Home / Forum / Beauty / --Kaputte Haare/Spitzen !!...HILFE----

--Kaputte Haare/Spitzen !!...HILFE----

4. Januar 2009 um 23:45

also..
benutze ein glätteisen seit ca 2, 3 jahren und habe jetzt auch brüchiges haar....benutze auch hitzeschutzspray...aber naja ,denke bisschen spät dafür ^^----naja auf alle fälle sind meine haare jetzt ziemlich trocken,und splissig und alles....nur ich glätte meine haare ca 2-3 mal die woche...der hacken an der sache ist,das ich da drauf unmöglich verzichten kann,denn ich habe so komisch gelockte/gewellte/dicke haare..mit denen man wirklich so nich viel anfangen kann..hat mir sogar der friseur selber gesagt,dass man wirklich nich viel machen kann....und mir gefällt es auch so überhauptnicht,sieht einfach nach nix aus...sagen auch viele xD...naja auf alle fälle kann ich auf mein glätteisen (das von remington mit temp.einstellung) nicht verzichten...
will meine spitzen bald schneiden,daher meine frage wie oft ich dass dann machen muss..und welche shampoo serie könnt ihr mir empfehlen??.....habe im tv letztens diese werbung über PRO-V repaire-serie gehört...ist die gut?...

naja...ich hooooooffeee sooo sehr das ihr mir helfen könnt.....
bye lg =)

Mehr lesen

5. Januar 2009 um 11:48

Pro V?
Ich hoffe du meinst da mit keine Pantene Serie... weil damit machste dein haar auf dauer noch mehr kaputt.
Es würde zwar dein haar am anang besser aussehen lassen weil das silikon das kaputte haar versiegelt, aber untendrunter würde dein haar noch mehr leiden, weil du dein haar ersticken würest.. und du würdest den spliss garnimmer los bekommen. Glaub mir ich hab im mom das problem .
Ich hab auch dickes gewelltes haar, und wenn man das haar richtig behandelt und auch keine zu großen stufen reinschneidet dann kann man auch mit ungeglätteten haaren rumlaufen. Klar sieht geglättet immer besser aus, aber auf dauer zerstörst du dein haar immer mehr!
Ach was solls^^ warscheinlich wirst du eh nicht auf mich hören. Ich hab früher auch immer weiter geglättet und alles war mir egal ....
Hm zu der shampo frage.. ich benutze im mom von relee das für braunes haar+ conditor und von swiss o par die pferdemark haarkur(beides ohne silikone) und meine haare glänzen zwar wieder und fühlen sich wieder gesünder an( nicht mehr nach stroh) aber splis hab ich immer noch.
so ich glaub ich hab genug auf dich eingeredet xD..
hoffe ich konnte dir ein wenig helfen
liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2009 um 17:35

Stiftung warentst "gut"
riecht auch gut, aber man hört nichts gutes

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2009 um 18:45
In Antwort auf chanti_12723490

Pro V?
Ich hoffe du meinst da mit keine Pantene Serie... weil damit machste dein haar auf dauer noch mehr kaputt.
Es würde zwar dein haar am anang besser aussehen lassen weil das silikon das kaputte haar versiegelt, aber untendrunter würde dein haar noch mehr leiden, weil du dein haar ersticken würest.. und du würdest den spliss garnimmer los bekommen. Glaub mir ich hab im mom das problem .
Ich hab auch dickes gewelltes haar, und wenn man das haar richtig behandelt und auch keine zu großen stufen reinschneidet dann kann man auch mit ungeglätteten haaren rumlaufen. Klar sieht geglättet immer besser aus, aber auf dauer zerstörst du dein haar immer mehr!
Ach was solls^^ warscheinlich wirst du eh nicht auf mich hören. Ich hab früher auch immer weiter geglättet und alles war mir egal ....
Hm zu der shampo frage.. ich benutze im mom von relee das für braunes haar+ conditor und von swiss o par die pferdemark haarkur(beides ohne silikone) und meine haare glänzen zwar wieder und fühlen sich wieder gesünder an( nicht mehr nach stroh) aber splis hab ich immer noch.
so ich glaub ich hab genug auf dich eingeredet xD..
hoffe ich konnte dir ein wenig helfen
liebe grüße

Aaalso..
ich hatte ähnliches problem. habe dann meine haare gut 6-8 cm kürzer schneiden lassen. dann bin ich auf herbal essences-für sehr beanspruchtes trockenes haar (spülung+shampoo) umgestiegen.gut,viele werden jetzt sagen,dass HE nicht so gut ist,aber ich muss sagen,meine haare nehmen es prima an,sie sind weich und fühlen sich an wie seide. ich hatte auch das prolem,dass meine haare so kaputt waren,dass ich echt nur mit geglätteten haaren rausgehen konnte.dadurch das sich meine haare jetzt gut erholt haben, föhne ich sie mir unter der woche schön zurecht, wenn ich in der schule bzw an der arbeit bin binde ich sie mir zu einem zopf zusammen,flechte sie,stecke sie hoch oder trage im notfall auch mal ne mütze.einfch mal bisschen rumprobieren,denn man kann meiner meinung nach aus jedem typ haar ne menge rausholen.man muss nur wissen wie. ich würde an diener stellle das glätteisen nur noch am we/besonderen anlässen benutzen.ich habs mittlerweile in den scrank gepackt,weil die haare nachn paar wochen intensiver pflege wieder echt schön fallen.
außerdem ist HE echt billig.glaube 1,15,-

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2009 um 17:06

Mhm
also danke erst mal für eure hilfe...
ich weiß ja selber dass das glätten schädlig ist,aber meine freundin die macht das soo oft in einer woche (also glättet die voll oft) und ihre haare sehen trotzdem gesünder aus als meine....bzw sind gesund...und bei voll vielen ist das irgendwie so
und ich weiß nicht was ich machen soll....weil zu viel will ich die ja auch nicht abschneiden,sind jetzt so ca schulterlang...wollte die bis sommer bisschen länger haben:
was haltet ihr denn dann von der elvital repaire kur...oder wie die hieß^^

naja bin für JEDE hilfe dankbar

lg an alle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen