Home / Forum / Beauty / Tattoos und Piercings / Intimpiercingstellen...Hilfe

Intimpiercingstellen...Hilfe

15. Januar 2008 um 23:45 Letzte Antwort: 15. Februar 2008 um 14:42

hey hooo,

ich wollte mir eins stechen lassen...nur ich habe keine Ahnung was es nun so alles für verschiedene Arten von Intimpiercings gibt...

also ich finde das "Christina" Piercing ganz schön...aber ein wenig tiefer wäre schöner...jedoch nicht zu weit....also noch relativ weit oben, aber nicht ganz an der Klitoris und ein Stab sollte es sein...


Bitte um Antworten

Und hat jemand Erfahrung damit? fühlt es sich beim Sex besser an??? stört es???

Mehr lesen

17. Januar 2008 um 9:58

Mhmm...
also vom Christina-Piercing würde ich dir abraten, da es leicht rauswachsen kann und ich Angst hätte, irgendwo hängen zu bleiben! Außerdem kann es sein, dass es unangenehm ist, wenn du enge Hosen trägst!
Was hälst von einem KVP? WEnn du es dir vertikal stechen lässt, bringt es dir auch ein bisschen Spaß

Gefällt mir
15. Februar 2008 um 14:42

Ich..
empfehle dir eher ein CP hab selbst auch eins, verheilt sehr schnell weil die stelle da unten stark durchblutet wird und somit schneller heilt (bei mir 1 mon ca.)

Sieht super aus, stört beim Sex überhaupt nicht, stimuliert aber auch nicht.

Was das mit den Jeanshosen angeht finde ich ncih das dass stimmt nur wenn man die beine übereinanderschlägt spürt man den stab einwenig bzw. die untere kugel,
und hängen geblieben bin ich damit auch noch nie

Einziger minuspunkt, man sieht im Bikini vorne die 2 kugeln leicht abstehn aber mich störts nich ...hehe

hoff ich hab dir bisschen geholfen^^ LG kitkat

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers