Home / Forum / Beauty / Ist das normal (friseurbesuch)

Ist das normal (friseurbesuch)

9. Januar 2008 um 16:08

war gestern beim friseur. erstmal dachte ich es wird sicher toll werden obwohl ich die friseurin nicht kannte (die bei der ich immer bin ist in babypause)

als ich hinkam meinte sie erstmal waschen da wusch mir so ein lehrling die haare (sie schnitt daweil jemanden anderen) ausserdem musste ich mal 15 minuten warten, hatte um 10 den termin und sie schnitt bis 10.15 an ner anderen dame herum... nun gut kann ja mal passieren dachte ich!

nachdem mir dieser lehrling die haare gewaschen hat riss er mir fast mein knorpelpiercing heraus. sehr schmerzhaft sag ich euch...

dann ging ich am platz dann kam die friseurin angetanzt und schnitt mir die haare. ich musste aufstehen zum schneidenweil sie im sitzen nicht schneiden konnte weil meine haare viel zu lang sind (gehen bis zur brust ca) ....

nachher färbte mir wieder ein lehrling die haare und sie erklärte ihr wie sie färben musste (hatte dann natürlich die ganze pampe am hals kleben aber sie entfernte es dann natürlich)

dann wieder waschen und föhnen alles vom lehrling. zum schluss glättete mir sogar der lehrling die haare. da war sie vorher 2 min auf meinen platzund meinte willst du hitzeschutz drüber?

nur zum kassieren am schluss kam sie dann wieder.. komisch komisch.

findet ihr es gerechtfertigt das ich 50 zahle obwohl ich die leistungen enes lehrlings die ganze zeit in anspruch nehmen musste???? ich möchte mich nicht bei dem friseur aufregen weil der eig voll super und billig ist... aber die war mir echt bisschen perplex.

LG

Mehr lesen

9. Januar 2008 um 16:56

Oh man..
das gleiche ist mir auch passiert.
Und dieser dumme lehrling hat mir meine haare zerstört mit der farbe.
Ich wollte dünne strähnchen und habe so riesen balken bekommen.
Scheiße verteilt und billig sahs auch iwie aus.

Deswegen sag ich jz immer dass ich die friseurein persönlich haben will, keine dumme praktikantin die alles zerstört :p

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2008 um 17:48

Nun ja
Hi,

also ich denke das ist nicht oK. Es gibt ja Friseure die bieten extra an, das man die Haare von Lehrlingen aus dem 1. oder 2. Lehrjahr schneiden und färben lassen kann. Da ist es dann auch um einiges billiger. Aber ohne das du das speziell gewollt hast ist das echt nicht in Ordnung.
Das mit dem Aufstehen hab ich auch schon ein paar Mal gehabt, glaube das kommt auf den Friseur an.
Siehts denn wenigstens gut aus?

Lg Clara

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2008 um 18:39

Das ist doof
Ui, du hättest dich beschweren sollen :/ Egal, obs gut oder schlecht wurde - wenn dich ein lehrling bedient, musst du weniger bezahlen! Okay, Haare waschen ist eine Sache, aber vorallem Schnitt und Finish sollte für den Normal-Preis von einer Ausgebildeten sein!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2008 um 21:38

Ja also
wenn ich jetzt das so höre... also ich finde, als frisörin sollte man den kunden fragen, ob er von einem persönlich oder von einem lehrling bedient werden will... ich mein, klar die müssen ja auch ihre kundschaft bedienen und sicher machen das auch einige echt gut, aber wenn man eben einen frisör mit relativ viel erfahrung an seinen kopf lassen will, sollte man den auch bekommen.

bei farbe allein kann man da schon mega viel falsch machen also nee... ich wär bestimmt frech geworden (ein bisschen zumindest, ohne den lehrling zu beleidigen).

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2008 um 23:14
In Antwort auf keelin_12699126

Oh man..
das gleiche ist mir auch passiert.
Und dieser dumme lehrling hat mir meine haare zerstört mit der farbe.
Ich wollte dünne strähnchen und habe so riesen balken bekommen.
Scheiße verteilt und billig sahs auch iwie aus.

Deswegen sag ich jz immer dass ich die friseurein persönlich haben will, keine dumme praktikantin die alles zerstört :p

Ich bin auch ein lehrling
das ist ganz normal.die lehrlinge waschen immer die haare.färben ,schneiden und viele andere sachen natürlich auch.sonst lernen sie ja nichts mehr gesagt so bekommen die lehrlinge übung.die friseure schneiden fast nur.den rest machen die azubis.aber wenn ein lehrling dich nicht gut behandelt (farbe am hals)dann musst du das sagen,sonst lernen sie es ja nicht.du kannst nätürlich auch von anfang an sagen ,dass du lieber von einem erfahrenen friseur behandelt werden möchtst.das du so lange warten musstest kann mal vorkommen.der arbeitstag kann manchmal etwas in verzug kommen.manche kunden die einen termin hatten kommen einfach nicht.das bringt den ganzen kunden ablauf durch einander.hätte dir der azubi nicht die haare gewaschen,hättest du wahrscheinlich noch länger warten müssen.gruß spinellie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2008 um 16:23
In Antwort auf runa_12578321

Ich bin auch ein lehrling
das ist ganz normal.die lehrlinge waschen immer die haare.färben ,schneiden und viele andere sachen natürlich auch.sonst lernen sie ja nichts mehr gesagt so bekommen die lehrlinge übung.die friseure schneiden fast nur.den rest machen die azubis.aber wenn ein lehrling dich nicht gut behandelt (farbe am hals)dann musst du das sagen,sonst lernen sie es ja nicht.du kannst nätürlich auch von anfang an sagen ,dass du lieber von einem erfahrenen friseur behandelt werden möchtst.das du so lange warten musstest kann mal vorkommen.der arbeitstag kann manchmal etwas in verzug kommen.manche kunden die einen termin hatten kommen einfach nicht.das bringt den ganzen kunden ablauf durch einander.hätte dir der azubi nicht die haare gewaschen,hättest du wahrscheinlich noch länger warten müssen.gruß spinellie

Das sehe ich genauso
Wie sollen die Auszubildenden denn sonst was lernen?
Die jetzt erfahrene Friseurin war auch mal Auszubildende


LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2008 um 11:29

Das ist total der Mist
Also ich kann ja verstehen, wenn der Azubi die Haare wäschte, aber schneiden und färben sollte dann der erfahrene Friör, jedenfalls zahlst du ja auch dafür.
Bei meinem Frisör suchen sie Modelle für die Azubis, ich werd das mal ausprobieren (nur schneiden). Das kostet 10 Euro und angeblich sitzt die ganze Zeit ein Friör daneben.
Ich bin mal gespannt.
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2008 um 16:18

Nun
ich fand das auch bisschen enttäuschend weil sie sich nicht mal zeit nahm für mich und am schluss blöd shauen wenn ich nur 50 cent trinkgeld gebe. ich mein ich habe ihr wenigstens trinkgeld gegeben obwohl es nicht angemessen war weil nur für schneiden... hätte eig dem lehrling was geben sollen aber für dass das die so zickig war dachte ich mir lass ich das lieber.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen