Forum / Beauty

IPL Lumea Prestige BRI956

23. August 2020 um 15:48 Letzte Antwort: 20. Dezember 2020 um 11:29

Hallo Mädels

ich bin auf der Suche nache einem IPL Gerät und bin auf den Lumea Prestige BRI956 gestoßen. Taugt der? Ist natürlich ein wenig teurer. Aber ich spare mir auf Dauer natürlich viele Nerven und fühle mich einfach wohler. Daher ist es mir das Geld auch wert.

Es handelt sich um dieses Modell:

https://i-haarentfernung.de/philips-lumea-prestige-bri956-test/

Der Testbericht ist zwar ganz gut, aber ich würde auch gern eure Erfahrungen lesen. Seit ihr haarfrei? Eine gute Freundin ist nach 4 Monaten so gut wie haarfrei, wie schaut es bei euch aus? Welche Hautfarbe habt ihr?

Mehr lesen

24. August 2020 um 9:39

Ich finde, dass das schon funktioniert und die Haarfreiheit auch eine gewisse Zeit anhält. Allerdings funktioniert das nur mit dunkleren Haaren. Wenn die Haare heller sind, eher nicht so gut. Und noch ein wichtiger Tipp: Unbedingt nur auf gereinigter Haut verwenden. Hab die Behandlung mal nach dem Sport gemacht und seitdem habe ich eine Haarbalgentzündung an einigen Stellen. Könnte mir vorstellen, dass das davon kommt.

Gefällt mir

18. Dezember 2020 um 16:07

Ich bin mit meinem Körper glücklich und würde sagen, ich war nie besonders behaart. Trotzdem hatte ich zwei Jahre lang ernsthaft über ein Gerät wie dieses nachgedacht. Da es recht teuer ist, lieh ich mir am Ende eines und es die Wirkung war ausgezeichnet. Ich war erleichtert, als sich gleich nach den ersten beiden Behandlungen permanent haarfreie Stellen bildeten. Schnell blieben nur Inseln, vor allem an den Rändern, die mehr und mehr wegschmolzen, bis alles endgültig weg war. Ich genieße meine butterweiche Haut so elend, es ist das blanke Vergnügen.  Stellt euch das tolle Gefühl nach einem frischen Waxing vor, aber noch besser, und für immer!  Es hat mein Leben völlig verändert und ich singe manchmal unter der Dusche vor Freude!  Ich kriege jetzt auch viel mehr Aufmerksamkeit von meinem Freund.  Durch ständiges Rasieren, aber auch Epilieren, entsteht zudem bei jedem Menschen eine Art Hornhaut oder Narbengewebe. Die hat sich bei mir, sozusagen als ein Bonus, wieder komplett zurückgebildet und die Haut dort ist viel heller und genial zart geworden. Keine Pickelchen, keine eingewachsenen Haare, keine Stoppeln, kein dunkler Schatten - nix erinnert mehr daran, dass dort jemals etwas gewachsen ist. Nun möchte ich so lange weiter machen, bis ich kein einziges Haar mehr am ganzen Körper habe. Aber ich habe nicht das Geld, um es jeden Monat in einem Salon machen zu lassen. Auf diese Weise müsste ich die Haarentfernung für jeden einzelnen Bereich komplett selbst bezahlen. Einer der Hauptgründe, warum ich einen Nebenjob angenommen habe, ist, um mir so bald wie möglich ein eigenes Gerät als Dauerlösung leisten zu können. Ich möchte es einmal im Monat einsetzen, damit ich rechtzeitig bereit bin für die näckste Bikini-Saison. 
 

Gefällt mir

18. Dezember 2020 um 18:29

Ich muss leider sagen ich hatte keine guten Erfahrungen mit IPL. Meine Haare waren schon nach einigen Wochen wieder da und die einzige Veränderung ist, dass sie dünner geworden sind. Die versprochene glatte Haut ist dennoch nicht zu finden und ich muss weiterhin anders epilieren/rasieren. Epilieren ist jedoch um einiges angenehmen durch die Feinheit der Haare. 

Gefällt mir

20. Dezember 2020 um 11:29

Ich hab auch überlegt mir das Haarentfernungsgerät zu holen, danke für eure meinungen. Hat mir sehr weitergeholfen

Gefällt mir