Home / Forum / Beauty / Kayal - Oberes Lid

Kayal - Oberes Lid

28. Dezember 2007 um 18:12

Hallo,
kann mir jemand sagen, wie man das obere Lid mit Kayal schminkt? Die Frage klingt wahrscheinlich doof, aber ich kanns echt nicht Oder muss man Eyeliner benutzen?
Muss man das obere Lid vor den Wimpern schminken?
Vielen Dank

Mehr lesen

29. Dezember 2007 um 17:22

Hi 5kitty5
also ich finde mit eyeliner wäre es schwieriger. :/
Probiere es deswegen erstmal mit Kajal und zwar ist es ganz wichtig, dass du deinen Ellbogen beim Schminken abstützt, damit deine Hand ruhig bleibt und nicht beim Schminken wackelt.
Ziehe eine feine Linie und das möglichst nah am Wimpernrand, lass dir ruhig Zeit dabei, sonst wird sie ungerade. Schön sieht es aus, wenn du sie am Ende leicht nach oben auslaufen lässt.
Ich empfehle dir vor der Mascara Kajal zu benutzen, damit deine Wimpern dir nicht im Weg sind..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2007 um 23:42
In Antwort auf kleopatra306

Hi 5kitty5
also ich finde mit eyeliner wäre es schwieriger. :/
Probiere es deswegen erstmal mit Kajal und zwar ist es ganz wichtig, dass du deinen Ellbogen beim Schminken abstützt, damit deine Hand ruhig bleibt und nicht beim Schminken wackelt.
Ziehe eine feine Linie und das möglichst nah am Wimpernrand, lass dir ruhig Zeit dabei, sonst wird sie ungerade. Schön sieht es aus, wenn du sie am Ende leicht nach oben auslaufen lässt.
Ich empfehle dir vor der Mascara Kajal zu benutzen, damit deine Wimpern dir nicht im Weg sind..

Danke
danke vielen dank!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2007 um 13:35
In Antwort auf houda_11863093

Danke
danke vielen dank!!

Ich machs
immer mit Eyeliner.Ich weiss gar nicht wie das mit Kajal funktioniert Aller Anfang ist schwer und ich hab sogar richtige Wutausbrüche bekommen als es nicht geklappt hat und ich es wegmachen musste.Mittlerweile kann ichs auch so,ziemlich gut Du musst es halt immer wieder versuchen,irgendwann klappt es bestimmt.Ich habe flüssigen Eyeliner und das sieht aus dem Auge echt gut aus.Also ich machs immer so(Stichpunkte):
-Spiegel steht auf dem Tisch
-rechte Hand abstützen
-mit der linken Hand sozusagen die Brauen etwas höher ziehen,so dass sich das Auge etwas strafft
-dann den Eyliner vorsichtig und langsam ganz nah am Wimpernrad entlangziehen

Als ich es dann das erste mal geschafft habe hatte ich 'n Freudensausbruch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2008 um 14:24

Übung
also ich mace zuerst lidstrich und dann wimperntusche ist auch viel einfacher, umgekehrt würden dir die getuschten wimpern doch im weg sein.

du musst nur darauf achten dass dein Kajal weich ist, dann gehts besser. (Habe dazu einen von Estee Lauder mit Schwämmchen, 19euro, hält ja auch ewig!!)
Der kajalstift lässt sich auch leichter auftragen, wenn du dein oberes Lid vorher einpuderst, zum Beispiel mit einem hellen Lidschatten, apricot finde ich sehr schön.

ansonsten ist es einfach eine frage der übung orientiere dich einfach an dem oberen wimpernkranz. du kannst auch zunächst pünktchen machen und diese verbinden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2008 um 12:52

Ich kanns auch nicht
hallo,

ich gehöre wie 5kitty5 zu denen die das mit dem Lidstrich auch nicht hinbekommen hab schon so oft die Krise bekommen weil ichs immer wieder abwischen musste weils total furchtbar aussah.

> macht man das Auge zu wenn man den strich zieht oder zieht man das Auge weng straff (hört sich jetzt komisch an *G* ) wenn man den Strich zieht?

`> wie bekommt man den einen leichten (also nicht tiefschwarzen Strich) hin der auch noch dünn ist ....jedesmal wenn ichs probiert hab weng mit Wattestäbchen auszugleichen war wieder alles fast weg obwohl ich nur leicht aufgedrückt habe

würde mich freuen wenn mir jemand da weiterhelfen kann

lg hello kitty

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2008 um 23:33
In Antwort auf purdie_12182674

Ich kanns auch nicht
hallo,

ich gehöre wie 5kitty5 zu denen die das mit dem Lidstrich auch nicht hinbekommen hab schon so oft die Krise bekommen weil ichs immer wieder abwischen musste weils total furchtbar aussah.

> macht man das Auge zu wenn man den strich zieht oder zieht man das Auge weng straff (hört sich jetzt komisch an *G* ) wenn man den Strich zieht?

`> wie bekommt man den einen leichten (also nicht tiefschwarzen Strich) hin der auch noch dünn ist ....jedesmal wenn ichs probiert hab weng mit Wattestäbchen auszugleichen war wieder alles fast weg obwohl ich nur leicht aufgedrückt habe

würde mich freuen wenn mir jemand da weiterhelfen kann

lg hello kitty

Also
anfangs hab ich auch das auge zugemacht und straff gezogen^^ aber irgendwie hab ich danie wirklich gesehn was ich mache und der strich ist automatisch dicker geworden.
ich konnts besser wenn ich das auge offen hatte und mit einem weichen (!) gespitzten kajal einen dünnenstrich direkt am oberen wimpernkranz gezogen habe. ich weiß nicht wie ichs erklären soll^^
also: du hast das auge offen und setzt den stift an der nase an (also von innen nach außen, ich ziehe den lidstrich nur von der mitte des auges nach außen, lässt das auge größer wirken). dann fährst du so nah es geht an deinen wimpern entlang - notfalls auch zuerst nur kleine punkte machen und anschließend verbinden. das wichtigste ist eben, dass du ganz ganz nah am wimpernkranz bist und dann dein kajal nicht zu stumpf ist, sonst wirds schnell dick. und meine erfahrung: mit den billigen kajalstiften gehts echt schlecht. mit dem von estee ist das einfach ein kinderspiel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2008 um 13:51
In Antwort auf kazuah

Also
anfangs hab ich auch das auge zugemacht und straff gezogen^^ aber irgendwie hab ich danie wirklich gesehn was ich mache und der strich ist automatisch dicker geworden.
ich konnts besser wenn ich das auge offen hatte und mit einem weichen (!) gespitzten kajal einen dünnenstrich direkt am oberen wimpernkranz gezogen habe. ich weiß nicht wie ichs erklären soll^^
also: du hast das auge offen und setzt den stift an der nase an (also von innen nach außen, ich ziehe den lidstrich nur von der mitte des auges nach außen, lässt das auge größer wirken). dann fährst du so nah es geht an deinen wimpern entlang - notfalls auch zuerst nur kleine punkte machen und anschließend verbinden. das wichtigste ist eben, dass du ganz ganz nah am wimpernkranz bist und dann dein kajal nicht zu stumpf ist, sonst wirds schnell dick. und meine erfahrung: mit den billigen kajalstiften gehts echt schlecht. mit dem von estee ist das einfach ein kinderspiel

Dankeschön kazuah
Werd das gleich mal so ausprobieren ...ich habs auch immer so gemacht das ich das auge zugemacht und straff gezogen hab und wenn der strich dann einigermaßen gerade und schön geworden ist war er aber mega dick und das sa doof aus

Ok also Auge offen lassen werds mir merken

ja ich habe einen ganz biligen kajal stift von essance wolllte mir nicht gleich einen teuren kaufen da ich mir nicht sicher war obs mir steht da ich blond bin und sehr sehr helle haut habe - dachte das wirkt vll zu aufdringlich deswegen will ich nur einen ganz leichten dünnen strich....

werd jetzt einfach mal so wie dus erklärt hast üben

lg hello kitty

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2008 um 18:13

Machs auch
hmm kenn das Problemchen auch aber mit Übung klappts ganz bestimmt ;D
also ich benutze flüssigen eyeliner mit einem pinsel
ich nehme mir dazu immer einen kleinen Handspiegel und lass das Auge auf, ich mache erst immer so ca 5 Punkte ganz nah am Wimpernkranz anschließen "verbinde" ich die Punkte x) ja höört sich doof an aber ist die beste Methode finde ich da der Strich so beliebig dick bzw dünn wird und eigtlich immer schön in sonem Bogen ;D
naja denke mit Übung kriegst dus auch hin
vllt konnte ich dir ja helfen
tschuu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2008 um 15:19

Antwort
Also zuerst mal ist es wirklich egal ob du Kajal oder Eyeliner benutzt! Ich finde mit Kaja ist der Streifen nicht so stark aber er wird meistens sehr dick! Und es ist auch wirklich egal ob du zuerst das obere Lid schminkst oder die Wimpern! Also ich mache das so: Ich benmutze Eyeliner oder Kajal (je nach dem) und ziehe am ende von meinem Auge (sry hört sich ein bisschen komisch an)dann ist mein Lid gerade und ich kann den stich schön gerade auftragen! Wenn dir der Strich zu dick ist nehme einen Ohrputzer ( wie heiüen die kleinen dinger nochmal =) ? ) naja auf jeden fall machst du auf diese ein bisschen spucke drauf und so kannst du wenn du vorsichtig bist den strich verdünnen! So und wenn dir der Strich zu SCHWAZ ist, dann mach es doch einfach so wie ich : Ich nehme einen Lidschattenpinsel, und mache etwas Lidschatten drauf. dann streiche ich langsam über den strich, aber so das kein lidschatten auf meine wimpern kommt, weil esa sonst nichd schön aussheit, und überdecke mit dem lidschatten den striche einfach! wenn du das machst solltest du das restliche lid auch noch mit lidschatten schminken!!! so ich hoffe es hat die und anderen ein bisschen geholfen ! baiiiiiiiii

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2008 um 15:34

Cakeeyeliner
Ich benütze am liebsten cake eyeliner mit einen Pinsel. So kann ich es mit wenig wasser anrühren und besser "malen". Ich ziehe ebenfalls am meinem Augen um eine "glatte Haut" zu haben und bleibe so nahe als möglich am den Wimpernansatz. Wichtig ist auch dass ich versuche nit Abrupt aufzuhören sondern etwas "auslaufen lasse" damit es keinen Balken gibt. Mit etwas Übung kriegst du das bestimmt hin!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen