Forum / Beauty

Ist eure Haut unter dem Make-up schön glatt oder trocken?Suche dringen n Tipp!

Letzte Nachricht: 14. April 2010 um 22:27
A
alma_11979090
11.04.10 um 15:23

Und zwar bei mir ist sie immer sehr trocken und das sieht dann ja auch sch*****aus!

Hab schon viel probiert verschieden cremes und das fühlt sich auf der haut alles auch ganz gut an. ABER sobald Make-up drauf kommt sieht man alle trockenen Stellen!!!!

es ist zum verzweifeln!!!!

Habe sogar den primer von Mac für drunter aber hilft trotzdem nicht wirklich-die haut is zwar weich aber trocken!

Was benutzt ihr unters Make-up? habt ihr n super Tipp was ich bei meiner extrem trockenen haut nehmen könnt???

TAUSEND DANK!!


kleiner Hinweis: ich benutze make-up von Mac und estee lauder, trage es mit dem pinsel auf.

benutze erst ne creme dann den primer, schön einwirken lassen, dann foundation und zum schluß puder.

mal lass ich auch das puder weg und den primer benutz ich auch nicht täglich. aber is so oder so trotzdem trocken!!!

Mehr lesen

D
dorthy_11894746
11.04.10 um 16:59

So wie...
...du das beschreibst, kleisterst du dich ja echt viel mit Make-up voll. Sieht das denn überhaupt schön aus? Ich finde immer weniger ist mehr. Ich kann dir ja mal beschreiben wie ich mich schminke und ich habe nie trockene Haut. Also, nach dem Duschen verteile ich eine Feuchtigkeitscreme (Bebe young relaxing care) im ganzen Gesicht. Danach benutze ich das Make-up (essence soft touch mousse). Ich verteile das übrigens mit einem Pad, das geht echt schnell. Das wars schon. Für unterwegs habe ich eigentlich immer noch ein Puder dabei. Bei mir ist alles abgedecket, nichts ist trocken und alles sieht natürlich aus.

1 -Gefällt mir

A
alma_11979090
11.04.10 um 18:23
In Antwort auf dorthy_11894746

So wie...
...du das beschreibst, kleisterst du dich ja echt viel mit Make-up voll. Sieht das denn überhaupt schön aus? Ich finde immer weniger ist mehr. Ich kann dir ja mal beschreiben wie ich mich schminke und ich habe nie trockene Haut. Also, nach dem Duschen verteile ich eine Feuchtigkeitscreme (Bebe young relaxing care) im ganzen Gesicht. Danach benutze ich das Make-up (essence soft touch mousse). Ich verteile das übrigens mit einem Pad, das geht echt schnell. Das wars schon. Für unterwegs habe ich eigentlich immer noch ein Puder dabei. Bei mir ist alles abgedecket, nichts ist trocken und alles sieht natürlich aus.

Also
das sieht bei mir auch natürlich aus, find ich. problem is eben das ich rötliche aknenarben habe und die MUSS ich leider überschminken! sonst würd ich auch weniger benutzen....

Gefällt mir

O
odessa_12435956
12.04.10 um 12:09
In Antwort auf alma_11979090

Also
das sieht bei mir auch natürlich aus, find ich. problem is eben das ich rötliche aknenarben habe und die MUSS ich leider überschminken! sonst würd ich auch weniger benutzen....

Mhmm..
also gute teure Produkte scheinst du ja breits zu verwenden.... ich kenne eher das problem, dass die haut zu fettig ist und daher das make up nicht gut haftet...aber bei zu trockener haut sieht es halt auch sehr unnatürlich aus, da die haut das make up nicht richtig annimmt... am besten ist es wenn du prinzipiell mal mehr darauf achtest so wenig make up wie möglich zu tragen, habe nämlich auch gemerkt, dass desto länger ich make up auf dem gesicht lasse, meine haut trockener wird in deinem fall nicht gut!!versuche mehr auf pflege zu setzen und lasse dich beraten welche pflege gut für dich geeignet ist, dann würde ich ein leichteres make up wählen, das trotzdem gut deckt..
viel erfolg!!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

M
manon_12902330
12.04.10 um 22:41
In Antwort auf alma_11979090

Also
das sieht bei mir auch natürlich aus, find ich. problem is eben das ich rötliche aknenarben habe und die MUSS ich leider überschminken! sonst würd ich auch weniger benutzen....

Kenn ich..
.. ich hab Neurodermitis.. d.h. meine Haut ist komplett ausgetrocknet.. es gibt Zeiten da kann ich kein Make up benutzen, weil meine Haut dann so spannen würde, dass alles reißt.. Ich benutze zwar selten Make up, aber wenn.. kommt vorher 15 Minuten lang ne Feuchtigkeitsmaske drauf.. dann pinsel ich mein Gesicht fett mit Nivea ein.. lass das auch nochmal 10 Min. wirken und dann vermisch ich flüssig-Make up mit der Nivea.. dadurch trocknet meine Haut nicht aus.. wobei, wenn ich Make up trag.. dann nur fürn paar Stunden, danach wasch ichs gleich wieder ab und muss die Haut eincrémen..

Hast du noch Akne, oder nur noch die Narben!? Weil es gibt doch diverse Crémes gegen Narben, damit die sich schneller dem Hautton anpassen.. Meine Schwester hat nämlich auch Akne und ich seh wie sehr sie darunter leiden.. Die hat auch immer 2 Kg Make up im Gesicht.. wobei man das auch abwägen muss.. weil total zugeklatscht sieht nicht unbedingt besser aus als Narben..

Naja.. also bei trockener Haut einfach dauernd Créme drauf schmiern

Gefällt mir

H
hyledd_11962931
14.04.10 um 22:27
In Antwort auf odessa_12435956

Mhmm..
also gute teure Produkte scheinst du ja breits zu verwenden.... ich kenne eher das problem, dass die haut zu fettig ist und daher das make up nicht gut haftet...aber bei zu trockener haut sieht es halt auch sehr unnatürlich aus, da die haut das make up nicht richtig annimmt... am besten ist es wenn du prinzipiell mal mehr darauf achtest so wenig make up wie möglich zu tragen, habe nämlich auch gemerkt, dass desto länger ich make up auf dem gesicht lasse, meine haut trockener wird in deinem fall nicht gut!!versuche mehr auf pflege zu setzen und lasse dich beraten welche pflege gut für dich geeignet ist, dann würde ich ein leichteres make up wählen, das trotzdem gut deckt..
viel erfolg!!

Falsche Textur?
Wenn Deine Pflege die richtige ist (richtige Reinigung und Tagespflege mit regelmäßigem Peeling), könnte es noch sein, dass das Make-up nicht Deiner trockenen Haut entspricht. Versuch mal eins, was cremiger ist, Dior hat eins mit Weizenkeimöl, was wesentlich geschmeidiger und pflegender ist, jede Firma hat eigentlich eins auch für die trockene Haut.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers