Home / Forum / Beauty / Irren wir uns alle, was Cellulite angeht? Cellu nicht = Cellu !

Irren wir uns alle, was Cellulite angeht? Cellu nicht = Cellu !

27. Juli 2006 um 18:40

Mal davon abgesehen, dass ich euch von dem Lancôme Slim Success erzält habe, was Cellu wirklich in 8 Tagen sichtbar verbessert, wenn auch nur minimal (Endergebnis nach etwa 24 Tagen) habe ich jetz noch eine Neuigkeit für euch, oder auch Fragen ^^

Ich war vor kurzem im Urlaub und da ich selbst leichte Cellulite am PO habe, schaue ich natürlich anch allen anderen Frauen am Strand, ob sie es auch haben udn wie stark. Kurz zur Erklärung: Cellulite ist ja gerissenes Bindegewebe oder auch Wasserablagerungen unter der Haut, die genauso aussehen. Cellulite kommt aber von den weiblichen Hormonen, daher haben sier ja auch nur wir Frauen. Jetzt passt auf:

Wollt ihr mir vielleicht sagen, dass eine 5jährige schon weibliche Geschlechtshormonen produziert und dann auch noch in Maßen? Dasis unmöglich, daher Cellu nicht = Cellu. Im Urlaub war ich so erschrocken, als ich (nicht nur ein oder zwei mal) junge Mädels sah, die an den Pobacken (anscheinbar) Cellulite hatten. Ich habe weiter geguckt und noch mehr junge Mädels, manchmal viell. erst 5-6 Jahre alt. Das bedeutet, dass nicht alles was wir an uns für Cellu halten auch Cellulite ist!

Scheinbar ist es bei manchen Frauen oder Mädels wirklich nur ungleichmäßig verteiltes Fett, oder es sind Wasserablagerungen, die von der guten alten Pille kommen (so wie wahrscheinlich auch bei mir) Das heißt, wir brauchen unsere hübschen Köpfe nicht in den Sand stecken, denn solange das Bindegewebe nicht gerissen ist, bleib das nicht für immer! Wisst ihr.. wir haben usn alle total den Kopf verbrochen und dabei ist es nichts was wir nicht wegbkommen. Bei manchen zumindestnicht, bei denen wirklich das Gewebe gerissen ist (was auch erblich bedingt ist) kann man a leider nicht viel machen.

Ich habe mich schon immer gewundert, wieso beieiner 15, 16, oder 17jährigen das Bindegewebe reißt, wenn es nicht gerade vererbt ist. Diejenige müsste ja wirklich gar keinen Sport machen, nur rumsitzen und so gut wie nichts trinken. Andererseits schlägt dieses Gel von Lancôme bei mir an, und lindert die "Cellu" wirklich sichtbar auf das absolute Minimum, also muss es ja doch Cellulite sein, oder nicht? Ich weiß es eben nicht, aber meine Mum hat keine Cellu, boohl sie kaum Sport macht und wenig trinkt, es liegt eigentlich überhaupt nicht in unserer Familie.

Ich kann euch nichts garantieren, aber vielleicht muntert das hier einige auf, die die Hoffnung schon aufgegeben haben.

Noch was, für die die Ahnung von Cellu haben, wenn ich die Haut an meinem Po mit der Handfläche so leicht nach oben schiebe, also so ganz leicht, hab ja keine Schlabberhaut *g*.. dann sieht man gar keine Unebenmäßigkeiten mehr, kann das dann Cellu sein? Die sieht man doch eigentlich immer, liegt ja am Bindegewebe und hat eigentlich mit der Haut nichts zu tun.

Mehr lesen

16. April 2007 um 12:15

Cellu nicht = cellu, aber auch nicht = Dehnungsstreifen!!
Hallo dienachtigall!

Also, zunächst mal muss ich anmerken, dass Cellulite tatsächlich incht gleich Cellulite ist...die einen haben mehr, die anderen weniger, und ich habe auch schon kleine Kinder damit gesehn!
Cellulite hat aber nichts mit Rissen zu tun! Was Du meinst, sind Dehnungsstreifen, die immer dann entstehen, wenn die Haut in zu kurzer Zeit zu schnell wächst! Die gehen auch tatsächlich dann nicht mehr weg, schwächen höchstens ab, sodass man sie nicht mehr so sieht!
Cellulite ist eine Bindegewebsschwäche (Beulen/Dellen am Körper), die zwar vereblich ist, aber nicht unbedingt heißen muss, dass Mutter und Tochter zwangsläufig beide Cellulite haben müssen! Der Grad der Bindegewebsschwäche kann nämlich durchaus untershciedlich sein, und hinzu kommt der Fettanteil der Frau, sowie der Sport, den sie macht, oder auch, wie oft sie sich eincremt (dabei kommts auch nicht auf die Creme an, sondern auf die Massage!)
Auch Leistungssportlerinnen können Cellulite haben! DIe Sache ist nur, täten sie kein Sport, sähen sie vielleicht schlimmer aus, als welche, die unsportlich sind, aber weniger Bindegewebsschwäche haben!
Auch der Mythos um die Wassereinlagerungen ist nicht ganz richtig! Der Ausgleich zwischen Wasser und Fett ist der Schlüssel zu glatter Haut. Leider können wir das nur schlecht beeinflussen! Die Haut besteht aus mehreren Schichten, u.a. der Lederhaut! Diese lammellenartige Haut ist diejenige, die über Cellulite oder keiner Cellulite richtet! Fettanlagerungen können Beulen verursachen. Wenn man also nun auf Wasserauslagerung hofft (wie es die tollen Wunderpillen z.B. prädigen), dann erreicht man oft nur das falsche Ziel! Denn, dann hat man fast nur noch Fett in den Beinen und die dellen dann erst recht aus,während das Bein aufgrund weniger Wasser "zusammenschrumpft" (ganz bildlich und extrem gesprochen!). Und, dass diese Dellen verschwinden, wenn man sich bückt (Po rausstrecken), oder an der Haut zieht, ist ganz klar! Wer DAMIT nicht die Dellen wegkriegt, der muss schon gaanz arge Cellulite haben....kaum vorstellbar!
Jedenfalls...wenn man kaum Cellulite hat, dann kann man auch was dagegen tun, sodass man sie gar nicht mehr sieht...wer aber viel Cellulite hat, der kann die Hoffnung auf eine "Heilung" meiner Meinung nach aufgeben! EIne Milderung ist aber noch einigermaßen realistisch...aber erfordert viiiel Arbeit!
tägliches, mehrmaliges Massieren (kreisende kleine Bewegungen und Zupfen), Cellulite-Cremes dafür eventuell benutzen (wobei ich immer noch nicht eine wirklich gute gefunden habe! Hab schon den Garnier Roll-on, Dove hautstraffendes Duschgel, Spa Energie Végétal 3-in-1 Anti Cellulite, und sogar eine 20-Tage-Extremkur mit so grünen Ampullen ausprobiert...nichts half wirklich gut! Minimal vielleicht, aber das war wohl eher Einbildung, oder kam durch die Massagen.. Bevor ich allerdings GAR nichts tue, probier ich weiter Dinge aus...zur Zeit Nivea Good Bye Cellulite...bisher sieht man noch nichts, aber es fühlt sich zumindest gut an! Dieses Drainage-Gel, was hier im Forum angepriesen wurde, muss ich auch mal ausprobieren!!

Also, viel Erfolg beim Kampf gegen die Cellulite!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper