Home / Forum / Beauty / Wellness / Joggen für anfänger

Joggen für anfänger

29. März 2004 um 23:09 Letzte Antwort: 19. Juli 2010 um 13:34

würd gern mit dem joggen anfangen, da allerdings meine kondition zu wünschen übrig lässt, bin ich nach zwei minuten völlig im eimer.

ich bin ein sehr ungeduldieger mensch und würd am liebsten sofort zwei stunden durchlaufen.

nun meine frage, hat jemand erfahrungen gemacht und könnte mir diese kurz dokumentieren?

wie lange muss man "üben" um richtig durchlaufen zu können, um welchen zeitraum handelt es sich da?

Mehr lesen

29. März 2004 um 23:16

Joggen für Anfänger
Die Fit for Fun hat da mal ne gute Tabelle gehabt, von wegen erst langsam anfangen. weiß nimmer genau wie das war. In etwa, erst 3min joggen, dann wieder 1min gehen dann wieder 3min joggen usw. Und das immer steigern. Das hat mir gut geholfen, bin zwar keine gute Joggerin, weil ich immer wieder zu lange Pausen mache, aber ich schaffe es immerhin eine halbe stunde ohne dass ich am Stock gehe.

Gefällt mir
30. März 2004 um 12:27

Bin auch eine Anfängerin
Meine Freundin und ich haben vor etwa 3 Wochen angefangen zu laufen und ich hatte wirklich überhaupt keine Kondition!
Ich habe mir auch bei Fit For Fun einen personal trainer eingerichtet und da bekommt man zur gewünschten (oder passenden) Sportart einen 4-Wochen plan erstellt. Ich habe diesen Plan dann etwas modifiziert, bzw. genau auf uns zugeschnitten.
Wir haben also angefangen mit 3x3Minuten Joggen, dazwischen 5 Minuten Gehen. Dannn 3x5Min. Joggen, 3 Minuten Gehen, usw.
Jetzt (nach 3 Wochen/12 Trainingseinheiten) laufen wir 20 Minuten am Stück und steigern uns immer weiter.
Vielleicht klappt es bei dir schneller; ich musste erstmal die richtige Atem-/Lauftechnik herausfinden.
Du kannst ja mal auf die Site von Fit For Fun gehen, da bekommt man einige nützlich Infos.

Gefällt mir
30. März 2004 um 21:34

laaangsam laufen
ich habe auch eine absolut schlechte kondition, rauche sehr viel ... aber 30 minuten gehen schon, wenn man ganz langsam läuft. also wirklich langsam; so, dass spaziergänger einen manchmal überholen

auch gut: am besten zu zweit laufen (durchs quatschen merkt man oft gar nicht, wie anstrengend es ist) und öfter mal eine neue strecke wählen.

Gefällt mir
19. Juli 2010 um 13:34

Gute Seite
Ich bin auch Anfänger und habe mich im Internet schlau gemacht, wo ich auf eine sehr gute Seite gestoßen bin, wo ein erfahrener Läufer seine ganzen Tipps und Tricks verrät.

http://www.karl-heinz-herrmann.de/Joggen/joggen.php
vielleicht hilft es dir ja auch

Gefällt mir