Home / Forum / Beauty / Ist mein Ohr entzündet??

Ist mein Ohr entzündet??

22. Dezember 2006 um 21:50

Ich habe mir mehr vor als 1 und halb monate ein ohrloch stechen lassen.ich habe den medizin ohring 4 wochen lang drin gelassen und dann durch einen reinen silbern ausgewechselt .Da habe ich gesehn das sowas wie wasser und ein bisschen blut aus dem ohrloch trat.aber kein eiter und es tut auch nicht weh.aber dann wollte ich gestern wieder wechseln und da kam schon wieder ein wenig blut und wasser .ist das eine entzündung???? soll ich den OHRING weiterhin tragen??

Mehr lesen

29. Dezember 2006 um 18:09

^^
Hallo
Bei mir war es dasselbe, ich habe sie rausgenommen, habe gewartet bis das Ohr abgeschwollen war und habe sie dann nochmal selbst durchgehauen Tat ziemlich weh aber nur ein paar Minuten

Gefällt mir

31. Dezember 2006 um 14:11
In Antwort auf anisa_12691660

^^
Hallo
Bei mir war es dasselbe, ich habe sie rausgenommen, habe gewartet bis das Ohr abgeschwollen war und habe sie dann nochmal selbst durchgehauen Tat ziemlich weh aber nur ein paar Minuten

Uuuh
klingt ja ziemlich brutal,ich habe sie auch einen halben tag lang rausgenommen und dann ist das blut im ohrloch getrocknet musste ich mit schmerzhafter gewalt durch schieben ::(

Gefällt mir

31. Dezember 2006 um 16:34

Huhu
also ich hab mir im sommer auch 2 weitere ohrlöcher stechen lassen. nach 2 monaten hab ich sie auch ausgetauscht gegen silberlinge und hatte die gleichen beschwerden wie du auch. dan hab ich wieder den medizinischen eingemacht und 3 monate später wieder ein neues versuch mit den silberlingen gestartet aber dann hat es schon wieder geblutet. und sie sind mir sogar zur hälfte mal zugewachsen, als ich eine nacht mal keine stecker drin hatte. jetzt hab ich wieder die medizinischen. leider hab ich das gefühl, dass es einige jahre dauert, bis es alles vollkommen verheilt ist.

Gefällt mir

1. Januar 2007 um 20:48

Autsch
Bitte nochmals um Rat:
Habe ganz normal geschlafen mit dem ohrstecker,Am nächsten morgen bin ich auf gewacht und es hat stark geblutet.dann habe ich den stecker rausgenommen weil ich dachte mein ohr sollte mal kurze zeit pause machen und abschwellen .aber in dem loch ist das blut jetzt getrocknet und ich komme nicht mehr durch!!!!
habe schon mit oliven Öl versucht das blut aufzuweichen aber ich gelange nicht in das tiefere gewebe.... was NUN?

Gefällt mir

5. Januar 2007 um 12:46
In Antwort auf nena_12359033

Autsch
Bitte nochmals um Rat:
Habe ganz normal geschlafen mit dem ohrstecker,Am nächsten morgen bin ich auf gewacht und es hat stark geblutet.dann habe ich den stecker rausgenommen weil ich dachte mein ohr sollte mal kurze zeit pause machen und abschwellen .aber in dem loch ist das blut jetzt getrocknet und ich komme nicht mehr durch!!!!
habe schon mit oliven Öl versucht das blut aufzuweichen aber ich gelange nicht in das tiefere gewebe.... was NUN?

Behandlung
Meistens tritt Wundflüssigkeit aus den gepiercten Stellen. Der Körper versucht nämlich zuerst einmal diesen Fremdkörper zu verdränngen. Das ist nichts schlimmes und kein Grund zur beunruhigung.
Wenn Eiter austreten würde, wäre dein Ohr geschwollen und es würde wehtun. Das Blut austritt, ist allerdings ein Grund zur beunruhigung.
Ich würde an deiner Stelle nicht mit irgendwelchen Ölen, Cremes etc. rumhantieren, dadurch machst du es nur noch schlimmer. Geh in einen Piercerladen und sag sie sollen sich das anschauen. Es ist kostenlos. Sie werden dir sagen was zutun ist, weil sie sich damit auskennen.

Du könntest auch zu einem Arzt gehen, aber die würden dir abraten den Ohrring wieder einzusetzen. Es kommt drauf an was du willst.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen