Forum / Beauty / Wellness

Joggen

14. Mai 2002 um 17:10 Letzte Antwort: 30. Mai 2002 um 16:20

Hallo ihr Lieben!

Macht Joggen wirklich schlanke beine? Oder werden sie muskulös? Ich möchte bald anfangen mit joggen, aber trau mich nicht, weil ich denke, dass ich noch dickere waden davon bekomme.

Viele Grüße
shakira5

Mehr lesen

14. Mai 2002 um 21:02


Durch das joggen werden Deine Oberschenkel auf keinen Fall dicker. Es sei denn Du läufst täglich einen 42-Km-Marathon. Was optimal gegen dicke Oberschenkel oder generell Beine ist: Fahrradfahren. Muss nicht unbedingt gleich jeden Tag 2 Stunden sein, aber wenn Du täglich eine halbe Stunde Rad fährst (oder jeden zewiten Tag eine Stunde), bekommst Du sehr schnell schöne Beine. Ich jogge seit gut 1 1/2 Jahren, bzw, mit inline skaten, habe seitdem ca.8 Kilo abgenommen und meine Beine wurden schlanker!
Also denn mal los!!
viel spass!

Gefällt mir

19. Mai 2002 um 0:11

Walking
ist auch gut. Da wird mehr Fett verbrannt als beim schnellen Joggen. Läufst du schnell und kurz wird eher Kohlenhydrade abgebaut. Dickere Waden bekommt man nicht, ich finde eher dass die Haut straffer wird!
Gruss Candy

Gefällt mir

26. Mai 2002 um 19:25

An Knobbel
Hallo!
Ich habe gerade gelesen, dass du in 1,5 Jahren durchs joggen 8 kg abgenommen hast. Hast Du gleichzeitig auch diaetet oder kam das nur durch Sport? wie oft bist du denn gelaufen? Und wieviel am Anfang? Ich bin Laufanfaenger und weiss nicht so recht, wieviel gut ist! Wuerde mich freuen, wenn du mir mal schreibst: nokina@gofeminin.de
LG, Nokina

Gefällt mir

30. Mai 2002 um 16:20

Auf jeden Fall nach dem Joggen dehnen!
Hi shakira!

Das Wichtigste am Joggen ist nachher das ausgiebige Dehnen!!!

Ohne Dehnen bekommt man wirklich mit der Zeit Muskelpakete! Man braucht nicht wirklich lange oder schnell Laufen... für den Anfang reichen auch ca. 20 Minuten langsames, "gemütliches" Joggen!

Durch Laufen kann man viel abnehmen, da der Gusto auf Süßes sinkt => durch 1/2 Stunde Laufen werden die gleichen Glückshormone ausgeschüttet wie beim Essen einer 1/2 Tafel Schokolade!

Wenn du zum Laufen anfangen willst:

1.) die ersten 2 Wochen sind die schwersten! (leg dir deshalb die Laufschuh und das Gewand gleich zum Bett und lauf gleich noch vor dem Frühstück!) es muss nicht lange sein, aber wichtig ist, dass du wirklich jeden Tag läufst und wenn es wegen Muskelkater nicht geht, versuche deine Laufstrecke einfach zu gehen!
2.) ausgiebig dehnen um die bereits vorhandenen Muskel zu straffen und nicht weitere anzusetzen!

viel Glück

Gironima

PS.: falls du weitere Fragen hast schreib mir unter gironima@gofeminin.de

Gefällt mir