Forum / Beauty

Kaputte Haare nach Dauerwelle

12. Januar um 21:03

Hallo 👋 
ich habe schon mehrere Diskussionen zum Thema "kaputte Haare nach DW" gelesen, aber kein Thema ist meinen Problem ähnlich. 😃

Ich hatte meine Haare früher öfter gefärbt. Hab dann für ein Jahr aufgehört und war regelmäßig beim Friseur. Meine Haare waren wieder gesund und schön.
Ich habe von Natur aus sehr dicke Haare mit einer sehr doofen Struktur. Das Deckhaar ist glatt und darunter sind Locken. Da ich meine Haare nicht dauerhaft mit Hitze schädigen wollte, und sooo sehr Korkenzieher-Locken hätte, habe ich mich zu einer Dauerwelle entschieden.

Ich habe es eine „Bekannte" machen lassen, die gelernte Frisörmeisterin ist, aber nicht mehr in diesen Beruf arbeitet.
Ich habe Anfangs schon gemerkt, dass sie nicht wirklich Lust darauf hat, das jetzt zu machen, habe es aber ignoriert. 
In der Verpackung stand, dass man die erste Lösung HÖCHSTENS 30min. einwirken lassen darf. 
Nach EINER STUNDE (!!!habe ich mal gefragt, ob sie es nichtmal rauswaschen will. Ihre Aussage war: „Du hast dicke Haare, die muss da immer länger einwirken" 
Nach anderthalb Stunden wurde die erste Lösung endlich rausgewaschen und die zweite kam für eine halbe Stunde drauf.
Wir haben dann alles entfernt und komischerweise waren keine Locken zu sehen.
Habe sie zuhause nochmal gewaschen und mit einem Diffuser-Aufsatz gestylt -keine Locken zu sehen.
Ich habe versucht sie zu kämmen, weil sie auch total verfilzt waren und hatte gefühlt den halben Kopf im Kamm. 
Das alles ist jetzt 6 Wochen her und ich kann sie nicht kämmen, weil sie total ausfallen. Meine Haarstruktur ist momentan Gummi wenn sie nass sind und ausfallen tun sie beim Waschen auch total. Die spitzen sind aber komplett Gesund, kein Spliss oder Tannenbaum 😃
Was kann ich machen, dass sie wieder werden und ich sie eeeennndddllliiiccchhj wieder offen tragen kann? 😔😫 

Mehr lesen