Home / Forum / Beauty / Haarpflege / Kaputte haare! brauch echt mal nen rat!

Kaputte haare! brauch echt mal nen rat!

14. Februar 2007 um 18:24 Letzte Antwort: 18. Februar 2007 um 15:02

hallo ihr lieben!
also ich habe folgendes problem, habe schulterlanges hellblond gefärbtest haar. meine haare sind sowas von ausgetrocknet und kaputt und lassen sich absolut nich mehr stylen. ich gehe regelmäßig zum friseur aber an der beschaffenheit meiner haare will sich durch spitzenschneiden auch nix ändern. egal was ich mache die haare sehen trocken und kaputt aus. außerdem möchte ich die haare langwachsen lassen aber da sie auch auf den schultern aufliegen wachsen sie nicht mehr! das ist echt nurnoch mist, egal was ich mache, die haare werden nicht besser! ich probiere schon jahrelang was dagegen zu tun, kuren, teure shampoos und spülungen aber das alles bringt nix... kennt hier vielleicht jemand ein wundermittel für schönes haar? außerdem sind meine haare bis zu den schultern so ein zwischending von locken und glatt und von oben bis unten durchgestuft. ich kriege kein vernünftiges styling hin weil das alles echt sch.... aussieht. gibt es vielleicht ein mittel dass ihr mir empfehlen könnt, was aber günstig ist usw... habe schon genug teures zeug probiert, aber bringt alles nix...

Mehr lesen

14. Februar 2007 um 18:49

Hi!
benutze mal paul mitchell. habe jahrelang alles getestet, und nix brachte was.
das ist die erste marke die ich liebe.

schreibe den leuten von www.aperfectworld.com deinen text über deine haare.
die leute sind friseure und können dir einen perfekten tip geben welches produkt das richtige ist.
das ist sehr wichtig, weil komischerweise immer nur ein produkt aus der linie wirklich funtioniert für deine haare.
das ist von typ zu typ so dermaßen unterschiedlich.
gruß
nadine

Gefällt mir
17. Februar 2007 um 15:29

No blond no problem
Vielleicht solltest du auch überlegen, deine Haare nicht mehr zu blondieren. So lang sind sie ja nicht, und bis das blond raus ist, kannst du sie ja in einer dunkleren Farbe tönen.
Es ist doch wirklich so: die Färbung ist schuld an deiner miesen Haarqualität!
Viel Glück.

Gefällt mir
18. Februar 2007 um 15:02

Das selbe problem
wow, das könnte ich geschrieben habe. ich hab das selbe problem aber glücklicherweise eine antwort darauf: versuch es mal mit GELACET. das ist gelatinepulver das man in wasser aufgelöst trinkt. gibts in der apotheke. einfach 3 wochen nehmen, 3 wochen pause usw. in einem halben jahr sieht die welt gleich ganz anders aus

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers