioniert, welche Farben du untereinander mischen kannst, damit es schön natürlich aussieht, usw...

Aber vielleicht gehst du doch lieber gleich zu deinem Friseurstudio und lässt es dort machen. Du hast ja anscheinend sehr viele/extrem voluminöse Haare. Das braucht schon ein wenig Übung. (Und du bist kein "Färbe-Profi", oder...?)
Später kannst du ja nur den Ansatz selber nachfärben...
Das ist nicht schwer.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2013 um 10:22
In Antwort auf maryp21

Sicher...
....Dünkler färben geht eigentlich immer problemlos.
Musst halt eine gute Farbe kaufen - Am besten in einem Fachgeschäft für Friseurbedarf; Da wirst du auch beraten, wie das genau funktioniert, welche Farben du untereinander mischen kannst, damit es schön natürlich aussieht, usw...

Aber vielleicht gehst du doch lieber gleich zu deinem Friseurstudio und lässt es dort machen. Du hast ja anscheinend sehr viele/extrem voluminöse Haare. Das braucht schon ein wenig Übung. (Und du bist kein "Färbe-Profi", oder...?)
Später kannst du ja nur den Ansatz selber nachfärben...
Das ist nicht schwer.

LG

Danke
nur leider muss ich noch einen geeigneten Friseur hier finden;
aber es wird schon
und wollte noch was fragen:
welche Farbe soll ich benutzen, damit sie so wenig Haar schädigt wie möglich?
So Bio Farbe (gibts so was?)? Natürlich ohne Ammoniak.
Klar.
Ja...noch nie selber gefärbt; hat imme rmeine Mutter gemacht .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2013 um 11:40
In Antwort auf kyra_12085723

Danke
nur leider muss ich noch einen geeigneten Friseur hier finden;
aber es wird schon
und wollte noch was fragen:
welche Farbe soll ich benutzen, damit sie so wenig Haar schädigt wie möglich?
So Bio Farbe (gibts so was?)? Natürlich ohne Ammoniak.
Klar.
Ja...noch nie selber gefärbt; hat imme rmeine Mutter gemacht .

Gerne...
...Bio-Farben bzw. Hennafarben oder so gibt es sicher auch.
Da müsstest du dich erkundigen, in dem Bereich hab ich Null Ahnung....

Hab eigentlich professionelle Farben wie zB Wella Koleston oder L'oreal Majirel gemeint.
Da kaufst du dir dann eine 6%ige Entwicklercreme dazu.
Schau mal beim "Hagl-Shop", der hat viel Auswahl und ist sehr preisgünstig...

Aber wie gesagt, beim 1. Mal würde ich mich von einem Profi beraten lassen.
Vielleicht kennt sich deine Mutter ja auch aus - Meine ist voll der Profi, weil sie immer wegen ihren Grauen färben muss...

Viel Spaß beim Ausprobieren!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2013 um 21:43
In Antwort auf maryp21

Gerne...
...Bio-Farben bzw. Hennafarben oder so gibt es sicher auch.
Da müsstest du dich erkundigen, in dem Bereich hab ich Null Ahnung....

Hab eigentlich professionelle Farben wie zB Wella Koleston oder L'oreal Majirel gemeint.
Da kaufst du dir dann eine 6%ige Entwicklercreme dazu.
Schau mal beim "Hagl-Shop", der hat viel Auswahl und ist sehr preisgünstig...

Aber wie gesagt, beim 1. Mal würde ich mich von einem Profi beraten lassen.
Vielleicht kennt sich deine Mutter ja auch aus - Meine ist voll der Profi, weil sie immer wegen ihren Grauen färben muss...

Viel Spaß beim Ausprobieren!

LG


Ja sie machts auch.
Nur ihre Haare sind so kaputt.
Sie hat auch riesen-Locken...aber jetzt wegen färben...
ok danke
dann warte ich halt bis März..und dann darf ich endlich so Haare haben wie ich will
Danke nochmal
Wollte noch was fragen:
ab welchem Lebensjahr darf man beim Friseur die Haare färben lassen?
Also schwarz mit vielleicht blauen Strähnchen.
Ab 16?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2013 um 21:48
In Antwort auf kyra_12085723


Ja sie machts auch.
Nur ihre Haare sind so kaputt.
Sie hat auch riesen-Locken...aber jetzt wegen färben...
ok danke
dann warte ich halt bis März..und dann darf ich endlich so Haare haben wie ich will
Danke nochmal
Wollte noch was fragen:
ab welchem Lebensjahr darf man beim Friseur die Haare färben lassen?
Also schwarz mit vielleicht blauen Strähnchen.
Ab 16?

Puh...
...Also das weiß ich jetzt gar nicht so genau. Denke mal, wenn du das Ok von deiner Mum hast, dann geht das sicher mit 16 auch schon.

Wieso bis März...? Wie alt bist du denn, wenn man fragen darf?

Ich hab mir mit 14 das 1. Mal die Haare (bei einem Friseur-Studio um die Ecke) tönen lassen.
Da hat einfach meine Mutter für mich telefonisch einen Termin gemacht und gesagt, dass das in Ordung ist;
Aber das war vor zig Jahren (bin schon knapp über 30). Und ich bin aus Österreich...
Google doch mal - Da findest du bestimmt einen Hinweis!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2013 um 14:02
In Antwort auf maryp21

Puh...
...Also das weiß ich jetzt gar nicht so genau. Denke mal, wenn du das Ok von deiner Mum hast, dann geht das sicher mit 16 auch schon.

Wieso bis März...? Wie alt bist du denn, wenn man fragen darf?

Ich hab mir mit 14 das 1. Mal die Haare (bei einem Friseur-Studio um die Ecke) tönen lassen.
Da hat einfach meine Mutter für mich telefonisch einen Termin gemacht und gesagt, dass das in Ordung ist;
Aber das war vor zig Jahren (bin schon knapp über 30). Und ich bin aus Österreich...
Google doch mal - Da findest du bestimmt einen Hinweis!

LG

In märz
werd ich 16.
Naja sie ist nicht so zufrieden mit der Farbe.
Sie sagt es ist zu dunkel.
Naja. Dann warte ich bis ich 18 bin.
Aber danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2013 um 17:32

Läuft
Ich denke mit einer Intensivtönung sollte es gehen. Hier ist eine schöne Übersicht über den Unterschied zu einer normalen Tönung: http://www.lockenmitglaetteisen.de/haare-faerben-und-haare-toenen/

Willst du die Haare denn dauerhaft in der Farbe haben, oder es nur mal ausprobieren?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen