Forum / Beauty

Kann Haarwachs schmelzen?

Letzte Nachricht: 27. September 2004 um 15:59
L
lien_11865849
25.09.04 um 21:59

Ich benutze seit ein paar Tagen einen Kermaik-Haarglätter und vorher habe ich mir immer Kokoswachs von Swii O Par in die Haare geschmiert, damit sie nicht so trocken sind. Kann ich das nun weiter benutzen oder schmilzt das Wachs irgendwie, wenn da so eine Hitze drauf kommt?

Mehr lesen

M
mave_11918355
25.09.04 um 22:50

Bloss nicht...
Also auf gar keinen Fall Haarglätter und Wachs in Verbindung bringen genauso wenig Haarspray. Wenn du dir vor Benutzung deines Haarglätters Wachs in die Haare schmierst, dann schmilzt es und unverunreinigt deinen Haarglätter. Genauso wenn du dir vorher Haarspray in die Haare sprühst und dann den Haarglätter benutzt. Das verklebt so derbe, das es wirklich schwer ist das ganze wieder abzukriegen. So habe ich meinen Haarglätter futsch gemacht und wirklich mühe gehabt den wieder sauber zukriegen.

LG Heiligenschein

Gefällt mir

L
lien_11865849
26.09.04 um 11:48
In Antwort auf mave_11918355

Bloss nicht...
Also auf gar keinen Fall Haarglätter und Wachs in Verbindung bringen genauso wenig Haarspray. Wenn du dir vor Benutzung deines Haarglätters Wachs in die Haare schmierst, dann schmilzt es und unverunreinigt deinen Haarglätter. Genauso wenn du dir vorher Haarspray in die Haare sprühst und dann den Haarglätter benutzt. Das verklebt so derbe, das es wirklich schwer ist das ganze wieder abzukriegen. So habe ich meinen Haarglätter futsch gemacht und wirklich mühe gehabt den wieder sauber zukriegen.

LG Heiligenschein

Gut, dass du das sagst...
Hatte nämlich schon Haarspray und Haarglätter benutzt... Aber ich hab bei der Firma nachgefragt, ob man Schaumfestiger o.Ä. benutzen darf, und da haben die gemeint, Schaumfestiger ja. Aber davon ist der haarglätter auch schon verunreinigt, ich mach ihn jedes Mal nach Benutzung sauber.

Und wie ist das mit den Haaren, wenn das Wachs schmilzt? Ist das schädlich?

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

M
mave_11918355
26.09.04 um 13:28

NEIN
Haarwachs bleibt Haarwachs ob flüssig oder fest. Und außerdem nachdem es in deinem Haar geschmolzen ist(sie man nicht, kann man nur spüren) wird es schnell wieder fest.

Gefällt mir

L
lien_11865849
27.09.04 um 15:59
In Antwort auf mave_11918355

NEIN
Haarwachs bleibt Haarwachs ob flüssig oder fest. Und außerdem nachdem es in deinem Haar geschmolzen ist(sie man nicht, kann man nur spüren) wird es schnell wieder fest.

Hab nur Angst...
... dass es sich irgendwie sozusagen in die Haare reinbrennt...

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers