Home / Forum / Beauty / Kamilletee soll Haare aufhellen... ?

Kamilletee soll Haare aufhellen... ?

19. Juli 2011 um 18:08

Ich hab mal irgendwo gelesen, dass Kamilleteewäschen die Haare heller machen.
Hat das schonmal jemand ausprobiert oder stimmt das überhaupt? Wenn ja, funktioniert das auch auf gefärbtem Haar?

Mehr lesen

19. Juli 2011 um 19:48

Das
bringt eigentlich nur bei ohnehin blondem haar was, wenn überhaupt. ist von person zu person verschieden.

Gefällt mir

19. Juli 2011 um 22:09

Ich habe hier für dich mal
einen Auszug aus nem anderen Forum wo auch oft über dieses Thema reschrieben wird da hat ein Mädchen folgendes ausprobiert u hat so (nach mehreren Anwedungen natürlich echt bedeutend hellerer Haare bekommen.. aber wirklich schonend ist das fürs Haar auf Dauer auch nicht..

"Also,
Ich habe dunkel braune Haare und will unbedingt heller Haare, ich wollte mir meine Haare aber nicht blondierren, also hab ich mal im Internet nach ein paar Natürlichen Aufhellungs möglichkeiten gesucht. Ich habe auch ein paare gefunden und probiere garde ein Rezept davon aus...
nur leider muss man diese Anwendung mehrmal wieder hohlen d.h ich mache das immer am Wochenende und joaa falls ihr das auch mal Probieren wollt unten steht das Rezept und soo. Aber man kann die Haare nur bis zu einer bestimmt helle aufhellen und es ist jedes Mal nur ein minimaler Unterschied!!Wichtig: Die Haare werden zwar auch geschädigt aber nicht so krass wie beim blondierren

Rezept:

3 EL Honig
3 El Spülung (egal welche)
Saft einer halben Zitrone
1 liter Kamillentee

Anwendung:

Den Honig, saft einer HALBEN Zitrone und die Spülung alles in eine kleine Schüssel etc. geben und gut verrühren (kann ein bisschen dauern).

Zu dem 1 Liter Kamillentee den Saft der anderen hälfte der Zitrone und gut abkühlen lassen.

Danach wasch ihr eure Haare mit dem Kamillentee, also den Kamillentee über das trockene Haar gießen und dann die Honig-Zitron-Spülungsmischung in die Haare einmassieren. Das Ganze müsst ihr über NACHT einwirken lassen, am besten ihr wickelt eure Haare in Frischhaltefolie ein und setzt dann eine Mütze auf.

Am nächsten Morgen wascht ihr eure Haare dan ganz normal, mit Shampoo, damit auch alles rausgewaschen wird.

das müsst ihr aber öfters machen "

Gefällt mir

20. Juli 2011 um 1:05
In Antwort auf vanybunny88

Ich habe hier für dich mal
einen Auszug aus nem anderen Forum wo auch oft über dieses Thema reschrieben wird da hat ein Mädchen folgendes ausprobiert u hat so (nach mehreren Anwedungen natürlich echt bedeutend hellerer Haare bekommen.. aber wirklich schonend ist das fürs Haar auf Dauer auch nicht..

"Also,
Ich habe dunkel braune Haare und will unbedingt heller Haare, ich wollte mir meine Haare aber nicht blondierren, also hab ich mal im Internet nach ein paar Natürlichen Aufhellungs möglichkeiten gesucht. Ich habe auch ein paare gefunden und probiere garde ein Rezept davon aus...
nur leider muss man diese Anwendung mehrmal wieder hohlen d.h ich mache das immer am Wochenende und joaa falls ihr das auch mal Probieren wollt unten steht das Rezept und soo. Aber man kann die Haare nur bis zu einer bestimmt helle aufhellen und es ist jedes Mal nur ein minimaler Unterschied!!Wichtig: Die Haare werden zwar auch geschädigt aber nicht so krass wie beim blondierren

Rezept:

3 EL Honig
3 El Spülung (egal welche)
Saft einer halben Zitrone
1 liter Kamillentee

Anwendung:

Den Honig, saft einer HALBEN Zitrone und die Spülung alles in eine kleine Schüssel etc. geben und gut verrühren (kann ein bisschen dauern).

Zu dem 1 Liter Kamillentee den Saft der anderen hälfte der Zitrone und gut abkühlen lassen.

Danach wasch ihr eure Haare mit dem Kamillentee, also den Kamillentee über das trockene Haar gießen und dann die Honig-Zitron-Spülungsmischung in die Haare einmassieren. Das Ganze müsst ihr über NACHT einwirken lassen, am besten ihr wickelt eure Haare in Frischhaltefolie ein und setzt dann eine Mütze auf.

Am nächsten Morgen wascht ihr eure Haare dan ganz normal, mit Shampoo, damit auch alles rausgewaschen wird.

das müsst ihr aber öfters machen "

Stimmt
honig soll eher was bringen. ist nur wichtig, es ordentlich zu verteilen, sonst kann`s fleckig werden. wohl nur leicht, weil der effekt ja immer nur minimal ist, aber trotzdem...wär unschön

Gefällt mir

20. Juli 2011 um 15:20
In Antwort auf apple713x

Stimmt
honig soll eher was bringen. ist nur wichtig, es ordentlich zu verteilen, sonst kann`s fleckig werden. wohl nur leicht, weil der effekt ja immer nur minimal ist, aber trotzdem...wär unschön

Richtig
aber ich denke grade die Mischung aus Kamille, Honig u Zitrone machts denke sollte man schon wenn immer nur am WE so 1 - 2 Monate machen bis man das gewünscht Ergebnis hat.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Haare färben trotz Sonnenbrand auf Scheitel?
Von: pusteblume107
neu
14. Juni 2011 um 18:47

Geschenkbox

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen