Anzeige

Forum / Beauty

Kann Selbstbräuner Mitesser betonen?

Letzte Nachricht: 6. März 2007 um 17:31
L
lin_12313342
05.03.07 um 17:19

Hallo ihr,

ich nehme seit kurzem die Feuchtigkeitscreme mit Bräunungseffekt von Garnier fürs Gesicht.
Die Bräune ist eigentlich schön gleichmäßig, aber mir kommt es vor, als ob auch die Mitesser und Poren dunkler werden und viel stärker sichtbar sind.

Kennt von euch jemand das gleiche Problem bzw. eine Creme, mit der es nicht auftritt ?

Lieben Gruß und danke

Mehr lesen

O
ociane_12322163
06.03.07 um 11:59

Ja
solch eine lotion kann grüßere poren und unreinheiten nicht gerade schön verdeutlichen! das liegt an den bräunungswirkstoffen die darin enthalten sind. kleine narben von pickeln, die pickel an sich oder auch mitesser treten mehr in augenschein, da die lotion ja deinen teint verdunkelt. überall da wo die haut rein, gesund und frei von unreinheiten ist, tritt eine klare bräunung auf. überall da wo unebenheiten sind, mitesser oder narben verstärkt sich das ergebniss, weil da die haut dunkler ist.
leider kenne ich keine creme welche unreinheiten nicht noch zusätzlich betont.
versuch doch mal folgenden tipp: erst die lotion, gut gut einwirken lassen und dann an den betroffenen stellen einen ganz leichten film make up auftragen. so verwischen das kein übergang sichtbar ist.
gegen die mitesser würde ich dir einmal in der woche ein leichtes gesichtspeeling empfehlen, oder ein ganz mildes für jeden tag. wichtig hierbei: immer morgens nach dem duschen oder der katzenwäsche *gg* machen. denn nachts lösen sich abgestorbene hautzellen von der haut und die kannst du morgens einfacher und schonender abreiben.
danach noch ein gesichtswasser verwenden. es gibt viele die gegen unreinheiten wirken. meist doch sind diese mit alkohol. also sei lieber ein wenig sparsamer mit dem wasser und nimm nicht ganz so viel, das schont deine haut. am besten besorgst du dir dafür wattebäusche oder pads, damit gehts ja am einfachsten.
die unreinheiten bekämpfst du so ganz gezielt und sie lassen sich dann auch einfacher entfernen. dafür aber immer ein kosmetiktuch, also kleenex nehmen. zwei stück zwischen die finger und weg mit dem scheissteil ;D dann kannst du deine bräunungslotion sicher verwenden ohne das häßliche verdunkelungen.

Gefällt mir

L
lin_12313342
06.03.07 um 14:31
In Antwort auf ociane_12322163

Ja
solch eine lotion kann grüßere poren und unreinheiten nicht gerade schön verdeutlichen! das liegt an den bräunungswirkstoffen die darin enthalten sind. kleine narben von pickeln, die pickel an sich oder auch mitesser treten mehr in augenschein, da die lotion ja deinen teint verdunkelt. überall da wo die haut rein, gesund und frei von unreinheiten ist, tritt eine klare bräunung auf. überall da wo unebenheiten sind, mitesser oder narben verstärkt sich das ergebniss, weil da die haut dunkler ist.
leider kenne ich keine creme welche unreinheiten nicht noch zusätzlich betont.
versuch doch mal folgenden tipp: erst die lotion, gut gut einwirken lassen und dann an den betroffenen stellen einen ganz leichten film make up auftragen. so verwischen das kein übergang sichtbar ist.
gegen die mitesser würde ich dir einmal in der woche ein leichtes gesichtspeeling empfehlen, oder ein ganz mildes für jeden tag. wichtig hierbei: immer morgens nach dem duschen oder der katzenwäsche *gg* machen. denn nachts lösen sich abgestorbene hautzellen von der haut und die kannst du morgens einfacher und schonender abreiben.
danach noch ein gesichtswasser verwenden. es gibt viele die gegen unreinheiten wirken. meist doch sind diese mit alkohol. also sei lieber ein wenig sparsamer mit dem wasser und nimm nicht ganz so viel, das schont deine haut. am besten besorgst du dir dafür wattebäusche oder pads, damit gehts ja am einfachsten.
die unreinheiten bekämpfst du so ganz gezielt und sie lassen sich dann auch einfacher entfernen. dafür aber immer ein kosmetiktuch, also kleenex nehmen. zwei stück zwischen die finger und weg mit dem scheissteil ;D dann kannst du deine bräunungslotion sicher verwenden ohne das häßliche verdunkelungen.

Für die Tips..
...vielen Dank.
Was mich nur wundert: Warum werden Mitesser nicht bei natürlicher Bräunung dunkler? Die Pigmentproduktion wird doch ganz ähnlich angeregt, trotzdem ist die Bräune überall gleichmäßig und verdeckt oft sogar Unreinheiten.
Gruß

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

O
ociane_12322163
06.03.07 um 16:41
In Antwort auf lin_12313342

Für die Tips..
...vielen Dank.
Was mich nur wundert: Warum werden Mitesser nicht bei natürlicher Bräunung dunkler? Die Pigmentproduktion wird doch ganz ähnlich angeregt, trotzdem ist die Bräune überall gleichmäßig und verdeckt oft sogar Unreinheiten.
Gruß

Weil...
durch bräune von der sonne, oder dem solarium dringt das licht bis in deine unterhaut. die lotion dagegen nur auf die erste hautschicht. also bleibt der farbfilm auf der haut bestehen. daher die verdunkelung.



grüßle

Gefällt mir

Anzeige
O
ociane_12322163
06.03.07 um 17:31
In Antwort auf ociane_12322163

Weil...
durch bräune von der sonne, oder dem solarium dringt das licht bis in deine unterhaut. die lotion dagegen nur auf die erste hautschicht. also bleibt der farbfilm auf der haut bestehen. daher die verdunkelung.



grüßle

Nochwas:
wichtig: falls es am anfang noch zu hautunreinheiten kommt ist das normal! ein pickel oder mitesser braucht manchmal wochen bis er überhaupt ans tageslicht tritt! und die, welche unter der haut sind, wollen trotzdem erst raus. was dann kommt, ist ein klares,reines hautbild!

hoff ich konnt dir helfen!

Gefällt mir

Anzeige